Kate Bush - The Dreaming

Cover Kate Bush - The Dreaming
Cover

Charts

Weltweit:
de  Peak: 23 / Wochen: 19
nl  Peak: 5 / Wochen: 10
se  Peak: 45 / Wochen: 2
no  Peak: 12 / Wochen: 7

Tracks

13.09.1982
LP EMI EMC 3419
02.06.1987
CD EMI 0777 746361 2
Details anzeigenAlles anhören
1.Sat In Your Lap
  3:28
2.There Goes A Tenner
  3:25
3.Pull Out The Pin
  5:25
4.Suspended In Gaffa
  3:54
5.Leave It Open
  3:19
6.The Dreaming
  4:40
7.Night Of The Swallow
  5:22
8.All The Love
  4:28
9.Houdini
  3:48
10.Get Out Of My House
  5:24
   
13.05.2011
CD Fish People FPCD002 / 0292962 (EMI) / EAN 5099902929620
Details anzeigenAlles anhören
   

Kate Bush   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Wuthering Heights01.07.1978812
Running Up That Hill29.09.19851011
Rocket Man (I Think It's Going To Be A Long, Long Time)19.01.1992206
King Of The Mountain06.11.2005475
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Hounds Of Love13.10.1985311
The Sensual World12.11.1989115
The Red Shoes14.11.1993265
Aerial20.11.20051211
Director's Cut29.05.2011235
50 Words For Snow04.12.2011125
Before The Dawn04.12.2016372
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Kate BushThe dreaming***Vinyl SingleRewer18 CHFin den Warenkorb
Kate BushThe dreaming***CD AlbumRewer18 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.14 (Reviews: 14)
23.07.2004 02:17
Bolle
Member
******
Mein Lieblingsalbum von Kate Bush.
You ought to hear it loud
23.07.2004 12:44
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
10.09.2004 14:43
kahaha
Member
*****
gut
24.04.2006 23:02
LarkCGN
Member
******
Entweder man liebt es oder findet keinen Zugang dazu. Für mich ist es ein wahnsinnig intensives Hörvergnügen, das von Verzweifelung, Wut, Liebe, Feinfühligkeit unglaublich viel bietet. Immer wieder tut sich etwas Neues auf beim Anhören. Das vermag wohl nur Kate Bush. Wird nie langweilig. Große Musik! Neben "The Kick Inside" und "The Hounds of Love" ihr stärkstes Album.
16.12.2006 00:38
mutzpunter
Member
******
Ein wahrlich exquisites Hörvergnügen! Das Album macht es einem anfangs alles andere als leicht. Sprüht nur so vor Kreativität und verrückten Einfällen. Das zwingt zu mehreren Durchgängen. Nebst experimenteller Kost kommen aber auch hier die schönen Melodien nicht zu kurz. Auf dieses Album muss man sich ganz und gar einlassen. Gewisse Bewertungen der Songs lassen darauf schliessen, dass das (noch?) nicht bei allen funktioniert hat. Nach 'Hounds Of Love' für mich das zweitbeste KB-Album.
02.07.2007 18:42
remember
Member
****
Nun, dann gehör ich zu denen die keinen Zu-, oder Eingang finden..
Ich mag Kate Bush, aber das ist definitiv ihre schwächste, um nicht zu sagen schrecklichste Platte.
3.5 plus
Zuletzt editiert: 21.08.2013 13:58
31.08.2007 11:12
meikel731
Member
******
Noch eins meiner Lieblingsalben.
Zuletzt editiert: 27.02.2008 09:24
26.02.2008 21:57
longlou
Member
******
Bei Kate Bush verbietet es sich schon fast, Rangfolgen ihrer Alben zu erstellen. Sie bieten eben sehr viel unterschiedliches Material, das man je nach Stimmung oder Anlass hören kann. Weit überdurchschnittlich sind alle. Bedauerlich ist eigentlich nur, dass es nicht mehr davon gibt.

jschenk
Member
******
unheimlich sperrig, aber nach mehrmaligem hören einfach genial

Eden
Member
***
Eine Zeitlang oft gehört, wirklich geändert hat sich mein Eindruck aber bis heute noch nicht. Außer 2 Übernummern (#5, #10) hält mich hier kaum etwas wach. Liegt vielleicht auch daran, dass mir die Effekthascherei hier noch zu unausgereift ist - das konnte sie erst später wirklich gut.
Zuletzt editiert: 05.09.2009 10:42

AllSainter
Member
****
Stecke fest zwischen 3 und 4 ...

Kanndasdennsein
Member
*****
Favoriten:
1. Houdini
2. There Goes A Tenner
3. Pull Out The Pin
4. Sat In Your Lap
5. Night Of The Swallow

Redsonnya
Member
******
Es braucht einiges an Geduld und Wille zur Öffnung (We let the weirdness in*) um mit diesem Album klar zu kommen - aber es mein Liebling unter allen Kate Bush Platten und von der Hörfrequenz her die No. 4 in der Hitalbenliste.

James Egon
Member
****
Bei mir verbietet sich nichts.
Fällt für meinen Geschmack gegenüber den ersten 3 Alben etwas ab, da einige Titel zu sperrig sind.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?