Diskussionsforum

Forum - Sport - Ligue 1

Bisher keinen Thread über die Ligue 1 hier gefunden. Aber es gibt sicher Member hier, die sich für den französischen Fussball interessieren?

Hopp OM!!
Natürlich

Klar für aussenstehende gilt die Liga als "langweilig", da (LEIDER!) immer der gleiche Meister, sowie relativ wenige Tore, sprich viele 1:0 entscheide.
Ich allerdings finde unsere Liga keineswegs als langweilig. Mein Herz schlägt natürlich für Olympique Marseille, Spiele im Stade Vélodrome sind jedes Jahr meine Highligts
Ausserdem gehören meine Sympathien auch der noch-Rekordmeister aus St-Etienne.

Und Solang die Pariser nicht Meister werden ist die Welt in Ordnung.

P.S. viele der heutigen Topstars haben ihre Karriere in Frankreich begonnen.
Jawoll! Schon zwei OM-Fans hier!
AS Monaco et En Avant Guingamp!

Girondins Bordeaux natürlich! Könnte aber auch mit den Skandalnudeln PSG oder OM als Meister leben. Einfach nur nicht schon wieder diese aufgeblasenen Lyonnais!!!
Pauleta ist im Auftrag von PSG auf großer scouting tour in spanien und portugal,dabei ist sein hauptaugenmerk auf Eliseu von Malaga gerichtet,dessen aussiegsklausel nur 600.000 Euro beträgt.


ALLEZ OGC NICE!!!
AS Nancy, Sochaux, Racing Strassbourg und Rennes!
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/frankreich/tabelle/liga/1701/

Sieben Teams spielen um die Meisterschaft, spannend wie nie!
HSC Montpellier muss aufsteigen....
Olympique Lyon wird zum ersten Mal seit 2001 nicht französischer Meister.
Genau.
Dafür werden letztes Jahr fast Abgestigenen Marsailles Meister.
letztes jahr fast abgestiegen???Marseille wurde letztes jahr 3.in der liga
Stef10 wenn du keine Ahnung hast, dann unterlass diese Kommentare bitte.

Ausserdem ist OM noch lange nicht Meister. Es gibt da auch noch Bordeaux.

Schade finde ich das uns Gerets wohl leider verlassen wird nach dieser super Saison.
Und heute abend das Undenkbare

Mein Klub aus dem bretonischen 7.800 Einwohnerstädtchen Guingamp holt als Zweitligist den französischen Pokal!!!!

EN AVANT

Stade Rennes - En Avant Guingamp 1:2

1:0 69' Carlos Bocanegra
1:1 72' Eduardo Dos Santos
1:2 83' Eduardo Dos Santos
Gratuliere. Für Nordwestfranzosen habe ich aber wenig übrig im Fussball.

Dos Santos ist ja ein ehemaliger Grasshopper und halber Schweizer.
Le Havre oder Lorient!!

Nein, mein Favourite ist schon eher Olympique Marseille
Lyon wird dieses Jahr nicht gewinnen das heisst: Endlich ein neuer Meister
@GRUNGER

Das würd ich nicht zu früh sagen. Lyon führt bei Marseille 0:2
Ahso, Bordeaux hat doch gewonnen. Na dann!

Ich hoffe aber Marseille jetzt ein 3:2 macht, bin für Marseille!
Oje, oje.... dann halt die lesefreundliche Version:

Marseille "find ich nicht so toll".... Maintenant c'est Bordeaux!
Erstmals Meister seit 1999 ist der Football Club des Girondins de Bordeaux.

Félicitations.
Trotz eines 4:0 Sieges im letzten Spiel hat es leider nicht mehr gereicht.
Trotzdem endlich wieder einmal eine tolle Saison.

Herzliche Gratulation an Bordeaux!


Dafür hat sich Gott sei Dank der Rekordmeister noch gerettet.
Zuletzt editiert:
Bordeaux endlich wieder Meister, der unsägliche Lyon-Monolog zu Ende - und OM auf Platz 2 verwiesen!
HERRLICH!
Erstmals in die Ligue 1 aufgestiegen: Union Sportive Boulogne Côte d'Opale ... wohl das nördlichste Städtchen, das in Frankreich je erstklassig war.

In der 2. Liga verblieben hingegen Racing Straßburg, das sich nun mit dem fast 68-jährigen Geriatrieprofessor und Dampfplauderer Gilbert Gress auf der Bank schmückt.
http://es-sim.foren-city.de/

Eine Fussball Simulation derzeit mit der französischen Ligue 1.

Man übernimmt einen Verein und geht dem täglichen Geschäft eines Managers nach. Transfers, Spielaufstellungen, alles vorhanden.

Wird jetzt neu gestartet, also seid dabei!
In diesem Jahr dürfte uns der Titel nicht mehr zu nehmen sein
Marseille macht das Rennen!
MEIIIISSTTTEEEEEEEER!
Und das alles ohne Bernard Tapies Schmiergeld? Man glaubt es kaum!
Racing Straßburg ist übrigens in die 3.Liga in Frankreich abgestiegen
Tatsächlich, Strasbourg taucht - ist ja krass! Schilbääär wird eine dicke Träne vergiessen. Daneben gehen auch noch Guingamp und Bastia, zwei alte Bekannte aus der Ligue 1, in die "National" runter! Dafür steigt ex-Europacupfinalist Stade Reims wieder in die L2 auf.
Dafür mit Durchmarsch von der 3. in die 1. Liga AC Arles-Avignon.

Dachte, die hätten nur alte Römerhütten und Mireille-Mathieu-Brücken dort - aber ein Partnerprogramm mit den Pfeffersäcken von Manchester City machte es wohl möglich.
Und dieser FC Evian-irgendwas, der auch in die L2 aufsteigt, will seine Spiele im Schtaddöschneef auf der Schweizer Seite des Genfersees austragen.
Nicht dass dafür mein FC Sion bald in Frankreich spielt.

Unterschätze nie den Ideenreichtum des Monsieur Constantin!
für den AC Arles ist dies sogar der Durchmarsch von der 5.Liga in die 1.Liga
Den Durchmarsch nach unten strebt wohl die AS Monaco an. Seit dieser glatzköpfige fremdgehende Bobfahrer dort das Sagen hat, ist's richtig peinlich.

Nun Letzter der 2. Division.
David Beckham bleibt in Los Angeles und wechselt aus familiären Gründen nicht zu Paris St-Germain.
"Aus familiären Gründen" heisst soviel wie "Victoria möchte in Hollywood bleiben".
St. Germain, FC Anzhi Makhachkala, Manchester City ... das üble Geschwür des Fußballs.
Ich habe auch gehört, dass ihn Ancelotti nicht haben wollte... eigentlich sensationell, wenn man bedenkt, dass er ja auch bei Milan gekickt hat. Er dürfte sich einen guten Ruf gemacht haben.

Und Pato, den er ja haben wollte, kommt nicht... ja ja...
Drittligist Union Sportive Quevillaise aus Le Petit-Quevilly wirft den CL-Viertelfinalisten Marseille aus dem Pokal.
Dazu schmeisst Gazelec Ajaccio (L3) die L1-Überflieger aus Montpellier raus! Ein französischer Drittligist auf dem Weg in den Europapokal??
Drittligist US Quevilly schlägt Stade Rennes mit 2:1 und zieht ins Pokal-Endspiel ein!!! Final am 28. April im Stade de France gegen Olympique Lyon (die verhinderten ein Drittligisten-Final mit einem 4:0 gegen Gazelec Ajaccio).
37. Spieltag:
HSC Montpellier - OSC Lille (Nochmeister) 1:0
PSG - Stade Rennes 3:0

Klassement vor letztem Spieltag:
1. Montpellier 37/79 (66:33 = + 33)
2. PSG 37/76 (73:40 = + 33)
3. OSC Lille 37/71

Letzter Spieltag (So, 20.5.12, Spielbeginn 21h):
Auxerre - HSC Montpellier
FC Lorient - PSG

Gibt es die Riesensensation? Es ist noch zu erwähnen, dass Auxerre fix als Absteiger feststeht und der FC Lorient (14.) abstiegsgefährdet ist. Es kämpfen noch 8(!) Mannschaften gegen den Abstieg (2 Mannschaften wird es noch erwischen).

http://www.lfp.fr/ (14.5.12)
Gerade in diesen Tagen, in denen Manchester City und Chelsea mit fußballfremdem Geld alles gewonnen haben, freut einen der erste Titelgewinn des mehr als bescheidenen Montpellier. Um wieviel höher der Etat des PSG war, müsste man mal nachprüfen.

Jetzt ist das Spiel in Auxerre definitiv beendet (Hat wegen Unterbrüchen so lange, bis knapp 23:30 gedauert, Spielbeginn war um 21.00 Uhr):

Auxerre - HSC Montpellier 1:2


Trainer René Girard hat die Mannschaft sensationell zum ersten Titel der französischen Fussballmeisterschaft geführt!

Absteiger: Auxerre, Dijon, Caen

Aufsteiger: Bastia, Reims, Troyes

auxerre - ein ehemlaiger cl-teilnehmer. hoffentlich ergehts denen nicht so wie den as monaco.
und in dijon gibts wohl nach wie vor bessere senf-hersteller als fußballer ;-)
Zuletzt editiert:
@southpaw:

Hier habe ich etwas über die Budgets gefunden:
http://www.sportune.fr/article/psg-om-asse-ol-les-budgets-de-ligue-1-saison-2011-2012-32890/2 (20.5.12)

PSG an 1. Stelle dort mit 150 Mio EUR

Montpellier nur an 14. Stelle mit 33 Mio EUR
siehe 09.05.2009, das Unfassbare Teil II.

Wieder Pokalendspiel Guingamp - Rennes und wieder narrt der Marktflecken den großen Nachbarn.

2-0 pour l'En Avant de Guingamp.
Zuletzt editiert:
Um mal nichts von meinen Facebook-Freunden aus Guingamp zu berichten ... Aufstieg für den absoluten Neuling Gazélec Ajaccio! Ja, nicht für die AJ sondern für den Elektriker, der 2x klingelt ;-)

http://www.gfca-foot.com/v1/historique-591559
Zuletzt editiert:
Erster Meistertitel seit dem Jahr 2000 für die AS Monaco. Vive les étrangers.

Oder wie wir Alemannen sagen: Ganz dä Mbappé.
17 Jahre eine lange Zeit. Freut mich für die Monegassen!


Beitrag hinzufügen (*=Pflichtfeld)
Name*   
E-Mail   
Smilies hinzufügen:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?