SUCHE

Bad Meets Evil - Hell: The Sequel


CD
Shady / Interscope 06025 2773587

Charts

Hitparadeneinstieg:26.06.2011 (Rang 5)
Letzte Klassierung:09.10.2011 (Rang 99)
Höchstposition:5 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:16
Rang auf ewiger Bestenliste:1839 (1043 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 5 / Wochen: 16
de  Peak: 20 / Wochen: 9
at  Peak: 23 / Wochen: 5
fr  Peak: 54 / Wochen: 15
nl  Peak: 25 / Wochen: 14
be  Peak: 26 / Wochen: 18 (Vl)
  Peak: 47 / Wochen: 6 (Wa)
no  Peak: 12 / Wochen: 6
dk  Peak: 7 / Wochen: 8
au  Peak: 3 / Wochen: 18
nz  Peak: 14 / Wochen: 16

Album

Jahr:2011
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Tracks

13.06.2011
Deluxe Edition - CD Shady / Interscope 06025 2773587 (UMG) / EAN 0602527735870
Details anzeigenAlles anhören
1.Welcome 2 Hell
  2:57
2.Fast Lane
  4:09
3.The Reunion
  4:50
4.Above The Law
  3:29
5.Bad Meets Evil feat. Mike Epps - I'm On Everything
  4:31
6.A Kiss
  4:34
7.Bad Meets Evil feat. Bruno Mars - Lighters
  5:03
8.Take From Me
  3:25
9.Bad Meets Evil feat. Slaughterhouse - Loud Noises
  4:20
Deluxe Bonus Tracks
10.Living Proof
  3:55
11.Echo
  4:55
   

Bad Meets Evil   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Lighters (Bad Meets Evil feat. Bruno Mars)26.06.20111025
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Hell: The Sequel26.06.2011516
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 10)

7wer1
Member
******
diesmal mit royce da 5'9! auch top album wieder <3

Jr.Music
Member
*****
Gutes, aber kurzes Album.

ruhbar
Member
*****
Eine wirklich extrem starke EP und zu meiner Überraschung befindet sich Royce Da 5'9" (fast) auf dem Level von Eminem. Es ist kein einziger schwacher Song dabei, die beiden übertreffen wirklich alles. Hat in den USA verdient den Einstieg auf der #1 geschafft!
5+

fabio
Member
*****
gutes album

xxvid
Member
******
Sehr gute Songs wie "Lighters" mit Bruno Mars.

iHardturm
Member
******
6
Hätte allerdings länger sein dürfen ;)

Micky Maus
Member
******
so ziemlich das geilste was ich je gehört habe!! unbeschreiblich krasse raps- eminem steigert sich von LP zu LP
hier stimmt alles
kein track hat weniger als 6punkte verdient, außer vllt Lighters, da Bruno Mars in diese aggressiven raps einfach nicht reinpasst

eppo2011
Member
****
hhhmmmm

Chris A
Member
****
Solid Album, Standout tracks for me are Welcome 2 Hell, Fast Lane & Lighters, 4.5.

axelkoch
Member
***
Sehr enttäuschender Mist. "Fast Lane" ist einer der besten Rap-Songs aller Zeiten & "Lighters" ist ebenfalls sehr gut gerappt (auch wenn ich den Chorus schlecht finde). Von denen abgesehen, bekommt der Song nur 3*-Bewertungen. Sehr enttäuschend, mit Millionen unangebrachter Schimpfwörter. Und das Höchste: Die meisten Songs sind dermaßen Off-Beat gerappt, dass ich glaubte ich hör' nicht richtig. Der, doch so großartige, Eminem ebenfalls wie Royce 5'9". "Loud Noises", ist megamäßig schlecht gerappt. Noch dazu fehlt bei vielen Songs der Chorus, andere haben einen schlechten Text, in dem die beiden nur über Frauen, Hater oder Fans maulen.

Fazit:
Stark enttäuschende EP dieser beiden eigentlich so talentierten Rapper.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Euer größter Wunsch?
The Guardian suche lied aus der Folg...
Rockcharts Achtziger
EDM house electro
Noten von "So soll es bleiben"