SUCHE

Carly Rae Jepsen - Kiss


CD
Schoolboy / Interscope 06025 3715354 (eu)

Charts

Hitparadeneinstieg:30.09.2012 (Rang 18)
Letzte Klassierung:11.11.2012 (Rang 100)
Höchstposition:18 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:7
Rang auf ewiger Bestenliste:4766 (352 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 18 / Wochen: 7
de  Peak: 22 / Wochen: 5
at  Peak: 25 / Wochen: 5
fr  Peak: 14 / Wochen: 26
nl  Peak: 47 / Wochen: 3
be  Peak: 15 / Wochen: 26 (Vl)
  Peak: 27 / Wochen: 20 (Wa)
no  Peak: 24 / Wochen: 2
dk  Peak: 26 / Wochen: 1
es  Peak: 20 / Wochen: 5
au  Peak: 8 / Wochen: 3
nz  Peak: 6 / Wochen: 9

Tracks

14.09.2012
CD Schoolboy / Interscope 06025 3715354 (UMG) [eu] / EAN 0602537153541
Details anzeigenAlles anhören
1.Tiny Little Bows
  3:21
2.This Kiss
  3:50
3.Call Me Maybe
  3:13
4.Curiosity
  3:35
5.Owl City and Carly Rae Jepsen - Good Time
  3:26
6.More Than A Memory
  4:03
7.Turn Me Up
  3:46
8.Hurt So Good
  3:11
9.Carly Rae Jepsen feat. Justin Bieber - Beautiful
  3:18
10.Tonight I'm Getting Over You
  3:40
11.Guitar String / Wedding Ring
  3:28
12.Your Heart Is A Muscle
  3:50
13.I Know You Have A Girlfriend
  3:03
   
14.09.2012
Deluxe Edition - CD Schoolboy / Interscope 06025 3715353 (UMG) / EAN 0602537153534
Details anzeigenAlles anhören
1.Tiny Little Bows
  3:21
2.This Kiss
  3:48
3.Call Me Maybe
  3:14
4.Curiosity
  3:33
5.Owl City and Carly Rae Jepsen - Good Time
  3:26
6.More Than A Memory
  4:02
7.Turn Me Up
  3:42
8.Hurt So Good
  3:08
9.Carly Rae Jepsen feat. Justin Bieber - Beautiful
  3:17
10.Tonight I'm Getting Over You
  3:39
11.Guitar String / Wedding Ring
  3:26
12.Your Heart Is A Muscle
  3:48
13.Drive
  2:59
14.Wrong Feels So Right
  4:17
15.Sweetie
  3:38
16.I Know You Have A Girlfriend
  3:03
   

Carly Rae Jepsen   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Call Me Maybe25.03.2012160
Good Time (Owl City and Carly Rae Jepsen)05.08.2012423
Tonight I'm Getting Over You07.04.2013741
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Kiss30.09.2012187
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.47 (Reviews: 17)

ShadowViolin
Member
*****
Tiny Little Bows *** *
This Kiss *** **
Call Me Maybe *** ***
Curiosity *** **
Good Time *** ***
More Than A Memory *** *
Turn Me Up *** **
Hurt So Good *** **
Beautiful *** **
Tonight I'm Getting Over You *** **
Guitar String / Wedding Ring *** *
Your Heart Is A Muscle *** *

4.83 - 5*

Oh, wie ich mich gefreut habe als ich heute nach Hause kam und sich Carly Rae Jepsen's "KISS" im Briefkasten befand. Auf ihr Album wartete ich schon lange, vor allem weil "Tug Of War" und "Curiosity EP" hier ja nicht physikalisch erhältlich waren.

"KISS" ist bereits das zweite Album der Kanadierin Carly Rae Jepsen, die in diesem Jahr zu den erfolgreichsten Newcomern zählt. Ihr erstes Album "Tug Of War" war jedoch nur in Kanada erhältlich und hatte dort auch kaum Erfolg, anfangs 2012 veröffentlichte sie dort auch ihre EP "Curiosity".

Das Album bietet wie erwartet ganz gute Pop-(Dance-)Songs, die einfach bei jeder Laune Spass machen. Wem die Singles "Call Me Maybe", "Good Time" mit Owl City oder die aktuelle dritte Auskopplung "This Kiss" gefallen haben, dem dürfte auch das gesamte Album Freude bereiten. Durchhänger gibt es da eigentlich keine. Einziger Schwachpunkt: "Curiosity". Der Titeltrack der gleichnamigen EP von Carly wurde von einem sehr starken Pop-Song zu einem nicht all zu guten Dance-Song umgewandelt. Macht aber immerhin trotzdem Spass.

Mit "Beautiful" befindet sich dann auch ein langsamer Song auf dem Album, bei welchem sogar Justin Bieber mitträllert. Dieser ist ja eigentlich auch für den Erfolg von Carly mitverantwortlich (und war beim Album auch als 'Executive Producer' tätig). Und sogar dieser Song fällt nicht negativ auf - im Gegenteil! Damit und der Abschlussballade "Your Heart Is A Muscle" beweist Carly, dass ihr auch langsamere Stücke liegen.

Alles in allem ist "KISS" tatsächlich noch besser als erwartet!

Highlights: "This Kiss", "Call Me Maybe", "Good Time", "Tonight I'm Getting Over You"
Zuletzt editiert: 14.09.2012 15:19

southpaw
Member
***
Schwaches Album mit viel viel Plastik. Wie man das ab einem gewissen Alter gut finden kann, weiß ich nicht.

Dancefloor-Chunk
Member
****
Insgesamt betrachtet um einiges besser, als ich erwartet hatte. Die erste Hälfte des Albums finde ich eine 5 wert, die zweite Hälfte nur noch eine 3, macht im Schnitt eine 4! ;)

sbmqi90
Member
*****
Tiny Little Bows: *** ***
This Kiss: *** **
Call Me Maybe: *** ***
Curiosity: *** **
Good Time: *** *
More Than A Memory: *** *
Turn Me Up: *** **
Hurt So Good: *** ***
Beautiful: *** *
Tonight I'm Getting Over You: *** **
Guitar String / Wedding Ring: *** *
Your Heart Is A Muscle: *** *
Drive: *** *
Wrong Feels So Right: *** **
Sweetie: *** ***
I Know You Have A Girlfriend: *** *

Durchschnitt: 4,81

Auch wenn ich die von southpaw festgelegte Altersgrenze, bis zu welcher man dieses Album mögen darf, vermutlich um mindestens 10 Jahre übertrete, muss ich dennoch zugeben, dass mir gefällt, was die gute Carly auf ihrem Zweitling (das Debüt kenne ich nicht) präsentiert. Eigentlich hatte ich gar nicht vor, das Album überhaupt zu hören, doch dann hat mich die Neugierde doch gepackt. Ich muss sagen, glücklicherweise. Denn der Dancepop (ich hatte gar nicht so ein danceorientiertes Album erwartet) von Carly Rae Jepsen geht ohne Umwege ins Ohr und sagt mir zu. Gleich der Opener "Tiny Little Bows" ist ein Knaller-Ohrwurm, wie man ihn sich nur wünschen kann. Wenn ein Album so anfängt, ist die Lust weiterzuhören natürlich geweckt. Vergleichbar stark wie der Opener sind zwar nur "Call Me Maybe", "Hurt So Good" und "Sweetie", aber es gibt auch eine Menge Fünfer, also viele weitere sehr gute Dancepop-Nummern. Wirklich schwache Songs kann ich nicht ausmachen.

Highlights:

Tiny Little Bows
Call Me Maybe
Sweetie
Hurt So Good
This Kiss
Curiosity

remember
Member
****
Bis auf das Owl City Duett sehr nett.

Cheetah
Member
****
Ik kan er niets aan doen maar ik vind dit album best leuk

wefoundove
Member
****
good for a debut

Hänsi
Member
******
Ich finde das Album sehr gut,obwohl auch ich es eigentlich
nicht hören dürfte da ich schon 26 Jahre alt bin.


MesallaVEVO
Member
******
Buenisimo, seguramente subirá esta bien sus resultados para ser su primer album internacional pero mal por el gran exito que ha tenido Call Me Maybe.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
****
langweiliiiiig....die 4 vergebe ich dank "Call Me Maybe" und " Tonight I'm getting over you" :P ^^

fabio
Member
****
gut

FOTW-MC
Member
******
Sehr gutes Album! Wird trotz der vielen Songs (auf der Deluxe-Version) nie langweilig!

LarkCGN
Member
****
Die x-te Version von Debbie Gibson oder Tiffany. ;-) Stimmlich leider nicht ganz so begabt wie die Ladys aus den 80s. Zur CD: Alles fröhlich, keimfrei und so süß! Für zwischendurch wahrlich eine kleine, feine Platte. Das Cover ist auch sehr gelungen! Aber sie singt und sieht aus wie 17, dabei ist sie schon zehn Jahre älter, also 27. Ihre Zielgruppe dürfte auch locker im Teenie-Alter zu finden sein. Ob sie für die noch relevant ist, wenn sie 30 ist?!
Zuletzt editiert: 17.12.2012 16:02

392414
Member
******
Perfect pop album. Every track is solid, there is variety, the production is excellent, her voice is well suited to the music – I can't find a single flaw, honestly. My favorite tracks include "Call Me Maybe", "Curiosity", "This Kiss", "Tiny Little Bows" and "Drive".

Sebastiaanmember
Member
***
Matig album. Niet echt leuke tienerpopnummers.

Rewer
hitparade.ch
****
...die ist 27, also jetzt 28??...

alleyt1989
Member
****
I think it's a decent album, no real standouts beside Call Me Maybe, although I did really enjoy More Than A Memory as well. She doesn't have a very good voice though, and it's evident in a lot of the songs when singing is replaced with this wispy sound that doesn't sound nice.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?