SUCHE

Ozzy Osbourne - Bark At The Moon


Cover

Charts

Weltweit:
se  Peak: 9 / Wochen: 5
nz  Peak: 50 / Wochen: 1

Tracks

10.12.1983
LP Epic EPC 25739
Details anzeigenAlles anhören
1.Rock 'N' Roll Rebel
  5:23
2.Bark At The Moon
  4:17
3.You're No Different
  5:49
4.Now You See It (Now You Don't)
5:10
5.Forever
5:23
6.So Tired
4:00
7.Waiting For Darkness
5:14
8.Spiders
  4:31
   
2002
CD Epic EK-85429
Details anzeigenAlles anhören
1.Bark At The Moon
  4:17
2.You're No Different
  5:49
3.Now You See It (Now You Don't)
5:10
4.Rock 'N' Roll Rebel
  5:23
5.Centre Of Eternity
5:15
6.So Tired
4:00
7.Slow Down
4:21
8.Waiting For Darkness
5:14
9.Spiders (Bonus Track)
  4:31
10.One Up The "B" Side (Bonus Track)
3:25
   

Ozzy Osbourne   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Dreamer27.10.20021021
Mama, I'm Coming Home09.02.2003625
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
No Rest For The Wicked30.10.1988262
No More Tears27.10.1991371
Ozzmosis19.11.1995377
Down To Earth28.10.20014712
The Essential02.03.2003515
Under Cover04.12.2005951
Black Rain03.06.2007234
Scream04.07.201085
Memoirs Of A Madman19.10.2014711
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 5)
20.01.2007 14:36
Homer Simpson
Member
******
eine weitere geniale Scheibe von Ozzy aus dem Herz der 80er
22.11.2007 22:24
öcki
Member
******
Nachdem er im Jahre 1982 hauptsächlich live unterwegs war (gibts u.a. auf 2 CDs "(Live San Francisco 82 Crazy Train Tour - mit Ozzy Solotiteln - und Talk/Speak of the Devil nur mit Black-Sabbath-Stücken -beide werden in der offiziellen Ozzy-Discographie nicht mitgerechnet) - kam Anno 83 Studioalbum Nr.3 heraus. Auch hier spitzenmäßige Songs, auch wenn Randys Verlust nur schwer zu kompensieren war.

remember
Member
****
solide LP von Ozzy, alles zuvor und auch danach (bis 1988) war klar besser.

Trille
Member
*****
Für mich trotz des Ablebens von Randy Rhoads vielleicht sogar sein bestes Studioalbum, wäre da nur nicht die uninspirierte Rockhymne "Rock 'N' Roll Rebel" und die lahme wie auch zahme Ballade "So Tired".

Dino-Canarias
Member
****
Alles in allem ein sehr solides Album, leider Gottes schwächelt's
so ein klein wenig um die Mitte rum, was ihm dann am Ende
auch die knappe 5 kostet (dito remember).....

4 ++
Zuletzt editiert: 28.11.2013
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Die besten Songs aus den 90ern
Electro-House Songs
Albumcharts vor 1983
Reggae-Lied