Scorpions - Taken By Force

Cover Scorpions - Taken By Force
LP
RCA Victor PL 28309
Cover Scorpions - Taken By Force
Cover
Cover Scorpions - Taken By Force
MC
RCA Victor PK 28309
Cover Scorpions - Taken By Force
Cover

Charts

Weltweit:
be  Peak: 139 / Wochen: 1 (W)

Tracks

04.12.1977
LP RCA Victor PL 28309
1977
MC RCA Victor PK 28309
1978
LP RCA Victor APL1-2628
1983
LP RCA Victor NL 70081 [de] / EAN 0035627008115
Details anzeigenAlles anhören
1.Steamrock Fever
  3:35
2.We'll Burn The Sky
  6:27
3.I've Got To Be Free
  3:59
4.The Riot Of Your Time
  4:10
5.The Sails Of Charon
  4:24
6.Your Light
  4:29
7.He's A Woman - She's A Man
  3:14
8.Born To Touch Your Feelings
  7:20
   
06.11.2015
CD BMG Rights 538159472 / EAN 4050538159479
Details anzeigenAlles anhören
   
06.11.2015
LP BMG Rights 538150131 / EAN 4050538150131
Details anzeigenAlles anhören
   

Scorpions   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Still Loving You09.12.1984314
Wind Of Change17.02.1991152
Send Me An Angel24.11.1991149
White Dove15.01.19952012
You And I19.05.1996239
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Love At First Sting04.03.1984917
Gold Ballads20.01.1985714
World Wide Live07.07.1985188
Savage Amusement01.05.1988514
Best Of Rockers 'n' Ballads17.12.1989217
Crazy World11.11.1990363
Still Loving You26.04.1992245
Face The Heat26.09.1993910
Deadly Sting05.03.1995324
Pure Instinct19.05.19961514
Eye II Eye18.04.1999492
Moment Of Glory (Scorpions & Berliner Philharmoniker)02.07.2000488
Acoustica27.05.2001356
Unbreakable16.05.2004195
Humanity - Hour I10.06.2007274
Sting In The Tail04.04.2010628
Comeblack20.11.2011334
MTV Unplugged In Athens15.12.2013294
Return To Forever01.03.2015215
Blackout15.11.2015771
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
MTV Unplugged In Athens [DVD]15.12.201391
Forever And A Day [DVD]30.08.201514
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.7 (Reviews: 10)
14.06.2005 10:44
Voyager2
Member
****
Während die Scorpions in Japan eine absolute Topgruppe waren, fristeten sie in Deutschland dagegen ein eher bescheidenes Dasein. Trotz guter Alben konnten sie sich hier nach wie vor nicht gegen die Anglo-Amerikanische Konkurrenz durchsetzen, obwohl sie mittlerweile wesentlich besser waren. Daran änderte auch das Anfang 1978 erschienene Album „Taken by force“ nichts. Wie schon bei den Vorgängern „In Trance“ und „Virgin Killer“ setzten die Jungs auch auf „Taken by force“ auf ihre spannungsgeladene Mischung aus knallharten Rock und gefühlvollen Balladen. Es geht los mit „Steamrock Fever“, einem soliden aber eher belanglosen Rocker. „We’ll burn the sky“ beginnt balladenhaft, wandelt sich aber schnell in einen schwermütig anmutenden Rocker und ist eines der besten Stücke auf „Taken by force“. „I’ve got to be free“ aus der Feder vun Ulrich Roth ist ein treibender Rocker, auf dem der begnadete Gitarrist einmal mehr seine Klasse eindrucksvoll unter Beweis stellt.Der mid-tempo Rocker „The riot of your time“ ist das beste Stück auf „Taken by force“ und ein echtes Juwel im Gesamtwerk der Scorpions. „The sails of Charon“ aus der Feder von Ulrich Roth ist ein typischer Rocker im Stil der späten 70er Jahre. „Your Light“, ebenfalls von Ulrich Roth, und „He’s a woman – she’s a man“ sind zwei treibende aber eher belanglose und teilweise langweilige Rocker. Den Abschluß bildet die fast 7 Minuten lange Ballade „Born to touch your feeling“, ein wirklich schönes und gefühlvolles Stück. Als Fazit kann man sagen, daß „Taken by force“ gute Rockmusik in bewährter Scorpions Qualität bietet aber im Gegensatz zu den starken Vorgängern „Fly to the rainbow“, „In Trance“ und „Virgin Killer“ nicht so recht überzeugt.
13.01.2006 16:56
Trille
Member
******
Für mich mit Love Drive die beste Sudio-LP der Scorpions. Die zwei besten Lieder der Scorpions sind hier drauf, We'll Burn The Sky und Born To Touch Your Feelings, außerdem noch die Kracher Steamrock Fever und He's A Woman-She's A Man.
25.03.2007 12:21
remember
Member
****
guter hardrock aus den spät-70s.2, 3 songs erreichen prädikat "stark", der rest ist deutlich darunter..
23.04.2008 23:22
Ultimate_Phil
Member
****
Wieder so ein Album mit einem provozierenden Cover und wieder mussten sie es ändern. Musikalisch gab es eine Steigerung zum 76er "Virgin Killer", keine Frage. Epischer, gereifter. Der Gegensatz Roth und Schenker/Meine ist hörbar und so gibt es hier wieder Gegensätze statt musikalischer Einheit. Die Trennung war eigentlich unausweichlich. Highlights "We'll Burn the Sky" und der Schluss.
24.04.2008 08:13
öcki
Member
******
Aus ihren besten Zeiten, wie bereits bei früheren Alben zunäckst mit provokantem Cover, welches wiederum geändert werden musste

Farg0
Member
**
**

Windfee
Member
*****
durchschnittliche Bewertung: 5,0*

persönlicher Top-Favorit:

- Born to touch your Feelings

klamar
Member
*****
... sehr gut ... 5+ ... sollte man haben ...

Dino-Canarias
Member
*****
Für mich vielleicht sogar alles in allem ihr stärkstes Album,
da waren sie noch jung und unverbraucht, oder mit anderen
Worten, die (80er) Kommerz-Hexe hatte noch nicht zugeschlagen....

5 +

musikmannen
Member
******
Great
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?