SUCHE

Mumford & Sons - Sigh No More


CD
V2 VVR720037

Charts

Hitparadeneinstieg:27.02.2011 (Rang 82)
Letzte Klassierung:14.04.2013 (Rang 78)
Höchstposition:21 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:26
Rang auf ewiger Bestenliste:3297 (607 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 21 / Wochen: 26
de  Peak: 29 / Wochen: 71
at  Peak: 26 / Wochen: 53
fr  Peak: 173 / Wochen: 2
nl  Peak: 3 / Wochen: 91
be  Peak: 3 / Wochen: 102 (Vl)
  Peak: 40 / Wochen: 12 (Wa)
se  Peak: 28 / Wochen: 4
dk  Peak: 20 / Wochen: 4
au  Peak: 1 / Wochen: 84
nz  Peak: 1 / Wochen: 85

Tracks

05.10.2009
CD V2 VVR720037 / EAN 0602527200378
23.10.2009
CD V2 VVR728595 / EAN 0602527285955
Details anzeigenAlles anhören
1.Sigh No More
  3:27
2.The Cave
  3:38
3.Winter Winds
  3:39
4.Roll Away Your Stone
  4:23
5.White Blank Page
  4:14
6.I Gave You All
  4:20
7.Little Lion Man
  4:07
8.Timshel
  2:53
9.Thistle & Weeds
  4:49
10.Awake My Soul
  4:15
11.Dust Bowl Dance
  4:43
12.After The Storm
  4:07
   
10.12.2010
CD Universal 060252753378 (UMG) / EAN 0602527533780
Details anzeigenAlles anhören
   

Mumford & Sons   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
I Will Wait07.10.20123924
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Sigh No More27.02.20112126
Babel07.10.2012251
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.5 (Reviews: 24)

jinzocreed
Member
******
Lohnt sich auf jeden Fall

felixman
Member
*****
Eines der besten Debüts des letzten Jahres: originelle Folksongs mit einem Faible für dramatische Ausbrüche und Chorgesänge, die eher an Pubbands als an die stilistisch nicht unähnlichen Fleet Foxes erinnern. Alle Songs sind mit wunderbaren Melodien gesegnet und die Stimme von Hauptmann Marcus Mumford hat sehr viel Potenzial. Wer ein Folkalbum 2009 braucht, sollte zu "Sigh No More" greifen.

remember
Member
****
Nicht schlecht..UK #7

irelander
Member
*****
Gets a bit tedious, but it's good to know The Cave, Little Lion Man and Winter Winds aren't the only highlights.

gherkin
Member
******
Schitterend debuut van deze folkies met hits als Little Lion Man en het ronduit geniale The Cave.

JERO
Member
*****
Verfrissend!

Southernman
Member
****
Bueno.

variety
Member
****
Eine deutliche 4+ für dieses Folk-Album mit viel Drive vorgetragen.
Anspieltipps: Sigh No More, The Cave, I Gave You All, Thistle & Weeds

RockRlx
Member
****
Veel van hetzelfde..

Snormobiel Beusichem
Member
*****
▒ Erg lekkuhrrr wat de heren op dit album voortbrengen !!! Ook ik blijf niet achter ☺!!!

steveeee192
Member
***
Bit boring, they are a very unique band but their music doesn't appeal to me though. Can't believe Little Lion Man was Triple J's #1 song last year.

Getharda
Member
*****
Sehr ordentliches Folk(-Pop)-Debut. - 5.02*

Highlights: The Cave, Winter Winds, Gave You All, Little Lion Man, Thistle & Weeds

Hijinx
Member
*****
I quite enjoyed it. Sure, there's no second Little Lion Man here, but there's plenty of banjo-busting little tunes to enjoy along the way. 4.75

toolshed
Member
***
Bin überhaupt nicht begeistert, nach wenigen Durchgängen hat man alles gehört und legt die CD beseite. Nach dem fünften Song bspw. der mit einer typischen Folk-Melodie beginnt und in einem "Und jetzt singen alle mit"-Refrain gipfelt, hoffte ich auf eine zweite Idee auf der Platte – doch leider Fehlanzeige. In meinen Ohren ist und bleibt das völlig durchschnittlicher Folk mit dominierendem Harmoniegesang + Hobo-Image. Die einzige Innovation ist der latente Cockney. Nullachtfünfzehn fasst's am besten zusammen, denke ich. Warum da so ein Brimborium und ein dermaßener Hype gemacht wird, weiß ich echt nicht. Man braucht eine neue Kuh und da treibt man ein paar trendige junge Engländer durchs Dorf. Die Kings of Leon des kontemporären Folk, ohne Scheiß.

Langweilig ohne Ende, aber das Songwriting ist noch sehr okay, deswegen fällt das Album für mich nicht unter 3*.

HeadInAMuse
Member
*****
Vey strong debut, few songs a tad predictable but plenty of standout tracks like Dust Bowl Dance, The Cave, Winter Winds, Roll Away Your Stone and of course Little Lion Man.

fabio
Member
*****
gut

bluezombie
Member
****
A solid album, but it's major problem is much of it is very samey. The singles are clear standouts.

eppo2011
Member
***
klinkt het allemaal hetzelfde?

Schwizerin
Member
******
Für mich eine wunderschöne und stimmige Platte, bei der einige Songs erst nach mehreren Durchgängen ihre ganze Schönheit entfalten konnte. Vielleicht einfach mal alles religiöse Geplänkel streichen und ich könnte noch mehr aus vollem Herzen mitsingen.

Starmania
Member
*****
Das ist ein tolles Album, am Anfang fand ich die meisten Songs etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach und nach habe ich die Titel lieben gelernt. Phasenweise ist mir das Ganze ein bisschen zu schwermütig, das ist der einzige Grund, warum ich keine 6 geben kann, aber diese Band hat so viel Potential, ich hoffe, dass das neue Album auch so gut wird!
Zuletzt editiert: 23.08.2012 16:01

axelkoch
Member
******
Unglaublich entspannend und schön. Auch wenn sich die Songs untereinander etwas zu stark ähneln, ist das für mich ein großartiges Album, dass ich mir immer wieder anhören kann und welches die Top-Bewertung absolut verdient. Die traumhaft schöne Stimme von Marcus Mumford, diese fantastischen Gitarren-Zupf-Muster, diese intelligenten und ergreifend schönen Texte - diese Platte ist einfach nur super!

Best Songs:
Winter Winds
The Cave
I Gave You All

BeansterBarnes
Member
*****
It is very samey and all that but lyrically brilliant with a very easily flowing feel throughout.
Highlights include the brilliant 'Little Lion Man' & 'Thistle & Weeds'.

alleyt1989
Member
***
For an album that had so much acclaim and has hung around on the charts around the world for such a long time, I expected so much more. Maybe that was my problem??

I think it's a nice album with some standouts (particularly Little Lion Man and Dust Bowl Dance), but it just seems to all run in together with not much difference between the songs. A major problem I found was that it took a long time to get into a song, and then there are like five slow songs together at the end? I would have definitely changed the track order.

It would be a 3.5 for me but it's rounded down because I'm disappointed to be quite honest. There are some lyrical gems here though, but some of the rhyming couplets really get on my nerves.
Zuletzt editiert: 09.01.2013 15:06

Musikgurrmong
Member
**
Schließe mich weitestgehend toolshed an (s.o.) - weiß der Himmel, wo der Hype über diese stinklangweilige Band herkommt. Ich bin jedenfalls überzeugt, daß man in jeder Fußgängerzone vor jedem Irish Pub bessere Musiker trifft. So langweilige Musik drängt zum Weghören und törnt mich einfach nur ab - weshalb es nicht einmal mehr zur Belanglosigkeits-Drei reichen mag.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?