SUCHE

Joss Stone - The Soul Sessions Vol 2


CD
Stone'd / S-Curve 505310534792

Charts

Hitparadeneinstieg:09.09.2012 (Rang 5)
Letzte Klassierung:21.10.2012 (Rang 93)
Höchstposition:5 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:7
Rang auf ewiger Bestenliste:4638 (373 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 5 / Wochen: 7
de  Peak: 7 / Wochen: 6
at  Peak: 6 / Wochen: 5
fr  Peak: 82 / Wochen: 2
nl  Peak: 2 / Wochen: 10
be  Peak: 25 / Wochen: 14 (Vl)
  Peak: 44 / Wochen: 11 (Wa)
au  Peak: 42 / Wochen: 1

Tracks

20.07.2012
CD Stone'd / S-Curve 505310534792 (Warner) / EAN 5053105347926
Details anzeigenAlles anhören
1.I Got The...
  4:59
2.(For God's Sake) Give More Power To The People
  3:44
3.While You're Out Looking For Sugar
  3:28
4.Sideway Shuffle
  3:38
5.I Don't Want To Be With Nobody But You
  5:00
6.Teardrops
  5:56
7.Stoned Out Of My Mind
  3:13
8.The Love We Had (Stays On My Mind)
  4:42
9.The High Road
  4:40
10.Pillow Talk
  4:42
11.Then You Can Tell Me Goodbye
  3:51
   
24.08.2012
Deluxe Edition - CD Stone'd / S-Curve 505310534795 (Warner) / EAN 5053105347957
Details anzeigenAlles anhören
   


Joss Stone   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
You Had Me26.09.20044012
Right To Be Wrong23.01.2005466
Don't Cha Wanna Ride?17.07.2005931
Cry Baby Cry (Santana feat. Sean Paul and Joss Stone)28.05.20062912
Tell Me 'Bout It18.03.20073315
Tell Me What We're Gonna Do Now (Joss Stone feat. Common)22.07.2007668
L-O-V-E02.12.2007753
Free Me15.11.2009503
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Soul Sessions15.02.20041435
Mind Body & Soul10.10.2004648
Introducing Joss Stone25.03.2007226
Colour Me Free!15.11.200959
LP107.08.2011213
Super Duper Hits: The Best Of Joss Stone 2003-200916.10.2011573
The Soul Sessions Vol 209.09.201257
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.4 (Reviews: 5)

Starmania
Member
*****
Wunderbares Album, mit dieser Stimme kann man eigentlich auch nicht viel falsch machen. Ich wünsche mir aber, dass damit die Neuinterpretationen von Soulklassikern beendet sind und sie sich wieder eigenen, neuen Songs widmet, sie hat so eine geile Stimme, schon unglaublich!
Zuletzt editiert: 31.08.2012 11:05

southpaw
Member
****
Dann müsste sie aber auch einen sehr begabten Songwriter finden, oder ihr eigenes Genie entdecken. Eher zweifelhaft.

Hörenswertes Album, das auch auf die Originalinterpreten aufmerksam macht.

wefoundove
Member
*****
amazing, but i dislike the title which is the same as her first album

fabio
Member
*****
buono

remember
Member
***
Teardrops gelang ihr ganz gut, sonst kenne ich kaum ein Original. Sie machte auch nicht wirklich Werbung damit.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?