SUCHE

Franz Ferdinand - Tonight: Franz Ferdinand


CD
Domino WIGCD205
LP
Domino WIGLP205

Charts

Hitparadeneinstieg:08.02.2009 (Rang 3)
Letzte Klassierung:09.08.2009 (Rang 58)
Höchstposition:3 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:19
Rang auf ewiger Bestenliste:2084 (949 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 3 / Wochen: 19
de  Peak: 2 / Wochen: 17
at  Peak: 5 / Wochen: 7
fr  Peak: 4 / Wochen: 55
nl  Peak: 4 / Wochen: 13
be  Peak: 6 / Wochen: 16 (Vl)
  Peak: 4 / Wochen: 17 (Wa)
se  Peak: 13 / Wochen: 2
fi  Peak: 10 / Wochen: 1
no  Peak: 17 / Wochen: 1
dk  Peak: 17 / Wochen: 3
it  Peak: 8 / Wochen: 2
es  Peak: 3 / Wochen: 13
pt  Peak: 12 / Wochen: 3
au  Peak: 6 / Wochen: 7
nz  Peak: 10 / Wochen: 3
mx  Peak: 32 / Wochen: 5

Tracks

23.01.2009
LP Domino WIGLP205 / EAN 5034202020516
Details anzeigenAlles anhören
LP 1:
1.Ulysses
  3:11
2.Turn It On
  2:20
3.No You Girls
  3:41
4.Send Him Away
  2:59
5.Twilight Omens
  2:29
6.Bite Hard
  3:26
LP 2:
1.What She Came For
  3:33
2.Live Alone
  3:29
3.Can't Stop Feeling
  3:02
4.Lucid Dreams
  7:56
5.Dream Again
  3:18
6.Katherine Kiss Me
  2:55
   
23.01.2009
CD Domino WIGCD205 / EAN 5034202020523
Details anzeigenAlles anhören
1.Ulysses
  3:11
2.Turn It On
  2:20
3.No You Girls
  3:41
4.Send Him Away
  2:59
5.Twilight Omens
  2:29
6.Bite Hard
  3:26
7.What She Came For
  3:33
8.Live Alone
  3:29
9.Can't Stop Feeling
  3:02
10.Lucid Dreams
  7:56
11.Dream Again
  3:18
12.Katherine Kiss Me
  2:55
   
23.01.2009
CD Domino WIGCD205X / EAN 5034202020547
Details anzeigenAlles anhören
   
23.01.2009
CD Domino WIG205 / EAN 5034202020530
Details anzeigenAlles anhören
Extras:
DVD & Vinyl-Singles
   

Franz Ferdinand   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Do You Want To02.10.2005757
Ulysses08.02.2009443
No You Girls02.08.2009832
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Franz Ferdinand29.02.20043516
You Could Have It So Much Better16.10.2005414
Tonight: Franz Ferdinand08.02.2009319
Right Thoughts, Right Words, Right Action08.09.201336
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Franz FerdinandTonight: Franz Ferdinand****Vinyl LPRewer42 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.92 (Reviews: 26)

Mümmelgreis
Member
******
Gutes neues Album, aber ehrlich gesagt habe ich mir ein bisschen mehr versprochen, da ich die Vorabsingles Ulysses und Lucid Dreams beide wahnsinnig stark fand. Ersterer ist denn neben "Turn It On" auch mein Liebling auf der neuen Scheibe. "Lucid Dreams" wurde leider vom knackigen FF-Stampfer zum achtminütigen Experimental-Electro-Rock-Track umgebastelt.

Insgesamt ist "Tonight" ein tolles Album ohne schwerwiegende Schwächen, aber auch ohne die wirklich grossen Knaller, wie sie noch auf den letzten beiden Alben zu Hauf vorhanden waren.

5.25

--

edit: Nach intensiverem Hören rauf auf die deutliche 6*. Kann mich fast schon CatchyT's Euphorie anschliessen :)
Zuletzt editiert: 25.01.2009 01:11

philippkramer
Member
****
ein gutes album, abwechslungsreich in gewohnter art. was mich nicht überrascht: das album ist noch etwas elektronischer als die vorgänger - ist ja gerade im trend, aber nicht so schlimm wie im stil von killers und bloc party.
für 5 punkte reichts nicht ganz, ich messe immer am gesamtwerk, die beiden ersten waren einfach einen tic besser.

Musicfreak
Member
*****
Böse gesagt werden sie immer schlechter und trotzdem ist "Tonight" immer noch richtig gut. Anders gesagt geht die Band ihren Weg und macht das mit Stil. So tanzbar und funky wie auf diesem Album waren sie noch nie. Eine Entwicklung, die mir natürlich zusagt. 4.5+

Favoriten:

Lucid Dream
What She Came For
No you Girls
Ulysses
Send Him Away
Zuletzt editiert: 24.04.2009 18:15

Nathanloup
Member
******
Also...

Ich habe jetzt mehr oder weniger 10 Tage das Album jeden Tag ein Paar mal durchgehört, und mittlerweile bin ich Total begeistert!


Sie haben Ihren alten, guten Stil behalten, und trotzdem ein Paar neue Electro-Klänge Hineingemischt, das Resultat ist absolut gelungen!

Anfang war ich skeptisch, als ich gehört habe, dass sie sich ein bisschen von ihrem Alten stil entfernen, aber wenn man das so macht wie Sie, dann habe ich Absolut nichts dagegen!


Highlights ist eigentlich fast alles!

Schwanke zwischen 5 und 6


Zuletzt editiert: 01.02.2009 11:06

CatchyT.
Member
******
Hat bei mir schon deshalb einen Stein im Brett, weil es mich am Freitag durch das Nachtleben begleitet hat. Das passte natürlich zu 100% :-)
Aber auch musikalisch überzeugt es auf ganzer Linie, von typischen Franz Ferdinand Stücken wie dem lässig groovenden "Ulysses" und dem zackigem "Turn It On" über die beiden Hammer-Ohrwürmer "Twilight Omens" und "Can't Stop Feeling" (das eine der besten Hooklines besitzt die ich in letzter Zeit zu hören bekommen hab) bis zu dem experimentellen technoiden Prog-Indie Kracher "Lucid Dreams" und dem wunderschönen "Dream On".
Jedes Lied hat Ohrwurmpotenzial, Eleganz und - wichtig! - Charakter und spezielle Momente, wie z.B. "Lucid Dreams" in dem ganz hervorragend mit der Erwartung des Hörers gespielt wird.
Deshalb lasse ich mich jetzt doch mal zu der Aussage hinreißen, dass sich dieses Werk durchaus auf Augenhöhe mit dem Erstling befindet und zurecht 6 Sterne kassiert.

Die ist jetzt wirklich sehr euphorisch geraten, aber Rezensionen sind nunmal subjektiv und ich bin einfach überzeugt ;-)

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

felixman
Member
*****
Ganz knapp aufgerundete 5 für das tanzbarste, elektronischste, aber auch schwächste FF-Album bisher. Es fehlen die ganz grossen Hits wie "Take Me Out", "Darts of Pleasure" oder "Walk Away", dafür wagten die Schotten auf dieser LP mehr als auf den vorangehenden; "Twilight Omens" ist schlicht und einfach Pop-Musik, "Katherine Kiss Me" ein hübsches Akustik-Lied und "Lucid Dreams" stampft auf den Pfaden von Justice oder Daft Punk. Sehr gelungene Scheibe.

Michael
Member
******
FF entwickeln sich weiter ohne ihre unverkennbaren sounds zu verlieren. glücklicherweise haben sie mit den neuen einflüssen (electro/synthi) meinen geschmacksnerv absolut getroffen. es ist schwierig und zu früh, das album mit den vorgängern zu messen. fällt sicherlich nicht ab gegenüber den ersten beiden und die Maximalnote ist unbestritten!

kravitz182
Member
******
Also dieses neue Album von Franz Ferdinand Namens Tonight hat mich wirklich überrascht und das sehr Positiv heute Morgen! Ich hab keinen Vorgänger von FF gehört und konnte mich auch einfach nur auf das Album konzentrieren und nicht immer Vergleiche machen zwischen den Vorgängern Alben! Das Album hat die typischen FF Elemente drin und ist sehr innovativ und toll abgemischt man findet wirklich alles mögliche und das für jederman etwas. Es hat tolle Songs zum abtanzen, tolle Elektrobeats für die Clubs, manchmal auch etwas verrückte Sachen, verträumte Sachen und zum Schluss des Albums gibt es sogar noch ein Acoustic Stück!
Meine Lieblingssongs beim ersten hören sind:
Ulysses / Bite Hard / Twilight Omens / Live Alone / Cant Stop Feeling / Lucid Drems
aber das kann man nicht so leicht sagen denn das ganze Album gefällt mir einfach super von Anfang bis zum Ende und das nur für 19.90Fr. das hat sich wirklich gelohnt! 6
Zuletzt editiert: 12.02.2009 16:11

rocklady_89
Member
******
sehr gutes Album, mit tollen Beats

Kirin
Member
***
3+
FF überzeugen mich nicht wirklich, zu viel Durchschnittszeugs und ein paar missglückte Variationsversuche. Vor allem die letzten drei Tracks empfinde ich als extrem schwach gelungen, solange sie aber beim Indierock bleiben habe ich keine Probleme. Insgesamt aber knapp ungenügend, da keine Überraschungen, schade.

Ulysses / Send Him Away / Bite Hard

cluede
Member
***
Vorläufig mal nur 3*, werde das Album aber sicher noch einige Male hören, denke, dass sich meine Meinung noch ändern könnte. Mal sehen

guitargod
Member
****
Das dritte Album der Schotten ist für mich eine leise Enttäuschung. Mir ist das zu elektronisch, zu tanzbar, zu wenig melodiös. Ich habe das Album bisher zwar noch nicht sehr oft gehört, da ich es aber praktisch seit der Veröffentlichung besitze, ist diese Tatsache allein schon Grund genug, dem Album "nur" vier Sterne zu geben.

avs.ch
Member
****
Konnte mich zuerst nicht recht anfreunden, doch bei mehrmaligem anhören, wirkt das Werk doch vielseitig was von vielen schlecht goutiert wird. Trotzdem im gesamten, ein interessantes Teil, vor allem, wie wird ein zukünftiges Album tönen.

Sabro
Member
******
Super Album! Zu beginn war ich ein wenig skeptisch weil es sich doch leicht von den bisherigen FF Alben unterscheidet doch nach einiger Zeit war ich begeistert.
Tolle Leistung!
Bester Song für mich ganz klar Bite Hard.

Demofan
Member
*****
überrscht mich positiv

remember
Member
****
3 Spielverderber (Send Him away, und die beiden Closer) lassen die Platte bei 4+, es wäre unfair gegenüber den beiden vorigen Alben.
mit den Singleauskopplungen bin ich auch nicht ganz so zufrieden (aber das war ich bei FF sowieso nie), die restlichen Tracks aber, sind absolute Burner, allen voran: Bite Hard (der für mich schon jetzt zu ihren Top-10 Songs gehört), Can't Stop Feeling, Live alone und What she came for.
sehr stimmig, hat viel vom gerade laufenden Mando Diao Hype.
4.25

King Peos
Member
*****
sehr gutes und vor allem auch abwechslungsreiches Album von Franz Ferdinand. Dafür gibt es natürlich eine 5.
Meine Top-5-Highlights:
1. Twilight omens
2. Ulysses
3. No you girls
4. Send him away
5. Bite hard

Schwizerin
Member
******
Good album for every night. Jugendprägend undso... oder zumindest 2009-prägend. Egal, love it!

irelander
Member
******
BEST...ALBUM...OF...ALL...TIME

Every song rocks! Ulysses is one of my favourite songs ever! Can't Stop Feeling has a fantastic film clip! Live Alone, Lucid Dreams, Send Him Away, Bite Hard and all of the others are awesome! And did I mention No You Girls? An all-star album.

Silverrush
Member
******
genial

Hijinx
Member
******
Very solid album. Maintains a consistent quality the whole way through, and that just happens to be high quality as well. I underappreciated it at the time, but Live Alone is my favourite track from the album. 5.5

emalovic
Member
****
hmmm eine gute band zeichnet sich dadurch aus, dass sie nicht immer gleich klingt

und während es noch bei den ersten 2 alben nett und charmant war, fängt es hier an tierig zu nerven, denn die songs rocken zwar , errinern aber stark an die songs der 2 vorherigen alben

ulysses und now you girls als singles überzeugen dennoch sehr

SoC_Girl
Member
****
Nicht alles überragend, aber ich mag die Band und das Album ist solide. Highlights: "No You Girls", "Ulysses"

Dino-Canarias
Member
****
Sehe ich genauso, alles in allem wohl ihr schwächstes
Album. Die 4 ganz gut gelungenen Songs um die Mitte
rum (5-8) hieven's zumindest noch in die Kategorie
"ordentlicher Durchschnitt"....

4 +

Widmann1
Member
****
Die hohe qualität der ersten beiden Alben wird nicht ganz gehalten.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Champions-League / Europa League, Te...
Die besten Songs aus den 90ern
Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Ich bin gegen Gewalt und Extremismus
Musik für Silvester