Calvin Harris - Funk Wav Bounces Vol. 1

Cover Calvin Harris - Funk Wav Bounces Vol. 1
CD
Columbia 88985443422

Charts

Einstieg:09.07.2017 (Rang 10)
Zuletzt:27.08.2017 (Rang 73)
Höchstposition:10 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:8
Rang auf ewiger Bestenliste:6014 (279 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 10 / Wochen: 8
de  Peak: 29 / Wochen: 3
at  Peak: 14 / Wochen: 1
fr  Peak: 21 / Wochen: 11
nl  Peak: 5 / Wochen: 11
be  Peak: 14 / Wochen: 11 (V)
  Peak: 25 / Wochen: 11 (W)
se  Peak: 4 / Wochen: 10
fi  Peak: 1 / Wochen: 10
no  Peak: 4 / Wochen: 10
dk  Peak: 5 / Wochen: 10
it  Peak: 19 / Wochen: 10
es  Peak: 28 / Wochen: 5
pt  Peak: 34 / Wochen: 1
au  Peak: 5 / Wochen: 10
nz  Peak: 3 / Wochen: 10

Tracks

30.06.2017
CD Columbia 88985443422 (Sony) / EAN 0889854434229
Details anzeigenAlles anhören
1.Calvin Harris feat. Frank Ocean & Migos - Slide
  3:51
2.Calvin Harris feat. ScHoolboy Q, PARTYNEXTDOOR & D.R.A.M - Cash Out
3:56
3.Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande - Heatstroke
  3:49
4.Calvin Harris feat. Future & Khalid - Rollin
  4:33
5.Calvin Harris feat. Travis Scott & A-Trak - Prayers Up
3:24
6.Calvin Harris feat. Snoop Dogg, John Legend & Takeoff - Holiday
2:50
7.Calvin Harris feat. Nicki Minaj - Skrt On Me
3:48
8.Calvin Harris feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean - Feels
  3:43
9.Calvin Harris feat. Kehlani & Lil Yachty - Faking It
4:00
10.Calvin Harris feat. Jessie Reyez - Hard To Love
  3:51
   
18.08.2017
LP Columbia 88985443421 (Sony) / EAN 0889854434212
Details anzeigenAlles anhören
   

Calvin Harris   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
We Found Love (Rihanna feat. Calvin Harris)09.10.2011133
Let's Go (Calvin Harris feat. Ne-Yo)03.06.2012405
Sweet Nothing (Calvin Harris feat. Florence Welch)28.10.20123619
Feel So Close20.01.2013578
I Need Your Love (Calvin Harris feat. Ellie Goulding)05.05.2013625
Thinking About You (Calvin Harris feat. Ayah Marar)13.10.2013587
Under Control (Calvin Harris / Alesso / Hurts)10.11.20133418
Summer23.03.2014339
Blame (Calvin Harris feat. John Newman)14.09.2014433
Outside (Calvin Harris feat. Ellie Goulding)26.10.2014537
Open Wide (Calvin Harris feat. Big Sean)09.11.2014411
Pray To God (Calvin Harris feat. Haim)26.04.2015617
How Deep Is Your Love (Calvin Harris + Disciples)26.07.2015439
This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)08.05.2016439
My Way25.09.2016231
Slide (Calvin Harris feat. Frank Ocean & Migos)05.03.20172525
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)09.04.2017402
Rollin (Calvin Harris feat. Future & Khalid)21.05.2017734
Feels (Calvin Harris feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean)25.06.2017613
Don't Quit (DJ Khaled & Calvin Harris feat. Travis Scott & Jeremih)02.07.2017761
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
18 Months11.11.2012306
Motion09.11.2014219
Funk Wav Bounces Vol. 109.07.2017108
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.33 (Reviews: 6)

tgebele
Member
*****
Ganz interessantes Album. Ich habe einige Hördurchgänge gebraucht, bis mir die CD richtig ins Ohr ging. Entspannte Sommer-Sounds mit einer ganzer Menge verschiedener Sänger und Sängerinnen.

Music_Review24E
Member
*****
Chilliges Album mit richtiger Sommerstimmung! Nur 10 Tracks dafür richtig bekannte KünstlerInnen wie Katy Perry, John Legend, Nicki Minaj, Migos, Travis Scott, Kehlani und viele mehr! Meine Top 3 Lieblings-Songs von diesem Album:

1. Cash Out (feat. ScHoolboy Q, PARTYNEXTDOOR & D.R.A.M.
2. Feels (feat. Pharell Williams, Katy Perry & Big Sean)
3. Rollin (feat. Future & Khalid)

Sebastiaanmember
Member
***
Calvin Harris brak in 2011 door met 'Feel So Close' en al helemaal door met Rihanna (aka de nieuwe queen of pop) met 'We Found Love' en scoorde daarna aardige hits, maar werd pas echt bekend door 'Summer', 'Blame' en 'Outside', om het jaar daarop nog eens zijn grootste hit 'How Deep Is Your Love?' te scoren en daarna weer met Rihanna met 'This Is What You Came For' en 'My Way'. Hiermee heeft Harris zich duidelijk gemaakt als dancedj, maar hij gaat een heel ander genre op met dit album: (commerciële) funkmuziek. Op zich is het goed dat een artiest zich blijft vernieuwen, ook voor het succes, maar ik vind dit album niet zo geslaagd. Het beste nummer is 'Feels', en 'Holiday' en 'Faking It' ook wel!

ShadowViolin
Member
****
Slide *** *
Cash Out *** *
Heatstroke *** **
Rollin *** *
Prayers Up *** *
Holiday *** *
Skrt On Me *** **
Feels *** **
Faking It *** **
Hard To Love *** *

4.4 - 4*

Ein solides neues Werk von Calvin Harris. Hier gefallen mir wenig überraschend die Tracks mit weiblicher Unterstützung am besten, allen voran "Feels" als Album-Highlight, aber auch "Heatstroke", "Skrt On Me" und "Faking It". Sonst eben solide Ware.




Widmann1
Member
****
Ein richtig gutes Album, aber mit ein paar Durchhängern.

Absoluter Höhepunkt ist für mich: Feels (CH feat. Pharrell Williams, Katy Perry & Big Sean)

Elmusic
Member
*****
Funky Stimmung! Calvin Harris's neues Album ist zwar schon 1 Monat draussen aber es bleibt gut! Alles begann am 23 Februar als Slide releast wurde. Slide erreichte folgende Positionen: USA:25 UK:10 CH:25. Ca. 5 Wochen danach releast Calvin Harris bereits ein neuer Song mit Pharell Williams, Young Thug und Ariana Grande. Dieser erreichte Positionen: USA:96 CH:40 UK:25. 3 Tage vor dem release von 'Rollin' veroeffentlicht Calvin einen ersten Albumteaser worin er bekanntgibt: -Wie das Album heissen wird -Welche Artisten noch draufsein werden -Wann das Album erscheinen wird. Namen tauchen auf wie Katy Perry, Big Sean, Nicki Minaj, Migos, Ariana Grande, John Legend und viele weitere. 3 Tage spaeter wird 'Rollin' featuring Future & Khalid veroeffentlicht. Dieser erreicht die Positionen: USA:62 UK:43 CH:73. Wieder ein Monat spaeter teast Calvin nun Stuecke aller Songs des Albums. Dies geschieht am 13.6.17. 3 Tage danach wird 'Feels' releast welcher hoechere Positionen erreicht als 'Slide', 'Heatstroke' und 'Rollin'. 'Feels' wird sogar Nr. 1-Hit in Mexico, England und Israel. USA:21 UK:1 CH:10. 2 Wochen danach taucht endgueltig das lang ersehnte Album 'Funk Wav Bounces Vol. 1' auf. Nun die Bewertungen der einzelnen Songs:

1. Slide (feat. Frank Ocean) - Der grosse Vorgaenger des Albums ist im Endeffekt im Gegensatz zu den anderen Songs nicht sehr viel Wert. Normaler Hip-Hop-Song. - 4

2. Cash Out (feat. Schoolboy Q, PARTYNEXTDOOR & D.R.A.M.) - Funky Song, Coole Beats & Top-Kollaboration. Was will man mehr? Einer meinen Favoriten! - 5.5

3. Heatstroke (feat. Young Thug, Pharell Williams & Ariana Grande) - Am Anfang war es nicht gerade mein Ding doch jetzt ist es ganz okay. Beatmaessig nicht gerade der Staerkste aber eben okay! - 4.75

4. Rollin (feat. Future & Khalid) - Interessanter Song. Ist im Grunde recht slow aber auch Funky. Future gefaellt mir normalerweise nicht so aber in diesem Song ist er gar nicht so schlecht. Khalid ist ein Super-Newcomer, das wissen wir jetzt langsam aber eben auch er in diesem Song sehr gut! - 5.5

5. Prayers Up (feat. Travis Scott & A-Trak) - Nicht gerade mein Ding, jedoch sehr akzeptabel! Die Beats zwischen Strophe 2 & Ref 3 sind echt gut. - 5

6. Holiday (feat. Snoop Dogg, John Legend & Takeoff) - Slower-Funky-Song. Chillige Vocals vom 'Snoop Dogg', eine schoene Stimme vom 'John Legend' und cooler Rap vom Migos-Mitglied 'Takeoff'. - 5

7. Skrt On Me (feat. Nicki Minaj) - Endlich hoert man sie wieder mal singen! Nicki Minaj in diesem Song ganz in Ordnung, beatmaessig wieder mal Top und Kollaboration ist einfach super! - 5

8. Feels (feat. Pharell Williams, Katy Perry & Big Sean) - Fuer mich deutlich Sommer-Hit 2017. Die Kollaboration, die Beats, die Stimmen und Hitfaktor:10/10! Erreichte in UK bereits Nummer 1 und ist auch in den USA gut unterwegs. - 5.75

9. Faking It (feat. Kehlani & Lil Yachty) - Der beste Song des Albums! Kehlani hat einfach die perfekte Stimme fuer so einen Funky-Song! Auch Lil Yachty schneidet gut ab! Mein Favorit! - 6

10. Hard To Love (feat. Jessie Reyez) - Sehr Soul-Maessig aber super auch dieser gefaellt mir sehr. Beatmaessig nich der Staerkste aber die Stimme, die Stimme! - 5.25

Durchschnitt Songs: 5.2 --- 5

Highlights: Faking It, Cash Out & Feels

Fazit : Sehr sommerliches Funky-Album

Meine Meinung : Bis jetzt einer der Besten Alben des Jahres!

Quellen : Wikipedia, Itunes, Calvin Harris (Webseite), Youtube & Mein Gefuehl.

Note : 5+

Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?