SUCHE

Sting - The Dream Of The Blue Turtles


CD
A&M 393 750-2 (de)

Charts

Hitparadeneinstieg:07.07.1985 (Rang 26)
Letzte Klassierung:20.04.1986 (Rang 21)
Höchstposition:6 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:22
Rang auf ewiger Bestenliste:705 (1915 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 6 / Wochen: 22
de  Peak: 4 / Wochen: 47
at  Peak: 13 / Wochen: 14
nl  Peak: 1 / Wochen: 62
se  Peak: 5 / Wochen: 15
no  Peak: 4 / Wochen: 21
nz  Peak: 4 / Wochen: 41

Tracks

14.06.1985
CD A&M 393 750-2 [de] / EAN 0082839375023
14.06.1985
LP A&M 393 750-1 (PolyGram) / EAN 0082839375016
30.10.1998
Remastered - CD A&M 540 992-2 (PolyGram) [uk] / EAN 0731454099226
Details anzeigenAlles anhören
1.If You Love Somebody Set Them Free
  4:14
2.Love Is The Seventh Wave
  3:30
3.Russians
  3:57
4.Children's Crusade
5:00
5.Shadows In The Rain
4:56
6.We Work The Black Seam
  5:40
7.Consider Me Gone
  4:21
8.The Dream Of The Blue Turtles
1:15
9.Moon Over Bourbon Street
  3:59
10.Fortress Around Your Heart
  4:48
   
10.11.2008
Back To Black - LP A&M 008283937501 (UMG) / EAN 0082839375016
Details anzeigenAlles anhören
   

Sting   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Russians02.02.1986139
All This Time03.02.1991185
It's Probably Me (Sting with Eric Clapton)23.08.19921612
If I Ever Lose My Faith In You21.02.19931616
Fields Of Gold08.08.1993254
All For Love (Bryan Adams, Rod Stewart, Sting)09.01.1994127
When We Dance13.11.1994425
Brand New Day12.09.19993510
Desert Rose (Sting feat. Cheb Mami)30.01.2000339
My Funny Friend And Me08.04.2001913
Fragile04.11.2001644
Rise & Fall (Craig David feat. Sting)18.05.20031123
Send Your Love21.09.20033710
Whenever I Say Your Name (Sting & Mary J Blige)14.12.2003505
Stolen Car (Take Me Dancing)13.06.2004812
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Dream Of The Blue Turtles07.07.1985622
Bring On The Night29.06.1986118
...Nothing Like The Sun25.10.1987345
Nada como el sol20.03.19881812
The Soul Cages03.02.1991120
Ten Summoner's Tales14.03.1993317
Fields Of Gold - The Best Of Sting 1984-199420.11.1994522
Mercury Falling17.03.1996115
The Very Best Of (Sting & The Police)23.11.19971716
Brand New Day10.10.1999246
...All This Time18.11.20011019
Sacred Love05.10.2003122
Songs From The Labyrinth (Sting and Edin Karamazov)22.10.2006316
If On A Winter's Night...08.11.20091317
Symphonicities25.07.20101513
Live In Berlin (Sting feat. The Royal Philharmonic Concert Orchestra)12.12.2010516
The Best Of 25 Years06.11.2011506
The Last Ship06.10.201398
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
StingThe Dream Of The Blue Turtles***Vinyl LPgiopor36 CHFin den Warenkorb
StingThe Dream Of The Blue Turtles***CD AlbumRewer6 CHFin den Warenkorb
StingThe Dream Of The Blue Turtles***CD AlbumRewer8 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 17)
19.10.2003 16:41
Rewer
Moderator
*****
...sehr gut...
30.09.2004 00:37
southpaw
Member
*****
Sehr gelungenes Solodebüt, gilt als eines der feinsten Alben der 80er.
12.12.2005 11:27
landjeeger
Member
******
Anspruchsvolle Popmusik! Habe ich erst nach "Nothing Like The Sun" entdeckt, steht diesem aber in Nichsts nach! Und dann diese Begleitmusiker. Ich liebe Branford Marsalis sowieso, sein Sax ist unverkennbar und hat Stings frühen Soloalben seinen Stempel aufgedrückt.
10.11.2006 18:38
remember
Member
****
gelungen!
10.11.2006 19:24
mutzpunter
Member
*****
Souveränes Solo-Debüt, aber bezüglich Songwriting IMO nicht durchwegs überzeugend. Auf ausgezeichnete Songs folgen bisweilen eher durchschnittliche. Dank der virtuosen Musiker fällt aber keiner der Titel wirklich ab. Mit "Russians" befindet sich hier aber einer der Sting-Songs, die ich ganz und gar nicht mag. Highlights: If You Love Somebody..., Children's Crusade, Consider Me Gone, Moon Over Bourbon Street, Fortress Around Your Heart.
09.01.2007 15:08
Blackbox!
Member
*****
Ausgezeichnetes Album.
19.07.2007 14:40
Oski.ch
Member
****
Wieder etwas zwiespältig, das Werk. Die ersten drei und die letzten drei Songs überragend - dazwischen aber auch wieder viel Lärm um Nichts...
02.01.2008 14:00
aurangabad
Member
*****
Tolles Soloalbum von ihm
01.04.2008 15:31
longlou
Member
******
Auch mir gefällt nur "Russians" nicht. Ansonsten ein tolles Album.

Widmann1
Member
******
Alle Titel habe ich mit 6 bewertet.
Das war bisher noch nie der Fall.

LarkCGN
Member
****
Teilweise etwas blass und langatmig, aber ingesamt durchaus hörenswert. "Russians" ist ein Favorit, auch "If You Love Somebody Set Them Free" und "Fortress Around Your Heart" sind unterhaltsam.

Dietmar1968
Member
******
Erinnert stellenweise noch ein wenig an The Police, lässt bei manchen Titeln aber schon erahnen, was kommen wird.

Topbart
Member
******
zeer goed solo debuutalbum van Sting uit 1985. Waarschijnlijk nog steeds zijn allerbeste!! In plaats van volledig mee te gaan met de popmuziek van dat moment, ging Sting op dit album meer de jazzkant op. En dat heeft geresulteerd in een magnifiek album!

rhayader
Member
*****
Sein erstes und für mich auch stärkstes Soloalbum, das mir zudem auch besser als sämtliche Police-Alben gefällt.
Das Mitwirken von profilierten Studiomusikern wie Pianist Kenny Kirkland, Drummer Omar Hakim und Sax-Player Branford Marsalis sorgt ab und zu für einen recht jazzigen Touch. Insgesamt ist die Musik auf diesem Soloalbum auch wesentlich abwechslungsreicher als der eher eingeschränkte New Wave-Sound zu Police-Zeiten.
Am besten gefällt mir die unter die Haut gehende Nummer 'Childrens Crusade' mit wundervollem Sax-Spiel von Branford Marsalis. Ebenfalls großartig 'Shadows In The Rain', eine fetzige, jazzrockige Coververson eines alten Police-Songs, der ursprünglich auf dem Album 'Zenyatta Mondatta' zu finden ist. Natürlich gehört auch das allseits bekannte elegische 'Russians' zu meinen Favoriten, dessen Melodie sich Sting aus Sergei Prokofiev's 'Lieutenant Kije'-Suite borgte, ebenso wie 'Fortress Around Your Heart' mit seinem Ohrwurm-Refrain.
Auch wenn Songs wie 'Consider Me Gone' oder 'Love Is The Seventh Way' nicht ganz dieses Spitzenniveau halten können, so vergebe ich unterm Strich doch klare 5*.
In den Album-Charts erreichte das Werk 1985 #3 in UK, #2 in USA und #4 in D.

irelander
Member
****
Obviously I expected this, but this has a distinct '80s feel to it. It's undeniably from that era which means that much of this can seem slightly dated. For the most part though I enjoyed it and his vocals are great. 3.75

Dino-Canarias
Member
*****
So gut wie bei seinem Debutalbum sollte er später nie mehr
werden, auch wenn's sicher die eine oder andere kleine Niete
(z.b. den Titelsong) mitdabei hat hier....

Knappe 5.

sanremo
Member
****
o.k.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?