Eluveitie - Evocation II - Pantheon

Cover Eluveitie - Evocation II - Pantheon
CD
Nuclear Blast 27361 38602

Charts

Einstieg:27.08.2017 (Rang 2)
Zuletzt:17.09.2017 (Rang 19)
Höchstposition:2 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:4
Rang auf ewiger Bestenliste:5204 (358 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 2 / Wochen: 4
de  Peak: 11 / Wochen: 2
at  Peak: 18 / Wochen: 1
fr  Peak: 64 / Wochen: 2
be  Peak: 74 / Wochen: 3 (V)
  Peak: 42 / Wochen: 3 (W)

Tracks

18.08.2017
CD Nuclear Blast 27361 38602 / EAN 0727361386023
Details anzeigenAlles anhören
1.Dvpressv
  1:23
2.Epona
  3:47
3.Svcellos II (Seqvel)
  1:28
4.Nantosvelta
  2:45
5.Tovtatis
  1:05
6.Lvgvs
  4:16
7.Grannos
  3:23
8.Cernvnnos
  2:54
9.Catvrix
  2:44
10.Artio
  5:11
11.Aventia
  3:30
12.Ogmios [2017]
  3:13
13.Esvs
  3:48
14.Antvmnos
  3:43
15.Tarvos II (Seqvel)
  2:43
16.Belenos
  3:09
17.Taranis
  2:41
18.Nemeton
  1:23
   
18.08.2017
LP Nuclear Blast 27361 38607 / EAN 0727361386078
Details anzeigenAlles anhören
   
18.08.2017
CD Nuclear Blast 27361 38600 / EAN 0727361386009
Details anzeigenAlles anhören
   
18.08.2017
LP Nuclear Blast 27361 38601 / EAN 0727361386016
Details anzeigenAlles anhören
   

Eluveitie   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Slania02.03.2008355
Evocation I - The Arcane Dominion03.05.2009202
Everything Remains As It Never Was07.03.2010811
Helvetios26.02.2012418
The Early Years02.09.2012183
Live On Tour02.09.2012781
Origins10.08.2014112
Evocation II - Pantheon27.08.201724
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 1)

ShadowViolin
Member
*****
Dvpressv *** **
Epona *** ***
Svcellos II (Seqvel) *** **
Nantosvelta *** **
Tovtatis *** **
Lvgvs *** ***
Grannos *** **
Cernvnnos *** **
Catvrix *** **
Artio *** ***
Aventia *** **
Ogmios *** ***
Esvs *** **
Antvmnos *** ***
Tarvos II (Seqvel) *** **
Belenos *** **
Taranis *** **
Nemeton *** **

5.27 - 5*

Tatsächlich mein erstes Eluveitie-Album. Nachdem mir die Band aber vom Namen her schon länger bekannt war und ich schon ein paar Singles von denen mochte, dachte ich, dies sei nun endlich die Gelegenheit, ein Album zu kaufen. Vor allem weil ich kurz zuvor fast eher zufällig über "Lvgvs" und "Epona" bei YouTube gestolpert bin, welche ich beide gleich zu Beginn weg sehr mochte. Tatsächlich ist "Evocation II: Pantheon" nun aber noch stärker ausgefallen, wie ich gedacht habe. Wobei ich beim 'Akustik-Konzept' - so wird es immerhin promoted - wohl Glück hatte, denn ich mag diese Art von Musik einfach sehr.

Mit über 1,100 Plays das Album mit den 4. meisten Plays im Jahr 2017 von mir (Stand 23. September) - not bad! Auch allgemein definitiv eines der stärksten Alben des Jahres, und das bisher stärkste im Rock-Genre. Mal schauen ob das Tarja und/oder Anette Olzon im November noch toppen werden.

Highlights: "Ogmios", "Lvgvs", "Antvmnos", "Epona" und "Artio" (alles 6er)
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?