SUCHE

Dixie Chicks - Taking The Long Way


CD
Columbia 82876 80739 2

Charts

Hitparadeneinstieg:25.06.2006 (Rang 9)
Letzte Klassierung:07.10.2007 (Rang 100)
Höchstposition:6 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:44
Rang auf ewiger Bestenliste:439 (2421 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 6 / Wochen: 44
de  Peak: 5 / Wochen: 21
at  Peak: 7 / Wochen: 15
nl  Peak: 41 / Wochen: 19
be  Peak: 38 / Wochen: 4 (Vl)
se  Peak: 1 / Wochen: 30
fi  Peak: 12 / Wochen: 12
no  Peak: 6 / Wochen: 9
dk  Peak: 13 / Wochen: 13
au  Peak: 2 / Wochen: 51
nz  Peak: 5 / Wochen: 35

Album

Jahr:2006
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Tracks

09.06.2006
CD Columbia 82876 80739 2 (Sony BMG) / EAN 0828768073926
Details anzeigenAlles anhören
1.The Long Way Around
  4:33
2.Easy Silence
  4:02
3.Not Ready To Make Nice
  3:58
4.Everybody Knows
  4:18
5.Bitter End
  4:38
6.Lullaby
  5:51
7.Lubbock Or Leave It
  3:54
8.Silent House
  5:23
9.Favourite Year
  4:29
10.Voice Inside My Head
  5:52
11.I Like It
  4:34
12.Baby Hold On
  5:04
13.So Hard
  4:27
14.I Hope
  5:25
   

Dixie Chicks   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Not Ready To Make Nice04.03.20072220
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Home15.09.20022613
Divas Las Vegas (Céline Dion, Cher, Dixie Chicks, Shakira)03.11.2002374
Taking The Long Way25.06.2006644
The Essential17.10.2010583
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.83 (Reviews: 30)
07.06.2006 07:59
Philo
Member
****
...das Album ist wesentlich rockiger als frühere, ich finde es nicht so speziell herausragend...
20.06.2006 10:55
Starmania
Member
******
Was für ein geiles Album! Volle 6 Sterne gibts von mir!
22.06.2006 21:56
Ceriko
Member
******
Muss man da noch was begründen?
24.06.2006 10:38
LarkCGN
Member
*****
Finde es ein klein bisschen Schade, dass die Country-Anteile weniger geworden sind. Aber dennoch sind exzellente Songs und Musik auf dem Album. Stark!
27.07.2006 09:32
Moni
Member
****
Ich mag die Dixie Chicks sehr, bin von "Taking The Long Way" aber sehr enttäuscht. Viele langsame Stücke, wenig eingängige Melodien, fetzige Country-Stücke fehlen komplett. Schade.
12.09.2006 11:50
der geile
Member
*****
für ne 5 reichts knapp
09.12.2006 20:10
otterobb
Member
******
Sehr gutes Album. Mehr Pop/Rock als Country, doch dies war zu erwarten, da die Chicks seit den Anti-Bush-Äußerungen am Vorabend des Irak-Krieges von einem großen Teil der US-Countrysender boykottiert werden.
12.12.2006 22:28
aloysius
Member
*****
Aufgerundete 5 Sterne von mir. Wirklich ein gutes Album! Und sooo rockig ist es ja nun auch wieder nicht, immer noch viel Country dabei und das ist auch gut so. "I like it" hätte man getrost weglassen können, aber insgesamt ein ziemlicher Genuss.
12.02.2007 11:19
drivedöme
Member
******
sehr guets album!! sehr ruhig!!
absolute highlight: I'M NOT READY TO MAKE NICE!!!
daslied isch genial I HOPE isch au supr... aber INRTMN isch besser;D
many congrats für die 6 GRAMMYS!!! hends verdiend! ANTI-BUSH-COUNTRY ROOOOCKZZ!!
13.02.2007 11:24
Musicfreaky_93
Member
******
Das Album zeigt viele Fassaden der Band : Mal ziemlich traurig und dann wieder happy aber manchmal einfach nur langweilig. Füllmaterial gibt es nur wenig. Mein Fazit : Obwohl ich Country nicht gerade vergöttere ist das Album Wahnsinn!

Highlights : Not Ready To Make Nice/Lullaby/Silent House/I Hope/
Zuletzt editiert: 19.04.2007 09:30
10.03.2007 15:40
AllSainter
Member
*****
Cooles Album mit dem Mega "Not Ready To Make Nice". Super geil
Zuletzt editiert: 20.10.2009 17:29
10.03.2007 15:55
Homer Simpson
Member
***
mit denen kann ich einfach nichts anfangen
25.03.2007 03:50
piesi2000
Member
******
Spitzenklasse!!! Kein Vergleich mit dem doch arg Country lastigen Vorgänger. Ich kann Country Musik so gar nichts abgewinnen, den Dixie Chicks - mit diesem Album - aber schon.


Zuletzt editiert: 25.03.2007 03:52
16.04.2007 09:45
*blue*
Member
******
Ich bin erst spät auf die drei Damen aus Texas aufmerksam geworden! Dieses Album finde ich einfach spitze.. obwohl ich sonst eher weniger country gehört habe!

Die Highlights auf dem Album: The Long Way Around
Easy Silence
Not Ready To Make Nice
Everybody Knows
Bitter End und I Hope

Kurz, einfach ein top album, bei dem auch jemand der nicht so Country- Fan ist es sich trotzdem anhören und Gefallen daran finden kann.

06.05.2007 11:42
Mümmelgreis
Member
***
ich mag die Band einfach nicht besonders..
13.07.2007 10:54
heintje
Member
******
gut, denn ich mag die band sehr besonders ;-)
bestes album aus dem jahre 2006
05.09.2007 23:29
Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...
06.09.2007 23:17
Musicfreak
Member
****
Wow....eine unglaubliche Euphorie, die sich hier breit macht. Ich finde dieses Album einfach ganz ok. Angenehme, kaum aufmüpfige Country-Musik mit etlichen Stilübergriffen. Kein Song dabei, der so richtige Evergreen-Qualitäten aufweisen kann. Auch kein Song, der so richtig billig klingt. Schreit nach einer klaren 4.5
15.09.2007 22:25
Durham
Member
******
Wie immer: Super, wie man es sich von den Texas - Hühnern gewohnt ist
28.09.2007 09:32
variety
Member
****
Eine knappe 4 von mir. Viele seichte Songs ohne Tiefgang (musikalisch!). Highlights: Voice Inside My Head, Not Ready To Make Nice.
05.12.2007 15:24
Werner
Member
*****
Mit ein wenig mehr Country-Anteilen würde mir die Scheibe wohl noch besser gefallen.
24.01.2008 23:39
Bette Davis Eye
Member
******
Die Dixies hatten ja vor endlich den europäischen Markt zu erobern und so ist die Hinwendung zu etwas poppigeren Gefilden schon verständlich. Der Country-Sound überwiegt dennoch leicht und ihren Wurzeln blieben sie treu. Ansonten bezaubern die eingängigen Melodien, die Lyrics gehen unter die Haut und überallem schwebt Natalie Maines authentischer, berührender Gesang. Eine echte Meisterleistung!
Zuletzt editiert: 24.01.2008 23:40
14.06.2008 13:37
Miovic
Member
*
Ich mag Country und bin Fan von Rock, aber bei diesem Album schlaf ich einfach nur ein.

remember
Member
***
exakte 3.2* wert, und somit ihr bislang schlechtestes album.
es beginnt zwar echt gut, sehr eingängig, sehr hörenswert, aber je länger es läuft..spätestens ab der hälfte hat man sich sattgehört.
normalerweise würd ich es begrüßen den Country abzulegen, aber so wie es die Chicks versuchen, so nicht..

Sven84
Member
****
Eher durchschnittliches Album. Für das Genre entsprechend nett produziert, aber keine richtigen Kracher, die einem im Ohr bleiben.

southpaw
Member
****
Ziemlich gut, kommt aber keineswegs an "Home" ran.

rotrigodelafuente
Member
******
love that too!! ich finde es noch besser als der vorgänger home. die melancholie steht ihnen sehr gut! finde jedoch eh alles geil von den dixie chicks!

SoC_Girl
Member
****
Meistens langweilige Balladen

alleyt1989
Member
*****
this is a solid album, decent from beginning to add, although it does sag a little bit in the middle. the vocals are brilliant and i love the lyrical content.

STAND OUT: I Hope (the final track on the album, it's amazing)
LET DOWN: Lubbock or Leave It (this seems all over the place and really doesn't do anything for their sound)

Uebi
Member
******
Ganz anders als das brilliante "Home", aber dennoch ein phänomenales Album mit sehr guten Texten und eingängigen Melodien. Hätte mir auch etwas mehr Country gewünscht, aber finde es dennoch super.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Suche Film, Teil 2
Die schönsten Balladen und Liebeslie...
Schlagerszene
Tennis, Teil 8
Arsenal FC, Teil 19