Benny Andersson - Piano

Cover Benny Andersson - Piano
CD
Deutsche Grammophon 479 8143
Cover Benny Andersson - Piano
LP
Deutsche Grammophon 479 8144

Charts

Einstieg:08.10.2017 (Rang 24)
Zuletzt:15.10.2017 (Rang 48)
Höchstposition:24 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:2
Rang auf ewiger Bestenliste:8243 (130 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 24 / Wochen: 2
de  Peak: 9 / Wochen: 3
at  Peak: 25 / Wochen: 2
nl  Peak: 15 / Wochen: 3
be  Peak: 30 / Wochen: 3 (V)
  Peak: 123 / Wochen: 2 (W)
se  Peak: 2 / Wochen: 2
no  Peak: 33 / Wochen: 1
es  Peak: 100 / Wochen: 1
au  Peak: 18 / Wochen: 2

Tracks

29.09.2017
CD Deutsche Grammophon 479 8143 (UMG) / EAN 0028947981435
Details anzeigenAlles anhören
1.I Let The Music Speak
  3:33
2.You And I
  6:43
3.Aldrig
  4:04
4.Thank You For The Music
  3:43
5.Stockholm By Night (Version 2017)
  3:15
6.Chess
  3:57
7.The Day Before You Came
  4:36
8.Someone Else's Story
  3:48
9.Midnattsdans
  3:24
10.Målarskolan (Version 2017)
  2:12
11.I Wonder (Departure)
  3:43
12.Embassy Lament
  1:27
13.Anthem
  3:19
14.My Love, My Life
  3:46
15.Mountain Duet
  4:33
16.Flickornas rum
  2:13
17.Efter regnet (Version 2017)
  2:37
18.Tröstevisa (Version 2017)
  3:33
19.En skrift i snön
  5:14
20.Happy New Year
  3:14
21.I gott bevar
  3:45
   
29.09.2017
LP Deutsche Grammophon 479 8144 (UMG) / EAN 0028947981442
Details anzeigenAlles anhören
   

Benny Andersson   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Piano08.10.2017242
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.71 (Reviews: 7)

gate4free
Member
******
Es ist mir eine Ehre, die erste - und vielleicht auch einzige - Rezension zu diesem Album zu schreiben.

Kaum jemand der aktuellen Hitparadenhörer wird mit dem Namen «Benny Andersson» wohl etwas anfangen können. Viele davon werden wohl nicht einmal mehr die Initialen der vier Vornamen der Bandmitglieder einer schwedischen Musikgruppe namens «ABBA» zuordnen können. Zu lange ist's her, seit Musik diesen Begriff noch verdiente und John Lennon noch lebte.

Kurz: es gab tatsächlich mal eine Zeit, in der die Chartlisten noch mit Titeln gefüllt waren, die echte Käufer als physische Single oder Vinyl-Album im Laden kauften. Damals in den 70ern und 80ern des letzten Jahrhunderts gab es zwar auch schon Marketing, aber dieses wurde primär verkaufsunterstützend eingesetzt für Songs, die auch kommerziell eine Chance hatten, weil sie einfach musikalisch gut waren.

In diese Zeit fielen eben auch die Lieder eines gewissen Benny Andersson, dem damaligen kreativen Kopf von ABBA - einem musikalischen Mastermind, wie es dies eben pro Dekade vielleicht nur einmal gibt.

Bestimmt werden nun einige Einwände kommen, dass die Musik von ABBA doch viel zu simpel war. Jemand, der sich jedoch zumindest ein paar Jahre mit klassischer Musik beschäftigt hat, kann über dieses Urteil nur milde lächeln. Spätestens beim Abspielen des vorliegenden Werkes wird klar, dass die Musik von ABBA nicht simpel sondern schlicht genial war.

Es ist eben genau diese vordergründige "Einfachheit" dieser wunderbaren Melodien, die sich in unsere Gehörgänge bohrt, und uns niemals mehr verlässt. Wer jedoch den Aufbau der Lieder etwas genauer betrachtet - oder anhört - der erkennt, dass die Songs von ABBA in der obersten Liga der musikalischen Komposition spielen - man höre sich nur schon einmal die vielfältigen Akkordvariationen eines «The Day Before You Came» oder «Thank You For The Music» an - schlicht und ergreifend grandios!

Und genau mit diesen Worten kann ich nun diese Rezension nun in tiefster Bewunderung abschliessen und sagen: "Herzlichen Dank, Benny Andersson, für diese wunderbare Musik die du uns geschenkt hast."
Zuletzt editiert: 02.10.2017 00:13

vinylfreak
Member
******
Prachtig mooi album van ABBA's Benny.
Nu al op nr.1 in ITunes.

MDL
Member
******
Long time followers of Abba's Benny Andersson have been hoping for many years he would make a solo album on piano. In 2017 this finally became reality. And this album is a perfect demonstration of Benny's pianoskills and composition. Every track on this album is outstanding and the album gets better every time you listen to it. His renditions of The Day Before You Came (from Abba) and You And I (from Chess) are breathtaking. Benny suggested in a few interviews he might do another piano album, because he had 40 or 50 songs he considered for a piano-release. I sure hope he will do just that, because there are many songs in his catalogue which deserve the 'piano-treatment' (The Winner Takes It All, When The Waves Roll Out To Sea, Hemma, I Know Him So Well, .. just to name a few).

alter_schwede
Member
******
Ach wie lange hab ich darauf gewartet... nur Benny und sein Piano!
Aber das Warten hat sich gelohnt, und wie. Ein wunderschönes Album, gefüllt mit 21 seiner Melodien, geschrieben in Zeitraum von 40 Jahren. Hier findet man ABBA, Chess, Kristina und eine seiner BAO Werke.
Herrlich beruhigend und einfch nur wunderschön gespielt.
Tack Benny!

Alphabet
Member
*
Jetzt habe ich das Album im Urlaub auf dem Flug gehört und war maßlos enttäuscht, wie unglaublich uninspiriert das alles klingt. Was hätte man von diesem Album erwarten können und was wird schlußletztlich geboten? Hier klimpert Benny Andersson auf seinem Piano seine alten Kompositionen runter in einer Art und Weise, dass man die Stücke kaum wiedererkennt. Und, als Paradebeispiele "Thank you for the music" und das im Original grandiose "The day before you came" klingen wie billige Klimperei in einem Cafe-Haus, das seine besten Zeiten schon hinter sich hat.

Für mich ist diese CD ein Ärgernis in der "ABBA"-Discographie, in der ich alle Aufnahmen der ABBA Mitglieder vereine.

Schiriki
Member
**
Richard Clayderman spielte bereits 1993 eine CD ein mit ABBA Hits.
http://www.hitparade.ch/album/Richard-Clayderman/Plays-ABBA-The-Hits-296260

Mal abgesehen vom grossen Namen gibt's keinen Grund zu hyperventilieren.
Das ist nichts anderes als Fahrstuhl- bzw. Loungemusik, die einfach im Hintergrund laufen kann ohne weiter zu stören.

onemoreabba
Member
******
supermooie cd. Om bij weg te dromen. Allemaal composities van de grootmeester zelf. Helemaal uitgekleed en enkel op piano blijven de songs ijzersterk. Hoogtepunt voor mij... The day before you came.....gewoon subliem. Hier ga ik nog veel plezier aan beleven
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?