SUCHE

The Doors - Strange Days


LP
Elektra EKS-74014

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Tracks

25.09.1967
LP Elektra EKS-74014
12.07.1999
CD Elektra 7559-74014-2 (Warner) / EAN 0075597401424
Details anzeigenAlles anhören
1.Strange Days
  3:05
2.You're Lost Little Girl
3:01
3.Love Me Two Times
  3:23
4.Unhappy Girl
2:00
5.Horse Latitudes
  1:30
6.Moonlight Drive
  3:00
7.People Are Strange
  2:10
8.My Eyes Have Seen You
2:22
9.I Can't See Your Face In My Mind
3:18
10.When The Music's Over
  11:00
   
23.03.2007
Remastered - CD Rhino 8122799984 (Warner) / EAN 0081227999841
Details anzeigenAlles anhören
   

The Doors   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Hello, I Love You, Won't You Tell Me Your Name?24.09.1968101
Touch Me18.02.1969101
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Doors (Soundtrack / The Doors)26.05.1991316
The Best Of [1985]09.06.1991414
In Concert30.06.1991233
The Best Of The Doors01.10.20001710
Bright Midnight - Live In America15.07.2001791
The Very Best Of The Doors (40th Anniversary)08.04.2007368
L.A. Woman05.02.2012691
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.07 (Reviews: 15)
03.01.2007 18:25
remember
Member
******
nach dem sensationellen erfolg des debüts legte man 1967 gleich noch eines drauf..
21.01.2007 13:02
Homer Simpson
Member
******
Teil 2 des ersten Albums
04.05.2007 12:52
Mümmelgreis
Member
*****
Hat schon einige Perlen drauf (People are strange, Love me two times,..). Insgesamt aber knapp keine 6*, weil sie bessere Alben hatten.
30.11.2007 14:36
Trille
Member
****
4+, das zweite Album fällt ganz deutlich gegenüber ihrem Debut ab, da hilft auch der letzte Song nichts mehr.
#3 in den USA
01.12.2007 02:06
longlou
Member
******
In der Tat nicht ganz so stark wie Nr. 1
Zuletzt editiert: 10.11.2008 18:23
18.04.2008 13:18
Chris_Winters
Member
******
Mein Lieblingsalbum von den "Doors". Find ich ein klein wenig besser als den Vorgänger. Beide sind aber 6* Alben.
01.05.2008 13:34
Ottifant
Member
*****
Wenn ich "Horse Latitudes" aus der Bewertung rausnehme, ist dieses Album genau gleich gut wie das Debüt-Album "The Doors". Ja, das kommt hin. Wiederum vier Highlights: "Love Me Two Times", "Moonlight Drive", My Eyes Have Seen You" und "Unhappy Girl".
Zuletzt editiert: 01.05.2008 13:39
27.05.2008 08:29
Dino-Canarias
Member
*****
Gutes Album.....

3 Doors Klassiker (Strange days, Love me two times,
People are strange), 3 unbekanntere Perlen (You're lost
little girl, My eyes have seen you, I can't see your face in
my mind), 3 eher knapp durchschnittliche Songs (Unhappy
girl, Moonlight drive, When the music's over) und ein
Totalausfall (Horse Lattitudes).

unclejeffrey
Member
******
Horse Latitudes ist auch nicht so mein Ding. Highlights sind für mich Strange Days, You're Lost Little Girl, People Are Strange, My Eyes Have Seen You, Love Me Two Times, When The Music's Over. Melodischer, atmosphärischer, psychedelischer Rock'n'Roll erster Güte. Must-Have-Album.

Widmann1
Member
****
4 von 10 Titeln finde ich richtig klasse, die anderen sounden gut.

LarkCGN
Member
***
Deutlich hinter ihrem Debüt, erhält von mir abgerundet 3 Punkte. Leider gefiel mir hier kein Song überragend gut, was nicht heißt, dass es hier nicht die ein oder andere nette Nummer gibt. Die ersten drei Songs sind gut, ebenso die Hit-Single "People Are Strange". Nichts anfangen kann ich dagegen mit dem ewig langen Schlusssong "When the Music's Over". Wenn die nämlich vorbei ist, bin ich ziemlich happy. Solider 60s-Rock, werde ich sicher nicht oft auflegen. Klasse: Das legendäre Album-Cover.

klamar
Member
******
Super-Album, gehört meiner Meinung nach, zusammen mit dem Debut, in jede Plattensammlung. Fällt insgesamt gegenüber der ersten Platte allenfalls geringfügig ab, ist absolut hörenswert.

rhayader
Member
*****
Strange days have found us …'.
So begrüßt den Hörer das zweite Album der Doors. Insgesamt ist es noch etwas düsterer als das Debütalbum ausgefallen und leider auch nicht mehr ganz so stark. Neben durchschnittlichem ('Moonlight Drive' und 'Unhappy Girl') und unnötigem ('Horse Latitudes') können die anderen Songs aber voll überzeugen Vor allem das traurige 'You're Lost Little Girl' und der poetische Longsong 'When The Music's Over' haben es mir angetan.
Das Album belegte 1967 #3 in USA.

NachoGhez
Member
***
Regular

musikmannen
Member
******
Great
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?