SUCHE

RAK Rocks


LP
RAK SHZE 414

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.
Mickie Most, der 35jährige Produzent, der nach eigenen Angaben „zum Glück oder Unglück von nichts anderem etwas versteht als von Musi“, ist der unbestrittene Königsmacher des englischen Pop. The Animals, Herman’s Hermit, Donovan, Lulu, Hot Chocolate, New World, Suzi Quatro, Mud – sie alle haben die Krone aus seiner Hand bekommen. „Wenn es so etwas wie das Geheimnis meines Erfolges gibt“, sagt Mickie Most, „dann ist es ein Ohr für Musik, und zwar Musik, die sich verkauft. Wenn ein Song nicht in sich hat, dann ist sämtliche Liebemüh‘ umsonst“. Mickie entdeckte sein musikalisch-kommerzielles Ohr vor 16 Jahren in Südafrika. „In London, wo ich damals auf einen Schulfreund als „The Most Brothers“ in kleinen Clubs spielte, lernte ich meine jetzige Frau kennen. Sie stammt aus Südafrika und war mit ihren Eltern auf Europareise hier. Ich begleitete sie auf dem Heimflug und reiste die nächsten Jahre kreuz und quer durch Afrika, von Kapstadt bis Kairo. Damals begann ich, auch andere Gruppen zu produzieren und wurde der erste selbständige, unabhängige Produzent außerhalb der USA.“ 1962 kehrte er nach England zurück und verbrachte das nächste Jahr damit, eine vielversprechende Band zu suchen. Er fand sie an der schottischen grenze in Gestalt der Animals. Ihr erste Mickie Most-Produktion „House Of The Rising Sun“ zog ab wie eine Rakete. „Musik ist mein Leben,“ sagt Mickie, „ich beschäftige mich damit von der Minute an, wenn ich morgens aufstehe, bis ich mich abends ins Bett lege. Es ist ein Beruf, den man nicht eine Sekunde am Tag vergessen kann. Wenn ich mein Unternehmen RAK verkaufen würde, wäre ich vielfacher Millionär.“ (Covertext „RAK Rocks“)

Tracks

1974
LP RAK SHZE 414
1974
LP RAK 062-95 525
Details anzeigenAlles anhören
1.Suzi Quatro - 48 Crash
  3:54
2.Kenny - Heart Of Stone
  2:54
3.New World - Tom-Tom Turnaround
  3:17
4.Lulu - I'm A Tiger
  2:46
5.Mud - Dyna-Mite
  2:56
6.Jeff Beck - Hi Ho Silver Lining
  2:50
7.CCS - Walking
  3:09
8.The Animals - The House Of The Rising Sun
  4:28
9.Mud - Tiger Feet
  3:50
10.Hot Chocolate - Brother Louie
  4:55
11.Herman's Hermits - No Milk Today
  2:52
12.Cozy Powell - Dance With The Devil
  3:31
13.The Yardbirds - Little Games
  2:22
14.CCS - Whole Lotta Love
  3:41
15.New World - Sister Jane
  3:29
16.Suzi Quatro - Daytona Demon
  4:01
   

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.33 (Reviews: 3)
21.11.2005 09:08
Voyager2
Member
******
Mickie Most RAK-Label war wohl eine der erfolgreichsten eurpäischen Schallplatten-Labels der 70er Jahre. Was von diesem Label kam, war ein todsicherer Hit, vor allem dann, wenn die beiden Topkomponisten Nicky Chinn und Mike Chapman ihre Finger im Spiel hatten. "RAK Rocks" bietet einen schönen Querschnitt einige der erfolgreichsten RAK Singles der Jahre 1964-1973, wo bei der Schwerpunkt natürlich bei der Zeit von 1971-1973 liegt, der erfolgreichsten zeit von RAK.
11.12.2007 16:38
öcki
Member
******
Eine der besten RAK-Comps überhaupt. Spitze damals

remember
Member
****
Die Animals und Hermans Hermits wirken hier wie Fremdkörper (obwohl sie zu den besten Songs hier zählen), CCS und Hot Chocolate passen auch nicht zu den Glamzeug, sind aber ebenso das Beste hier.
Der Rest ist Trash, zwischen witzig und grottig.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Beste 90er Jahre Dancefloor-Hits, Te...
Electro-House Songs
Die besten Songs aus den 90ern
Albumcharts vor 1983
Reggae-Lied