Herman van Veen - Meisterstücke

Cover Herman van Veen - Meisterstücke
Cover
Cover Herman van Veen - Meisterstücke
Cover

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Noch keine Tracklist vorhanden.
Eine Vorlage zum Ausfüllen kann hier heruntergeladen werden.


Herman van Veen   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Meisterstücke

Meisterstücke (Al Bano & Romina Power)
Meisterstücke (Alexandra)
Meisterstücke (Angelika Milster)
Meisterstücke (Bata Illic)
Meisterstücke (Bert Kaempfert And His Orchestra)
Meisterstücke (Demis Roussos)
Meisterstücke (Die Flippers)
Meisterstücke (Falco)
Meisterstücke (Fischer Chöre)
Meisterstücke (Frank Duval)
Meisterstücke (Hanne Haller)
Meisterstücke (Heinz Erhardt)
Meisterstücke (Herman van Veen)
Meisterstücke (Hildegard Knef)
Meisterstücke (Ibo)
Meisterstücke (Ireen Sheer)
Meisterstücke (James Last)
Meisterstücke (Karel Gott)
Meisterstücke (Klaus Lage)
Meisterstücke (Konstantin Wecker)
Meisterstücke (Lena Valaitis)
Meisterstücke (Matthias Reim)
Meisterstücke (Milva)
Meisterstücke (Montserrat Caballé & José Carreras)
Meisterstücke (Peter Alexander)
Meisterstücke (Peter Cornelius)
Meisterstücke (Plácido Domingo)
Meisterstücke (Rainhard Fendrich)
Meisterstücke (Richard Clayderman)
Meisterstücke (Roy Black)
Meisterstücke (The Kelly Family)
Meisterstücke (Tony Christie)
Meisterstücke (Veronika Fischer)
Meisterstücke (Vicky Leandros)
Meisterstücke (Wencke Myhre)
Meisterstücke II (Die Flippers)
Meisterstücke II (Roy Black)
Meisterstücke II (The Kelly Family)

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 6 (Reviews: 1)

FranzPanzer
Member
******
Schade, dass der 1945 geborene Herman van Veen nie so recht in Deutschland angekommen ist; den Intellektuellen haben sein Akzent und seine Art zu singen nie zugesagt, auch weil man sicherlich deutsche Liedermacher oder US-Barden bevorzugte, während seine Texte dem typischen Schlagerfreund meist zu kritisch waren und die Melodien nicht volkstümlich genug.

Diese vierzehn Titel starke Kollektion von 1993 bietet Liedmaterial seiner als Solosänger kommerziell erfolgreichsten Jahre 1973 bis 1985; gerade beim gezielten Anhören wird ersichtlich, wie nah am Ball Herman van Veens Texte stets waren und als wie zeitlos sie über die Jahre sich erwiesen. Das ist hochkarätiges Musik-Entertainment - unverständlich, wieso Herman van Veen in der Bundesrepublik oft belächelt oder niedergemacht wird!
Zuletzt editiert: 06.08.2015 13:10
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?