Diskussionsforum

Forum - News - Chris Cornell († 17. Mai 2017)

Lead-Sänger der Band Soundgarden und Audioslave "Chris Cronell", ist überraschend mit 52 Jahren gestorben. Er zählte zu den Gründern der Grunge-Bewegung.
"Der US-Rocksänger und Gitarrist Chris Cornell ist im Alter von 52 Jahren in Detroit gestorben. Dies erklärte sein Agent Brian Bumbery in einer Mitteilung an die Nachrichtenagentur AP. Cornell zählte zu den Gründern der Grunge-Bewegung in den 1990er Jahren. Seine Karriere begann er mit der Band Soundgarden, später gründete er mit drei Mitgliedern von Rage Against the Machine die Band Audioslave."

Einer meiner Jugendhelden... Ich bin fassungslos...
Black hole sun, won't you come and wash away my tears...
Bleibt nur noch Eddie übrig... ich bin dann mal im Keller heulen

Traurig aber wahr :-(.
Da ich es in den 90ern eher mit Charts-Musik hatte, ist mir der Sänger auch nur durch seinen Hit "Black Hole Sun" mit der Band Soundgarden bekannt. Auch heute noch ein super Song!

Ist immer traurig, wenn jemand Suizid begeht!
"Rusty Cage" kannte ich aus dem Spiel GTA: San Andreas. Radio X hat mich zu einem Rockfan gemacht, und es war eines der besseren Lieder die ich rauf und runter gehört habe. In meiner Jugend hörte ich fast nur Pop und Hip-hop. Danke Soundgarden!
Zuletzt editiert:
Seine Familie weis noch nicht wie er starb, aber die Medien wissen es.
wikipedische Irritation wohl... sie haben es mittlerweilen korrigiert!

mein Herz blutet. ein gewaltiger Verlust für die Musikwelt!


Beitrag hinzufügen (*=Pflichtfeld)
Name*   
E-Mail   
Smilies hinzufügen:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?