Fatboy Slim - Palookaville

Cover Fatboy Slim - Palookaville
LP
Skint 5178841000

Charts

Einstieg:17.10.2004 (Rang 28)
Zuletzt:07.11.2004 (Rang 87)
Höchstposition:28 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:4
Rang auf ewiger Bestenliste:6794 (194 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 28 / Wochen: 4
de  Peak: 67 / Wochen: 2
at  Peak: 35 / Wochen: 3
fr  Peak: 59 / Wochen: 6
nl  Peak: 83 / Wochen: 2
be  Peak: 54 / Wochen: 3 (V)
it  Peak: 48 / Wochen: 2
nz  Peak: 40 / Wochen: 1


Fatboy Slim   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Rockafeller Skank06.09.19982410
Gangster Trippin29.11.1998491
Praise You07.02.1999445
Sunset (Bird Of Prey)12.11.2000774
The Joker06.02.2005991
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
You've Come A Long Way, Baby07.02.19992322
Halfway Between The Gutter And The Stars19.11.20003510
Live On Brighton Beach10.03.2002644
Palookaville17.10.2004284
Why Try Harder - The Greatest Hits02.07.2006227
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Fatboy SlimPalookaville****Vinyl LPRewer34 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.25 (Reviews: 8)
29.10.2004 19:26
cluhec
Member
****
naja; das album ist rundum eigentlich gut! jedoch kann man von einem künstler wie fatboy slim einfach mehr erwarten wenn man auf die genialen alben zurückschaut
10.03.2005 11:11
mäthu
Member
***
finde das Album schwach von Fatboy Slim, ausser The Joker ist würklich nicht viel gutes drauf
18.05.2005 23:25
Rewer
Staff
****
...gut...
23.05.2006 01:49
Musicfreak
Member
****
"The Joker" finde ich ehrichgesagt gerade eines der schlechtesten auf diesem Album. Dafür hats tolle Zusammenarbeiten mit Lateef The Truthspeaker oder Blurs Damon Albarn. "Wonderful Night" gehört zu den besten Songs auf dem Album. Trotzdem, verglichen mit den drei Vorgängeralben eher eine Stagnation...
Zuletzt editiert: 21.02.2008 04:26
04.10.2007 14:19
Homer Simpson
Member
**
Kann nicht viel tolles in diesem Album raushören. Manche Titel sind sogar Totalausfälle.

philippkramer
Member
***
ja, geht mir genauso, das album könnte besser sein. und was alle an "the joker" so toll finden, weiß ich auch nicht, das original ist mir da lieber. der beste song vom album ist ganz klar " slash dot dash".

remember
Member
***
wer Fatboy Slim mag, ist mit diesem Album bestens bedient, ich denke, daß er wesentlich mehr kann, als das.
die hörenswertesten Tracks:
Slash dot Dash, Long Way from Home, Push & Shove, The Journey und The Joker.
Totalausfall: Jingo-la

klamar
Member
***
... für Fans vielleicht ein Muss. Insgesamt eher schwaches Album, da auch ein paar Totalausfälle dabei sind...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?