SUCHE

IAM - Anthologie 1991-2004


Cover

Charts

Hitparadeneinstieg:05.12.2004 (Rang 43)
Letzte Klassierung:23.01.2005 (Rang 84)
Höchstposition:43 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:8
Rang auf ewiger Bestenliste:5647 (255 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 43 / Wochen: 8
be  Peak: 31 / Wochen: 14 (Wa)

Album

Jahr:2004
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
In Marseille liegt der Ursprung zweier Phänomene:

1. Fußballgott Zinedine Zidane und
2. IAM

IAM ist eine der größten französischen Rap-Formationen aller Zeiten! Die 6-köpfige Crew um den französischen Star-Rapper AKHENATON steht für vielfältige, innovative Rap-Styles, Beats und Texte. Ihr kultureller Background - alle Mitglieder sind in den Vorstädten von Marseille groß geworden und haben zum Teil marokkanische, italienische und afrikanische Wurzeln - spiegelt sich in ihrer Musik wider. Eine neue Single ´Oû Va La Vie´ gibt es zusammen mit den größten Hits von IAM auf zwei CDs.

Marseille est le berceau français du hip-hop et du football qui a engendré deux phénomènes:

1. Le dieu du ballon rond Zinedine Zidane et
2. IAM

IAM est l'une des plus grandes formations rap hexagonales de tous les temps! Ce crew de 6 membres formé autour du rappeur français starisé AKHENATON incarne la vision d'un rap hétéroclite et novateur, avec des beats et des textes sortant des sentiers battus. Leur background culturel - tous les membres du groupe ont grandi dans la banlieue de Marseille et ont en partie des origines marocaines, italiennes et africaines - déteint sur leur musique. Le nouveau single ´Où va la vie´ accompagne les plus grands succès d'IAM sur deux CD.

Tracks

22.11.2004
CD Hostile 5601122 (EMI) / EAN 0724356011229
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
1.Red, Black And Green (Sofa Jazz Mix)
  4:08
2.Hold-Up Mental
  4:53
3.Tam-Tam de l'Afrique
  3:50
4.Attentat
  4:51
5.Planète Mars (Homere Mix)
  4:54
6.Donne-moi le micro
  5:00
7.Une femme seule
  4:40
8.Je danse le mia
  3:54
9.Sachet blanc
  4:20
10.Le feu
  4:41
11.Reste underground
  5:50
12.J'aurai pu croire
  5:14
13.Harley Davidson
  4:22
CD 2:
1.L'aimant
  4:50
2.La saga
  4:01
3.L'empire du côté obscur
  4:27
4.Nés sous la même étoile
  3:49
5.L'école du micro d'argent (Version Guerrière)
  3:35
6.Petit frère
  4:44
7.Independenza
  3:57
8.Demain, c'est loin
  8:59
9.IAM feat. Method Man & Redman - Noble Art
  4:59
10.Revoir un printemps
  3:52
11.Stratégie d'un pion
  4:35
12.IAM feat. Moïse - Où va la vie? (Inédit)
  4:28
13.IAM feat. Beyoncé - Bienvenue (Remix)
  4:04
   

IAM   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Noble Art (IAM feat. Method Man & Redman)19.10.2003814
Nous (IAM feat. Kayna Samet)01.02.2004941
Où va la vie? (IAM feat. Moïse)20.03.2005684
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Revoir un printemps28.09.200329
Anthologie 1991-200405.12.2004438
Saison 515.04.20071510
Arts martiens05.05.2013414
IAM01.12.2013254
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.33 (Reviews: 3)
08.06.2008 12:27
aloysius
Member
*****
Ohne Zweifel ein gutes Best-of Album mit allen wichtigen Tracks und Hits. Einziger unnötiger Track ist "Harley Davidson", der passt meiner Meinung nach nicht auf ein solches Album. Nette Sammlung, aber eben auch nichts Neues. Wer schon alle IAM Alben hat, hat kaum etwas vom Kauf von "Anthologie 1991-2004".

LéFan
Member
*****
Kann mich meinem vorredner nur anschließen!

Rewer
hitparade.ch
***
...nicht mein Stil, wobei mir die neueren Songs besser gefallen als die älteren...
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?