SUCHE

Medina - Forever


Cover

Charts

Hitparadeneinstieg:17.06.2012 (Rang 13)
Letzte Klassierung:13.01.2013 (Rang 98)
Höchstposition:13 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:17
Rang auf ewiger Bestenliste:1946 (998 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 13 / Wochen: 17
de  Peak: 8 / Wochen: 14
at  Peak: 39 / Wochen: 3
dk  Peak: 5 / Wochen: 9

Album

Jahr:2012
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Tracks

01.06.2012
CD EMI 7 6366602 (EMI) / EAN 5099963666021
Details anzeigenAlles anhören
1.Forever
  3:32
2.Butterflies
  3:42
3.Scars
  3:39
4.Happening
  4:04
5.Boring
  4:03
6.Hotels
  3:30
7.Good To You
  4:02
8.Close To Nothing
  3:52
9.Keep Me Hangin'
  3:20
10.Black Lights
  3:45
11.Waiting For Love
  4:00
12.Like You Hurt Me
  3:41
13.Threesome
  3:41
   
01.06.2012
Special Edition - CD EMI 7 7042602 (EMI) / EAN 5099970426021
Details anzeigenAlles anhören
   

Medina   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
You And I16.05.20103014
Forever10.06.20121515
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Welcome To Medina08.08.2010249
Forever17.06.20121317
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.5 (Reviews: 10)

Ceremonials
Member
**
Das erste Mal hören: schwach, sehr schwach.
Die Dänische Version gefiel mir um einiges besser und mit der Leadsingle konnte ich schon in immer nichts anfangen.

Naja, noch ein paar mal hören und ich werde meine Meinung sowieso ändern, werd ich dann auch editieren.

Bis jetzt leider nur 2*

Getharda
Member
****
Sie bleibt zumindest ihrem Stil treu und hat ihren Sound nicht weiter amerikanisiert. Insofern sicherlich ein besseres Mainstream-Electro-Pop-Album als viele andere, die derzeit im Umlauf sind.
Kann man sich durchaus mal anhören und es unterhält auch weitgehend, klingt allerdings auf Albumlänge gegen Ende recht eintönig.
Das letzte Album hatte definitiv die besseren Lieder. 4+

sbmqi90
Member
*****
Die erste Hälfte des Albums würde eine glatte 6 von mir erhalten. Leider schwächeln einige der Songs in der zweiten Hälfte jedoch ein wenig, sodass ich mich nur zu einer guten 5 durchringen kann.
Insgesamt ist "Forever" ziemlich genau das, was man sich von Medina erhofft: angenehmer, guter Dance-Pop, der sich deutlich von anderen Werken dieses Genres abhebt.

Forever: *** ***
Butterflies: *** ***
Scars: *** **
Happening: *** ***
Boring: *** ***
Hotels: *** ***
Good To You: *** ***
Close To Nothing: ***
Keep Me Hanging: *** *
Black Lights: *** ***
Waiting For Love: *** **
Like You Hurt Me: *** *
Threesome: *** **

Durchschnitt: 5,23

Starmania
Member
****
Das dänische Album war um Welten besser, hatte mir zuvor noch nie ein Album in ihrer Muttersprache gekauft, aber das hat sich definitiv gelohnt. Das englische Album ist leider nur durchschnittlich, es fehlen die Hits und Dänisch passt auch besser zu diesem Sound als Englisch, habe ich den Eindruck, bin etwas enttäuscht!

öcki
Member
****
Nettes Album, auch wenn es zum Ende hin etwas abfällt...

Paperinik
Member
****
Am originellsten klingen am Ende doch die vom dänischen übersetzten Songs. Zwar verliert vor allem "For altid/Forever" durch's Englische irgendwie etwas an Reiz, doch mit "Lyser i morke/Black Lights" hat man doch auch die Eingängigkeit vom Original nicht verringert. Ein großer Minuspunkt hingegen geht an das Fehlen einer englischen Version von "Synd for dig", den mit Abstand originellsten und dramatischsten Titel vom dänischen Album. Auch dass "Har du det ligesom mig" keine englische Version hat, kann ich nur sehr bedauern, denn auf dem englischen Album sticht dieser Titel als Albumtrack sehr positiv hervor.

Insgesamt mangelt es zwar ein bisschen an der Originalität der neuen englischen Lieder, doch was ich allemal nicht verschweigen kann ist, dass dieses Album definitiv viel besser produziert ist und auch die Kompositionen sogar besser sind, als bei "Welcome To Medina". Als guten Schnitt seh ich eine 4+.

Meine Favorites:
"Forever"
"Black Lights"
"Happening"
"Keep Me Hangin'"

fabio
Member
****
gut

andaroon
Member
*
Klingt wie der Vorgänger...

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
****
der anfang top...doch gegen ende wird das album schwach!!

es gibt besseres aber auch schlechteres...dieses Album gehört zur goldenen mitte!!

wefoundove
Member
***
average album
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?