Diskussionsforum

Forum - Sport - NBA / Basketball

Heyy ist jemand da der sich für Basketball, also NBA interessiert??
Wenn ja, welche sind eure lieblingsmannschaften??
Und welcher der beste Basketballspieler??
Na legt mal los!!

Ich persönlich finde San Antonio Spurs ist die beste Mannschaft!!
Und Tony Parker der beste Spieler!!

Peace
Zuletzt editiert: 15.11.2005 17:20
Minnesota Timberwolves!

Ein klasse Spieler war Tom Gugliotta, der jetzt leider in Rente gegangen ist...
Und sonst - Wally Szczerbiak natürlich
Ja die sind zwar auch gut aber ja meine San Antonio besser!!
Nein ich finde das Lakers mal gut gewesen ist, aber jetzt nicht mehr seit shaq zu den heats übergegangen ist!wie siehst du die sach??
Houston Rockets. Leider sind die Zeiten als Hakeem "The Dream" Olajuwon spielte schon länger vorbei

Wobei T-Mac und Ming auch ganz ok sind. Leider sind im moment bei den Rockets ein paar wichtige Spieler verletzt.... deshalb verlieren sie im Moment ziemlich oft!

@lil saint
Ja die Spurs sind die beste Mannschaft, aber Tony Parker der beste Spieler? Wo doch die Spurs den ultimativen Franchiseplayer in Form von Tim Duncan besitzen?!?
Ich mag Shaq nicht besonders.

Ich finde er hat die Spielflüssigkeit immer gebremst, hat sich fast nur mit Ellenbogentechnik durchgeschlagen... und naja, seine Trefferquote ist dank seinen 2,16m-Dunks etwas, worauf man sich nicht viel einbilden braucht.

Mir ist im Spiel die Wendigkeit und die Eleganz wichtig, nicht das Durchrempeln.
Stimmt schon Tim Duncan ist auch sehr gut, aber für mich bleibt der kleine Tony Parker der beste!!
Mein Team sind die Minnesota T-Wolves.

Meine Top-Spieler sind
Kevin Garnett
Le Bron James
Allen Iversen
Heey Jay-Z will New Jersey Nets jetzt ganz kaufen!!Was haltet ihr davon??
Lieber nicht, Monopole sind im Sport nie gut. (siehe Ecclestone, der alles biegen + wenden kann wie er will)
Lakers sind die besten.
Bei den Playoff's werden sie abräumen!!
KOBE BRYANT 4-EVER
Dallas!Bisher 7 siege in folge!!
Und die altlanta hawks den bisher schlechtesten start hingelegt!!

Ja, das mit den Atlanta Hawks finde ich sehr schade. Die waren jahrelang zusammen mit den Toronto Raptors mein Lieblingsteam. Freue mich aber dafür sehr für die Golden State Warriors, die ja jetzt schon bei 10-6 Siegen halten! Tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass der Westen um einiges stärker ist, als der Osten!
San Antonio schlage Dallas
und L.A.Laker schlagen die Utah Jazz
Ich finde die 76ers die beste Mannschaft. Und Allen Iverson der beste spieler!!!!! Allen Iverson 4-ever!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!¨
also ich find la lakers am beschte aber de gröschti schpieler isch immer no the one:Julius "Dr.J" Erwing!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!!!PEACE!!!
Das Deutsche wunderkind wirds machen
verdammt doch kein deutscher der die NBA gewinnt
G I R I C E K 4ever
WOOOW NBA!!!!!!!!!!!!!!!
ich fand anton walker schon immer hammer vorallem in der zeit wo er noch bei boston gespielt hat.
Los Angeles Lakers ist beste mannschaft in NBA.
Dieses Jahr wird Dallas endlich Meister. Ich glaube daran.
LOS ANGELES LAKERS ist best.
Los Angeles Lakers ist beste Mannschaft in NBA.
Spurs sind MEISTER
Miami Heat !!!!!
Heute überträgt DSF das spiel Chicago Bulls - Orlando Magic Live um 19.55, davor gibts 30 minuten noch einen vorgeschmack
Jo schaue es mir immer gerne an.Favoriten hab ich nicht,momentan nicht
Favoriten sind ganz klar die Celtics,Lakers mit Pau Gasol,Mavs und natürlich die San Antonio Spurs
was soll denn ein double double sein
NBA FINALE der GIGANTEN

L.A.Lakers - Boston Celtics

erstes heimspiel haben die Lakers in SanAngeles!
San Angeles?????????????????????????????????und als nächstes spielen die Lakers in San Sebastian
Das ist ja ein echter klassiker. Boston Celtics sind Legendär!

Ich Tippe auf die Celtics und hoffe das sie gewinnen.
ich war schon immer la lakers fan.. ich bin mir sicher dass team wird den titel holen.. man hat den titelverteidiger aus san antonio in der best of seven überragend ausgeschaltet... der große vorteil ist auch dass die lakers mit kobe bryant den mit abstand besten spieler der nba haben (mein persönnlicher lieblingsspieler übrigens). dieses jahr habens die lakers einfach verdient. sie haben gelernt als einheit zu wachsen und bryant ist der anführer dieser so jungen truppe um neustars wie lamar odom und center talent andrew bynum der derzeit leider verletzt ist... kobe wird den lakers den 15 titel klar machen wartest ab
etwas übertrieben,Koby Bryant mit abstand bester spieler!
ein Bryant,Kevin Garnett,Pierce,Allen,PauGasol,Ginobili nehmen sich alle nicht viel und nicht zu vergessen Dirk Nowitzki
Rüdiger

du kannst überall auf google nachschlagen selbst nowitzki, jordan, manu ginobili und der san antonio coach haben gesagt dass die lakers mit bryant den besten spieler haben... ohne ihn wären die lakers nicht ins finale gekommen und er wurde auch verdient mvp und hat gelernt als teamspieler zu aggieren..

hier kannst du lesen dass zb jordan bryant für den besten hält
http://www.welt.de/sport/article89546/Kobe_Bryant_ist_der_Beste.html
Los Angeles - Die Los Angeles Lakers stehen erstmals seit vier Jahren wieder im Finale der Basketball-Eliteliga NBA. Das Team aus Kalifornien entthronte Titelverteidiger San Antonio Spurs am Donnerstag mit einem 100:92-Heimsieg, der den Lakers im fünften Spiel der "best-of-seven"-Serie den notwendigen vierten Erfolg sicherte. Überragender Spieler des 14-fachen Champions war wieder einmal All-Star Kobe Bryant, der 39 Punkte verbuchte.

Die Spurs lagen im Staples-Center zwar bereits 17 Zähler voran, Bryant, der "MVP" (wertvollste Spieler) der Saison, brachte sein Team aber auf die Erfolgsspur zurück. "Damit wurde ein Traum war. Es ist ein Segen, das mit einer Gruppe von Jungs zu erleben, die wie Brüder sind", meinte der 29-Jährige, der vor einem Jahr noch mit Abwanderungsgerüchten Schlagzeilen gemacht hatte. "Wie spielen für ein Ziel und das ist der Titel. Wir sind stolz auf das, was wir erreicht haben. Aber die eigentliche Saison beginnt erst jetzt."

Auch im Lager der Spurs, dem vierfachen Meister der vergangenen neun Jahre, war Bryant der Faktor für die letztendlich deutliche Abfuhr in der Serie. "Er war wieder einmal unglaublich. Als seine Teamkameraden nicht getroffen haben, hat er das Heft in die Hand genommen und einige verrückte Würfe getroffen. Er ist einfach der beste Spieler der Liga", meinte Spurs-Guard Manu Ginobili.

Die Lakers stehen erstmals seit 2004 wieder im Endspiel. Damals unterlag Los Angeles den Detroit Pistons, die auch in dieser Saison im Endspiel warten könnten. Die Mannschaft aus Michigan liegt im Conference Finale der Eastern Conference gegen Rekordmeister Boston (16 Titel) jedoch 2:3 zurück. Schaffen die Celtics am Freitagabend (Ortszeit) in Detroit den vierten Sieg, wäre das prestigeträchtige Duell der beiden erfolgreichsten NBA-Teams komplett.
azziz

schön abgeschrieben,Detroit ist schon ausgeschieden und Boston seit über 20 jahren mal wieder im Finale und Bryant ist der beste Spieler aber nicht weitem Abstand
wow die lakers liegen 2:0 im playoff finale zurück. als absolter favorit ins finale gegangen liegen die lakers nun doch überraschend zurück. die celtics haben einfach die besseren spieler in ihren reihen. ray allen trifft nahezu jeden dreier und ist einer der besten dreiwurdspeziallisten die ich je gesehen habe. garnett ist defensiv ne macht und pierce ist ebenfalls super.bei den lakers ist einzig bryant ne macht der rest ist bisher eher dürftig. allen vorran gasol von dem hätte ich weit mehr erwartet und auch odem spielt schwach. sacha vujacic gefiehl mir auch gut aber kobe fehlen enfach die mitspieler vom kaliber eines lebron oder eben garnett
Lakers verkürzen Dank Bryant auf 1:2
@songoku

ja die celtics haben gestern die führung auf 3:1 ausgebaut und ihnen fehlt somit nur noch ein sieg um den titel perfekt zu machen. ich denke nicht mehr das die lakers den rückstand aufholen werden auch wenn ichs mir sehr wünsche allen vorran für bryant der ne überragende saison gespielt hat und jetzt viel mehr fürs team als für sich selbst spielt. aber die celtics haben einfach die bessere starting line up mit granet, pearce und ray allen habern sie gleich drei absolute weltklasse spieler während bei den lakers einzig bryant ein absoluter megastar ist.
Pau Gasol ist auch ein Megastar,aber nach der EM pleite gegen Russland wohl der nächste rückschlag für den spanier.
Aber er ist immerhin weltmeister mit spanien geworden.
Rüdiger

klar ist gasol super aber er hat doch letzteres sehr nachgelassen und an einen garnett oder pierce kommt er nicht ran... bryant ist einfach zu oft auf sich allein gestellt und die lakers sind auch zu abhängig von ihm. man muss an der personalpolitik was ändern und weitere stars holen die vor allem im defensiven und bei rebounds verbesserung bringen...
die lakers gewannen das gestrige 5 spiel der best of seven mit
103:98 und verkürzten somit den rückstand auf 2-3. die nletzten beiden spiele des finales finden somit im nordosten bei den boston celtics statt. bester wrefer bei den lakers war mit 25 pkt bryant während bei den celtice paul pierce mit 36 pkt bester werfer war.
unfairer modus,Boston hat von den ersten 6 Spielen 4xHeimvorteil gegen die Lakers.war damals besser mit 2Heimspielen, dann 3xauswärts und dann erst wieder 2Heimspiele
In drei Tagen geht es los! Wer interessiert sich? Für wen seid ihr? Mein Herz schlägt seit vielleicht 12 Jahren für die Chicago Bulls. Ansonsten bin ich für die New Orleans Hornets (ehem. Charlotte Hornets).
ich bin seit etwa 8 jahren la lakers fan. ich kenne mich nicht sonderbar mit der nba aus aber ich weiß das die lakers nun mit bynum und vor allem dem derzeit wohl besten basketballer der welt kobe bryant realistische chancen auf den titel haben. ich hoffe die lakers holen den titel und bryant lässt seine kritiker verstummen, die him noch immer unterstellen, er könne keine meisterschaft ohne shq gewinnen
ich bin für die San Antonio Spurs,sind für mich auch wie immer einer der großen favoriten auf den titel
Bin immer für Miami Heat. Das letzten Jahr ist aber zum vergessen.
Das neue Logo von Oklahoma City Thunder gefällt mir nicht, da sah das Logo von Seattle Supersonics noch etwas besser aus
ich bin für die Memphis Grizzlies und Golden State Warriors!
ok nicht gerade 2 Spitzenteams aber ja ist doch egal!
for the canadians TORONTO RAPTORS!
Wie findet ihr Basketball wie ich gesehen habe hat es noch keinen Thread über Basketball
Hier könnt ihr alles reinschreiben über Basketball.
Basketball ist hinter Fussball; Unihockey; Eishockey; Ski alpin; Ski Springen; Schwimmen; Langlauf; Tennis; Tisch Tennis; Boxen; Marathon, Sprintrennen; Hochsprung; Stabhochsprung; Kugelstossen; Speerwerfen; Handball; Springreiten; Pferderennen; Hunderennen; Rad; Snowboarden; Billard; Poker; Autorennen; Bowling; Snooker; Wrestling und Schach, der Sport der mich am meisten interessiert
Ich bin ja auch nicht so der Basketballer aber ich denke es braucht schon einen thread.
Bin ein rießenfan von Wilt Chamberlain. Für mich ist er der beste Basketballspieler allerzeiten, eine Legende!! Mit über 31,000 Punkten und knapp 24,000 Rebounds in 15 Jahren NBA Profizeit ist er nach wie vor einer der besten Scorer. Ausserdem war Wilt der Beweglichste, Schnellste, Explosivste und Athletischte Spieler in seiner größe 2,17m. Der BESTE!!

http://www.youtube.com/watch?v=C6k539HSbXM

http://www.youtube.com/watch?v=7trriZszh3E
für mich sind definitiv kobe bryant und michael jordan die besten aller zeiten
Lakers holen den 15. Titel NBA-Titel.

Die Los Angeles Lakers holten zum 15. Mal in ihrer Vereinsgeschichte den NBA-Titel.
Geschichte schrieb aber Trainer Phil Jackson, der zu den Glanzzeiten von Michael Jordan mit den Chicago Bulls praktisch unbesiegbar war, ist mit zehn Meistertiteln der erfolgreichste NBA-Coach aller Zeiten.
ja die lakers holen verdient die 15. meisterschaft nach los angeles, jackson holt seine 10. meisterschaft als coach und bryant seinen 4. titel. bryant wurde zudem als MVP der finals ausgezeichnet und das hochverdient und war damit der entscheidende lakers akteur der saison. sein punkteschnitt in den finals lag bei sensationellen 32,4 pkt während orlando superstar dwight howard auf lediglich 15,4 pkt kam.
Dieses Lakers Team wird noch paar Meisterschaften holen, da bin ich sicher. Nur gegen Houston Rockets hatten sie etwas Schwierigkeiten.
gegen denver hatten sie aber auch ganz schön probleme gehabt aber überraschend klar dafür gegen orlando
Donnerstag ist NBA Draft Tag!
Hi Basketballfans!

Es gibt ein gutes Online Basketball Managerspiel und es werden Schweizer Manager gesucht! Melde dich an unter

http://www.charazay.com

Mann betreut eine Mannschaft, trainiert Spieler, setzt Taktiken, kauft und verkauft Spieler, heuert Trainer an, draftet jede Woche einen Rookie und man regelt natürlich seine Finanzen!

Es gibt desweiteren. Weltmeisterschaften und U19 Weltmeisterschaften.

Es ist wirklich einen Versuch wert!
Heute Nacht ist Spiel 1 des Western Conference Finals. Thabo Sefoloshas Thunder gegen Dirk Nowitzkis Mavericks. Weiss jemand, wo man sich dieses Spiel live ansehen kann? Am besten per Strem irgendwo im Netz...
Und? Wo hast du dir die Nowitzki-Show reingezogen?
The Thunder strikes back! 106:100-Auswärtssieg in Dallas!
Sooo, das Finale steht also bereits fest: HEAT vs. MAVS!!!

Ich freue mich auf dieses Finale und bin bei allem Respekt vor dem Team und den Leistungen von Dallas davon überzeugt, dass
Miami Heat am Ende Meister wird.

HEAT waren von Anfang an als Meister gesehen worden, und jetzt
wo es drauf ankommt wird man sehen, was das Team drauf hat.
Mag sein, dass Dallas als Team eingespielter und besser ist, aber
HEAT haben einfach die besseren Einzelspieler und das macht im
Finale bez wenn es ums Ganze geht einfach den Unterschied aus
LeBron James vs. Dirk Nowitzki
Miami gegen Dallas
Schwarz gegen Weiss
2,03m gegen 2,13m
Small Forward gegen Center
Tattoo gegen Nicht Tattoo
usw.

Wer gewinnt die Serie?
Zuletzt editiert:
Sooo, heute Nacht um ca. 3 Uhr geht es also dann los mit dem ersten Treffen im Finale zwischen HEAT und MAVS in Miami.

Freue mich schon auf dieses Duell heute sowie die weiteren Spiele.Meiner Meinung nach ist Miami heute beim ersten Treffen in Miami klarer Favorit und ich bin auch davon überzeugt, dass die HEAT im ersten Spiel heute zu Hause gewinnen und somit mit einem 1:0 vorlegen werden.Die MAVS sind aber natürlich nicht chancenlos und werden sicher heute in Miami sehr gut und lange an Punkten mithalten.Doch am Ende wird HEAT meiner Meinung nach (knapp???) gewinnen.

Mein Tipp: 100:97 oder 98:94 für Miami Heat.

Re-Break! Nachdem Dallas in Miami Spiel 2 gewinnen konnte, schlagen LeBron & Co. in Spiel 3 zurück. Miami Heat holt sich den 88:86-Auswärtssieg und führt in der Best-of-Seven-Serie wieder mit 2:1 Siegen.
Mavericks sind NBA-Champion

Die Dallas Mavericks haben zum erstmal den Titel in der NBA gewonnen. Sie setzten sich im 6. Finalspiel gegen die Miami Heat mit 105:95 durch und gewannen die Serie mit 4:2.

Dirk Novitzki wurde als wertvollster Spieler der Final-Serie ausgezeichnet.
Geilgeilgeil!

Hat sich Cuban also endlich den Titel kaufen können. Schön für ihn.
Toll, dass es jetzt endlich mit dem Titel geklappt hat. An Dirk Nowitzki sollten sich viele mal ein Beispiel nehmen.
Voll!
Gratulation an die MAVS.

Verdienter und würdiger Champion 2011.

Besonders freue ich mich natürlich für Nowitzki.
Dirk ist der Größte :-) Ich glaube seinen Wert kann man nicht hoch genug einschätzen. Ich denke seine Person bringt den deutschen Basketball nach vorne. Und da der FCB jetzt noch dick in die BBL einsteigt, kann da was großes entstehen. Ich bin echt gespannt. Wenn euch das interessiert, ich habe dazu eine kleine Seite http://www.basketball-crashkurs.de/ gebastelt, die sich mit Basketball insgesamt beschäftigt. Freue mich über jeden Besucher
Zuletzt editiert:
Was die kommende neu NBA-Saison angeht:

Ich hoffe wirklich sehr, dass der Streik bez Lock Out demnächst beendet sein wird und sich die Verantwortlichen einigen werden.

Denn ich liebe die NBA und freue mich schon auf die neue Saison
und hoffe sehr, dass die NBA pünktlich Anfang November startet.

Wie ist Eure Meinung dazu???
Also ich weiß ja nicht, wie die anderen NBA-Fans das so sehen,
aber ich bin echt erleichtert, dass der Lock-Out endlich vorbei ist.

Hatte schon relativ große Angst, dass es keine NBA-Saison gibt.
Auch wenn Insider meinten, dass es sich die Verantwortlichen und die Spielergewerkschaft nicht leisten können, die Saison wirklich
platzen zu lassen.Sowohl sportlich als auch finanziell gesehen.

Nun ja, es ist schön dass sich beiden Seiten einigen konnten und man sich nun als Fan auf eine NBA-Saison freuen kann.
Den Start machen Dallas vs.Miami am 25.Dezember!!!
Gleich NBA All-Star Weekend.. "3-Punkte Werfen" und "Slam Dunk Contest"

Edit: Eric Gordon mit 25 Dreier in der ersten Runde. Wow!

Ich frage mich immer noch... Wie konnte LaVine den Dunk Contest 2016 gewinnen? Klar, Ich mag seine Dunks. Aber an dem Tag war Aaron Gordon einfach noch besser!
Zuletzt editiert:
Das Monster ist nicht zu stoppen!!

Westbrook gegen die Trail Blazers mit 58 Pkt., persönlicher Rekord. Sein Team verliert


Beitrag hinzufügen (*=Pflichtfeld)
Name*   
E-Mail   
Smilies hinzufügen:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?