Lionel Richie - Coming Home

Cover Lionel Richie - Coming Home
CD
Def Jam 1707813
CD
Def Jam 1707905
CD
Island Def Jam 1706602

Charts

Einstieg:24.09.2006 (Rang 9)
Zuletzt:13.05.2007 (Rang 77)
Höchstposition:9 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:10
Rang auf ewiger Bestenliste:3758 (575 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 9 / Wochen: 10
de  Peak: 8 / Wochen: 16
at  Peak: 35 / Wochen: 6
fr  Peak: 17 / Wochen: 25
nl  Peak: 20 / Wochen: 14
be  Peak: 47 / Wochen: 5 (W)
it  Peak: 26 / Wochen: 7

Tracks

08.09.2006
CD Def Jam 1707813 (UMG) / EAN 0602517078130
Details anzeigenAlles anhören
1.I Call It Love
  3:20
2.Sweet Vacation
  3:54
3.Why
  4:01
4.What You Are
  4:13
5.Up All Night
  3:36
6.I'm Coming Home
  4:18
7.All Around The World
  3:34
8.Out Of My Head
  3:15
9.Reason To Believe
  4:46
10.Stand Down
  4:02
11.I Love You
  4:12
12.I Apologize
  3:38
   
08.09.2006
Deluxe Limited Edition - CD Def Jam 1707905 (UMG) / EAN 0602517079052
Details anzeigenAlles anhören
1.I Call It Love
  3:18
2.Sweet Vacation
  3:54
3.Why
  4:10
4.What You Are
  4:12
5.Up All Night
  3:35
6.I'm Coming Home
  4:18
7.All Around The World
  3:34
8.Out Of My Head
  3:14
9.Reason To Believe
  4:46
10.Stand Down
  4:20
11.I Love You
  4:11
12.I Apologize
  3:38
Extras:
DVD:
-Lady (You Bring Me Up)
-Easy
-Stuck On You
-Brick House
Recorded May 7th, 2006 At The New Orleans Jazz Fest
   
11.09.2006
Bonus Tracks Edition - CD Island Def Jam 1706602 (UMG) / EAN 0602517066021
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
1.I Call It Love
  3:19
2.Sweet Vacation
  3:54
3.Why
  4:00
4.What You Are
  4:12
5.Up All Night
  3:35
6.I'm Coming Home
  4:18
7.All Around The World
  3:34
8.Out Of My Head
  3:14
9.Reason To Believe
  4:46
10.Stand Down
  4:02
11.I Love You
  4:11
12.I Apologize
  3:38
13.I'm Missing Her
3:56
CD 2:
1.Lady (You Bring Me Up) (Live at 2006 New Orleans Jazz & Heritage Festival)
2:58
2.Easy (Live at 2006 New Orleans Jazz & Heritage Festival)
9:05
3.Stuck On You (Live at 2006 New Orleans Jazz & Heritage Festival)
5:11
4.Brick House (Live at 2006 New Orleans Jazz & Heritage Festival)
4:51
   

Lionel Richie   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Endless Love (Diana Ross & Lionel Richie)27.09.198167
All Night Long (All Night)13.11.1983811
Hello29.04.1984115
Stuck On You26.08.1984262
Say You, Say Me15.12.1985115
Dancing On The Ceiling10.08.1986610
Do It To Me07.06.19921215
My Destiny11.10.1992199
Don't Wanna Lose You21.04.1996325
Angel15.10.20002721
Don't Stop The Music04.02.20013610
Cinderella03.06.2001499
To Love A Woman (Lionel Richie feat. Enrique Iglesias)27.04.20031412
Just For You14.03.20043515
I Call It Love24.09.20064710
Just Go (Lionel Richie feat. Akon)19.04.2009751
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Can't Slow Down04.12.1983334
Dancing On The Ceiling24.08.1986211
Back To Front31.05.1992323
Louder Than Words21.04.1996109
Truly - The Love Songs18.01.1998343
Time05.07.1998914
Renaissance29.10.2000624
Encore08.12.20021014
The Definitive Collection (Lionel Richie & The Commodores)23.11.2003456
Just For You21.03.2004819
Coming Home24.09.2006910
Just Go29.03.2009289
Tuskegee25.03.2012316
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.8 (Reviews: 10)
08.09.2006 20:47
Falcofreak
Member
*****
Das brandneue Album von Lionel Richie hat vor allem schöne Songs zu bieten, die sich schnell ins Gehör verirren. Der 57jährige US-Sänger und Ex-Mitglied von den legendären Commodores vermag immer noch die Leute mit solider Musik zu unterhalten. Mit einigen prominenten Produzenten wie z.B. Dallas Austin, Jermaine Dupri, Rodney Jerkins oder Wyclef Jean hat Lionel die Songs eingespielt. Vor allem die aktuelle Single "I Call It Love" ist ein schöner Opener, der sich nachhaltig positiv verhält.
20.09.2006 15:17
Starmania
Member
****
Gutes neues Album, es bietet eine gute Mischung aus langsameren wie auch schnelleren Nummern. Auf Dauer wird die Platte allerdings etwas eintönig!
21.09.2006 12:14
Sacred
Member
***
Nix gut! Er sollte lieber wieder das machen, was er am besten kann, nämlich melodische catchy Balladen und dancige Uptempo-Songs singen und die Finger von diesem bekloppt langweiligen RnB-Zeugs lassen. So verkrault er seine Fans aufs Gröbste. Nein nein nein - rote Karte für dieses Malheur!
20.03.2007 21:48
Phil
Staff
****
Wirklich nichts Berauschendes. Produzenten austauschen, bitte!
29.04.2007 17:08
schoggi
Member
****
so wie man den lionel kennt...
21.06.2007 23:04
remember
Member
***
frage mich @schoggi: wie gut du lionel zu kennen glaubst..beim ersten hören dachte ich ohjemine, beim 2ten gut 4* kann man geben, aber alles in allem überwiegt doch mehr negatives (an sounds die einfach nicht zu ihm passen) also wirklich gut gemeinte 3, als höchstes der gefühle..

bluebird25
Member
****
recht passables Album!!

Widmann1
Member
***
ich bewerte das Album immer kritischer als die einzelnen Songs -> sollt ich vielleicht mal ändern
Titel meistens 4 - Album 3

begue
Member
****
Kein vergleich zu früheren Alben.

Reto
Member
****
Man muss es wirklich sagen - das ist alles andere als ein Meisterwerk. Das Album besteht zu drei Vierteln aus seichter R&B-Musik, der Rest sind anständige Popsongs. Echte Topware sucht man hier leider vergeblich. Kein Verlgleich zum brillianten Nachfolger "Just Go".

Highlights: keine
Zuletzt editiert: 20.12.2010 18:03
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?