SUCHE

Beastie Boys - To The 5 Boroughs


Cover

Charts

Hitparadeneinstieg:27.06.2004 (Rang 7)
Letzte Klassierung:10.10.2004 (Rang 84)
Höchstposition:5 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:15
Rang auf ewiger Bestenliste:2075 (948 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 5 / Wochen: 15
de  Peak: 3 / Wochen: 11
at  Peak: 14 / Wochen: 8
fr  Peak: 15 / Wochen: 14
nl  Peak: 14 / Wochen: 14
be  Peak: 9 / Wochen: 16 (Vl)
  Peak: 21 / Wochen: 10 (Wa)
se  Peak: 20 / Wochen: 2
fi  Peak: 4 / Wochen: 7
no  Peak: 18 / Wochen: 2
dk  Peak: 8 / Wochen: 2
au  Peak: 2 / Wochen: 10
nz  Peak: 4 / Wochen: 6
Sechs Jahre ist es bereits her, dass die BEASTIE BOYS mit „Hello Nasty“ ein Studioalbum veröffentlichten, das ihnen gleich zwei Grammys bescherte. Ihren harschen Protest gegen George W. Bush und den Irak-Krieg bekundeten die B Boys bereits im letzten Jahr mit der Free-Download-Single „In A World Gone Mad…“. Auf dem im Juni erscheinenden neuen Longplayer „To The 5 Boroughs“, dem ersten selbst produzierten Werk überhaupt, demonstriert das Trio mit einem Wunderwerk computer-generierter Beats und ungebrochener Fabulierlust weiterhin politischen Aktivismus, aber auch unbedingten Partywillen und eine neu erwachte Liebe zu New York. Ch-Check it out!

Die limitierte Edition ist eine verschweißte Digi-Pack-Version.

Il y a six longues années, les BEASTIE BOYS sortaient ´Hello Nasty´, un album studio qui leur valut de remporter deux prix Grammy. Ces méchants garçons ne se sont pas privés de critiquer ouvertement et sévèrement la politique de George W. Bush et la guerre en Irak dans un titre de contestation que les B Boys ont mis gratuitement à disposition des Internautes qui souhaitaient le télécharger l'année passée : le single ´In A World Gone Mad…´. Son nouvel album, ´To The 5 Boroughs´, lequel paraît en juin, est aussi le tout premier album autoproduit par le groupe. Le trio, armé jusqu'aux dents de beats assistés par ordinateur, d'une imagination toujours aussi fertile, d'une énergie toujours aussi débordante et d'une soif insatiable de faire la fête, y démontre une fois encore son fervent activisme politique avec une œuvre qui tient du miracle et qui est aussi une déclaration d'amour (ravivé) à New York. Ch-Check it out!

L'édition limitée est une version en digipack sous cellophane.

Tracks

11.06.2004
CD Capitol 7243 4 73331 0 1 (EMI) / EAN 0724347333101
Details anzeigenAlles anhören
   
14.06.2004
CD Capitol 5708542 (EMI) / EAN 0724357085427
Details anzeigenAlles anhören
1.Ch-Check It Out
  3:12
2.Right Right Now Now
  2:47
3.3 The Hard Way
  2:48
4.It Takes Time To Build
  3:12
5.Rhyme The Rhyme Well
  2:47
6.Triple Trouble
  2:43
7.Hey F*?# You
  2:22
8.Oh Word?
  2:20
9.That's It That's All
  2:29
10.All Life Styles
  2:34
11.Shazam!
  2:27
12.An Open Letter To NYC
  4:19
13.Crawlspace
  2:54
14.The Brouhaha
  2:13
15.We Got The
  2:29
   
15.06.2004
LP Capitol / Brooklyn 7 2435-84571-1 7 (EMI) [us] / EAN 0724358457117
Details anzeigenAlles anhören
LP 1:
1.Ch-Check It Out
  3:12
2.Right Right Now Now
  2:47
3.3 The Hard Way
  2:48
4.It Takes Time To Build
  3:12
5.Rhyme The Rhyme Well
  2:47
6.Triple Trouble
  2:43
7.Hey F*?# You
  2:22
8.Oh Word?
  2:20
LP 2:
1.That's It That's All
  2:29
2.All Life Styles
  2:34
3.Shazam!
  2:27
4.An Open Letter To NYC
  4:19
5.Crawlspace
  2:54
6.The Brouhaha
  2:13
7.We Got The
  2:29
   

Beastie Boys   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Intergalactic12.07.19983310
Ch-Check It Out13.06.2004364
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Ill Communication05.06.19941220
Hello Nasty19.07.1998114
Anthology: The Sounds Of Science19.12.1999725
To The 5 Boroughs27.06.2004515
Solid Gold Hits20.11.2005831
The Mix-Up08.07.2007258
Hot Sauce Committee Part Two15.05.2011312
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Beastie BoysTo The 5 Boroughs****Vinyl LPRewer46 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.12 (Reviews: 8)
17.06.2004 14:01
Musicfreak
Member
******
Ein sehr gelungenes Comeback...endlich mal wieder was Neues...nicht so rockig wie auch schon...dafür das raplastigste Album seit ihrem letzten, grossen Geniestreich "Check Your Head. Während die Tracks als Einzelnes nicht immer voll überzeugen, hat das ganze Album einen unglaublichen Fluss. Alles klingt wie aus einem Guss aufgenommen, was bestimmt nicht der Fall war. 5.5+
Zuletzt editiert: 14.06.2008 22:12
23.06.2004 14:35
donniedarko
Member
******
... die Beats rollen vom ersten bis zum letzten Track und die gute alte Zeit ist allgegenwärtig,auch das World Trade Center ziert noch immer die Skyline von Manhattan !!!
01.07.2004 18:15
timbo
Member
******
DER OBERHAMMER!!
03.08.2004 20:19
Rewer
Staff
***
...weniger...
01.09.2004 10:04
ukikatzi
Member
******
fett.
03.04.2005 22:38
moonday
Member
******
dochdoch, d' herre hends nid verlernt
26.08.2007 14:04
remember
Member
****
Einflussgebend war was in NY alles passierte.
Die Platte ist zwischen gut und böse...wird mit Dauer anstrengend, vorallem das letzte Drittel ist nichts mehr wert.
3.5+
Zuletzt editiert: 09.10.2009 08:09

klamar
Member
****
... für mich ein typisches 3,5'er Album ... muss man nicht unbedingt haben ... kann man ab und zu mal hören ... runde mal auf ...
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Vergessene Kinderserien, Teil 4
Euromillion
Sprecherinnen und Sprecher gesucht!!
Tennis, Teil 8
Skurrile Musik