SUCHE

Neil Diamond - Hot August Night


Cover

Charts

Weltweit:
de  Peak: 27 / Wochen: 4
nl  Peak: 13 / Wochen: 8
no  Peak: 22 / Wochen: 1
au  Peak: 19 / Wochen: 44
nz  Peak: 1 / Wochen: 109

Tracks

09.12.1972
LP Uni MAPS 6385-D/1-2
1972
LP MCA MCF 2551 [uk]
1985
CD MCA MCAD2-6896
Details anzeigenAlles anhören
LP 1:
1.Prologue (Live)
3:08
2.Crunchy Granola Suite (Live)
4:26
3.Done Too Soon (Live)
3:22
4.Solitary Man (Live)
4:37
5.Cherry Cherry (Live)
4:43
6.Sweet Caroline (Live)
4:15
7.Porcupine Pie (Live)
1:57
8.You're So Sweet, Horseflies Keep Hangin' 'round Your Face (Live)
2:18
9.Red Red Wine (Live)
3:56
10.Soggy Pretzels (Live)
3:23
11.And The Grass Won't Pay No Mind (Live)
4:39
12.Shilo (Live)
3:35
13.Girl, You'll Be A Woman Soon (Live)
2:54
LP 2:
1.Play Me (Live)
4:46
2.Canta libre (Live)
5:27
3.Morningside (Live)
5:35
4.Song Sung Blue (Live)
4:50
5.Cracklin' Rosie (Live)
2:53
6.Holly Holy (Live)
6:27
7.I Am... I Said (Live)
6:11
8.Soolaimon (Live)
4:54
9.Brother Love's Travelling Salvation Show (Live)
4:37
   
10.08.2012
40th Anniversary Deluxe Edition - CD Geffen 06025 2794639 (UMG) / EAN 0602527946399
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
1.Prologue (Live)
  3:08
2.Crunchy Granola Suite (Live)
  4:26
3.Done Too Soon (Live)
  3:22
4.Dialogue (Live)
  1:23
5.Solitary Man (Live)
  3:14
6.Cherry Cherry (Live)
  4:43
7.Sweet Caroline (Live)
  4:06
8.Porcupine Pie (Live)
  1:51
9.You're So Sweet, Horseflies Keep Hangin' 'round Your Face (Live)
  2:18
10.Red Red Wine (Live)
  4:19
11.Soggy Pretzels (Live)
  2:57
12.Gitchy Goomy (Live)
  3:49
13.And The Grass Won't Pay No Mind (Live)
  4:22
14.I Think It's Gonna Rain Today (Live)
  4:12
15.Shilo (Live)
  3:29
16.Modern Day (Version Of Love) (Live)
  3:31
17.Girl, You'll Be A Woman Soon (Live)
  2:48
18.Walk On Water (Live)
  3:06
19.Kentucky Woman (Live)
  1:51
20.Stones (Live)
  3:43
21.Musician Intros (Live)
  7:25
CD 2:
1.Play Me (Live)
  4:45
2.Canta libre (Live)
  5:27
3.Morningside (Live)
  5:36
4.Song Sung Blue (Live)
  4:53
5.Cracklin' Rosie (Live)
  2:45
6.Holly Holy (Live)
  6:19
7.I Am... I Said (Live)
  6:10
8.Soolaimon / Brother Love's Travelling Salvation Show (Live)
  9:36
   

Neil Diamond   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
I Am... I Said13.07.1971214
Song Sung Blue20.06.1972115
Longfellow Serenade17.01.1975114
Beautiful Noise10.12.1976613
Love On The Rocks22.02.198195
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Primitive05.08.1984207
12 Songs22.01.2006437
Home Before Dark25.05.2008167
Hot August Night / NYC06.09.2009911
Dreams21.11.2010532
Melody Road26.10.2014402
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Neil DiamondHot August Night**Vinyl LPRewer18 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.92 (Reviews: 13)
04.08.2005 17:02
Voyager2
Member
******
Eines der besten Livealben der 70er Jahre. "Hot August Night" präsentiert einen Neil Diamond in absoluter Hochform, der sein Publikum und den Zuhörer vor der Anlage vom ersten bis zum letzten Moment mit seiner Musik fesselt und fasziniert.
01.01.2007 21:49
remember
Member
******
fulminant - schlicht brilliant, vom beginn bis zum ende..
16.06.2007 13:06
Homer Simpson
Member
******
Habe ich mir gestern wieder mal angehört. Immer wieder ein Genuss
20.09.2007 20:37
brasil
Member
******
Sensationeles Album. Hab es unter Tränen verkauft
04.02.2008 23:42
showermoon
Member
******
Hot August Night: Recorded live at the Greek Theatre, Los Angeles, 24.08.72 = legendär.
Ein Feuerwerk eines Lifekonzertes, wie es niemand ahnt, der nur die zwar melodischen schönen, aber doch eher seichteren Studioversionen seiner vielen Hits kennt. Hier geht's richtig ab! Ein Hit nach dem anderen, kein langweiliger Lückenfüller. Unbedingt empfehlendswert! Kracher Ein Feuerwerk von Feeling, Stimme, Tempo und Stimmung. Man wird vom ersten Ton an mitgerissen. Ich habe Bekannte, die hatten mit Neil Diamond nichts am Hut; mal (zufällig) bei mir "Hot August Night" gehöhrt und schon waren sie infiziert.

"...Dieses Album stellt eine der besten Live-Aufnahmen in der Musikgeschichte überhaupt dar. Neil Diamond in Höchstform ..." "...Dieses Album lohnt sich schon allein wegen des genialen Prologs, Kopfhörer auf und die Gänsehaut geniessen (sie kommt, 100%ig)..." "...Wahrhaftig ein Meilenstein der Musikgeschichte! ..." "....Was für eine unglaubliche Musik und Performance dieses Neil Diamond!..." "...). Hot August Night ist eine der besten Live CD die ich kenne..." "....Eine absolute Empfehlung für alle Musikliebhaber dieses Genres...." "...Wer bisher mit Neil Diamond weniger anfangen konnte, der sollte sich dieses Album mal zu Gemüte führen..." "...Liebe Musikfreunde, dieses Werk ist für mich das beste Live-Album der Geschichte und verdient Fans! ..." "...Auch für nicht-ND-Fans empfehlenswert..."
Zuletzt editiert: 05.10.2009 01:21

Derrick
Member
******
Den Worten von Voyager2 bleibt einmal mehr nichts weiter hinzuzufügen...

dj hoerbie
Member
******
Ein Live-Konzert, das seinesgleichen sucht. Neil Diamond in absoluter Höchstform. Das war eine der ersten Schallplatten, die ich mir damals gekauft habe und eine der ersten CD's, als es sie gab. Warum gibt es dieses Kult-Spektakel noch nicht auf Video oder DVD?!?!

Mr Raffles
Member
******
Eerst de LP, sinds 10 jaar de CD. De beste Live opnamen ooit gemaakt. Maar zeker van Diamond. Fantastich. Blijf boeien.

Tinas0neandonly
Member
******
Was soll man dazu sagen? Ohne Worte.
Wer sich mit Neil Diamond mal beschäftigt, der bekommt sehr bald mit, daß er einer der ganz Großen ist, nicht nur als Sänger, auch als Komponist, unglaublich, was dieser Mann in seiner langen Karriere für Songs geschrieben hat. Nur haben das hier im Dieter Bohlen & Co Land, anscheinend nur die wirklichen Musikkenner mitbekommen, die wirklich etwas von guter Musik verstehn. Dieses Album ist unbeschreiblich, begeisternd, einfach hören, mehr kann man dazu nicht sagen.

Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...

joertes
Member
******
Hot August Night, ich glaube, wer damals dabei sein konnte, der wird das Konzert wohl nie vergessen und es scheint, dass es im Greek Theatre L.A. gekocht haben muss. Neil Diamond kam auf jeden Fall so richtig in Fahrt und das ist auf der Live- Aufnahme gegen Ende des Konzerts so richtig zu hören. Es muss wirklich grossartig gewesen sein und die Platte ist immer noch als CD und iTunes erhältlich. Für mich ist es eine der Lieblingsplatten von N.D.

oldiefan1
Member
******
ich kann mich nur anschließen

Corner
Member
******
Ein geniales Album. Fast alles ist bereits gesagt, bis auf eins:

Wie kann so ein Album so ein "seltsames" Cover haben.

Neil sieht aus, als wenn er nicht bis drei zählen kann...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Mr. hitparade.ch 2014
Suche song: Alter Mann erzählt von f...
ESC 2015
RnB- / Hip-Hop-Song gesucht