SUCHE

Thin Lizzy - Live And Dangerous


Cover

Charts

Weltweit:
de  Peak: 41 / Wochen: 2
se  Peak: 27 / Wochen: 3
nz  Peak: 17 / Wochen: 9

Album

Jahr:1978
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Tracks

02.06.1978
LP Vertigo 6641 810
Details anzeigenAlles anhören
1.Jailbreak (Live)
4:31
2.Emerald (Live)
4:18
3.Southbound (Live)
3:44
4.Rosalie / Cowgirl's Song (Live)
  4:00
5.Dancing In The Moonlight (It's Caught Me In Its Spotlight) (Live)
3:50
6.Massacre (Live)
2:46
7.Still In Love With You (Live)
7:40
8.Johnny The Fox Meets Jimmy The Weed (Live)
3:32
9.Cowboy Song (Live)
4:40
10.The Boys Are Back In Town (Live)
4:30
11.Don't Believe A Word (Live)
2:05
12.Warrior (Live)
3:52
13.Are You Ready
  2:40
14.Suicide (Live)
5:00
15.Sha La La (Live)
4:18
16.Baby Drives Me Crazy (Live)
6:36
17.The Rocker (Live)
3:58
   
12.09.2008
Papersleeve - CD Mercury 060075309310 (UMG) / EAN 0600753093108
Details anzeigenAlles anhören
   
13.03.2009
LP Friday FRM9999 / EAN 0829421999928
Details anzeigenAlles anhören
   
24.09.2010
Limited Edition - LP Rock Classics RCV034LP / EAN 0803341330948
Details anzeigenAlles anhören
   
21.01.2011
Deluxe Edition - CD Mercury 060075332073 (UMG) [eu] / EAN 0600753320730
Details anzeigenAlles anhören
1.Jailbreak (Live)
4:31
2.Emerald (Live)
4:18
3.Southbound (Live)
4:44
4.Rosalie / Cowgirl's Song (Live)
4:00
5.Dancin' In The Moonlight (It's Caught Me In Its Spotlight) (Live)
3:50
6.Massacre (Live)
2:46
7.Still In Love With You (Live)
7:40
8.Johnny The Fox Meets Jimmy The Weed (Live)
3:32
9.Cowboy Song (Live)
4:40
10.The Boys Are Back In Town (Live)
4:30
11.Don't Believe A Word (Live)
2:05
12.Warriors (Live)
3:52
13.Are You Ready (Live)
2:40
14.Suicide (Live)
5:00
15.Sha La La (Live)
4:18
16.Baby Drives Me Crazy (Live)
6:36
17.The Rocker (Live)
3:58
18.Opium Trail (Live)
19.Bad Reputation [live]
20.Outakes
DVD:
1. Introduction / Rosalie (Live)
2. The Boys Are Back In Town (Live)
3. Emerald (Live)
4. Dancin' In The Moonlight (It's Caught Me In Its Spotlight) (Live)
5. Massacre (Live)
6. Still In Love With You (Live)
7. Don't Believe A Word (Live)
8. Are You Ready (Live)
9. Sha La La (Live)
10. Baby Drives Me Crazy (Live)
11. Me And The Boys (Live)
   

Thin Lizzy   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.67 (Reviews: 6)
13.01.2006 18:07
Trille
Member
******
Eine der besten Live-Alben aller Zeiten. Die Aufnahmen stammten laut Info der Plattenfirma von der "Johnny The Fox"-Tour, aufgenommen vom 14. bis 16. November 1976 im Londoner Hammersmith, und einem Konzert im kanadischen Toronto (Seneca College Fieldhouse) am 28. Oktober 1977 während der "Bad Reputation"-Tour. Lediglich der sehr amerikanisch relaxt klingende Rocker Southbound wurde während eines Soundcheck in Philadelphias Tower Theatre im Jahre 1977 aufgenommen. Bereits optisch bildete das aufwendig gestaltete Album ein absolutes Schmankerl. Viele farbige Photographien im Innenteil des Klappcovers und auf den Innenhüllen der beiden Platten ließen den Betrachter regelrecht ins Geschehen on stage eintauchen. Soundmäßig schien dieses räudige und trotz aller Gerüchte ehrlich wirkende Album die Atmosphäre eines THIN LIZZY-Auftritts perfekt eingefangen zu haben. Gab es zuvor stets Mäkelein, die Studio-Alben hätten einzelne Durchhänger gehabt, so stellte die hier vertretene Set-List quasi eine vollständige Best-of-Sammlung ihrer bisherigen Karriere dar. Nörgler bemängelten zwar das Fehlen von Bad Reputation oder noch viel schlimmer Whiskey In The Jar (... was dem Image der Band einfach nicht mehr entsprach...), doch dafür fehlte beispielsweise ein Still In Love With You ebenso wenig wie der Hit Don't Believe A Word und die damals bereits Klassiker-Status innehabenden Emerald und Cowboy Song oder das unverzichtbare The Boys Are Back In Town. #2 in GB und #84 in den USA.


Zuletzt editiert: 01.02.2007 17:32
23.08.2007 21:08
remember
Member
****
1978 brachten thin lizzy eines der erfolgreichsten livealben der rockgeschichte heraus.
perfekte qualität, allerings nur zu 75% live. (der übersteuerte bass und die vocals sind überspielt worden)
den fans störte das allerings nicht (auch nicht den producer seine aussage "außer den drums haben wir alles gelöscht, selbst das publikum wurde neu gemischt" - so zum BBC) - mich jedoch sehr wohl..

Dino-Canarias
Member
******
Ja, das mit dem "künstlichen Publikum" merkt man hier
durchaus, aber die Qualität der Musik macht das für mich
locker wieder wett.

Muss da Trille recht geben, auch für mich eines der stärksten
Hard-Rock Live-Alben, die ich kenne.....

5 - 6

Collombin
Member
******
Dieses grossartige Livealbum hat die Atmosphäre eines Thin Lizzy-Auftritts perfekt eingefangen und stellt von der Setlist eine vollständige Best Of-Sammlung dar.

klamar
Member
******
... gehört definitiv zu den besten Live-Alben der Musikgeschichte ...

Arnoldus
Member
******
Live album uit het eind van de jaren '70 dat weinig aan kracht heeft ingeboet (waar veel andere albums uit die tijd inmiddels wat gedateerd klinken). Recht toe recht aan gitaarrock en blues. (Enige minpuntje: "Whisky in the jar" ontbreekt.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?