DAY OF THE TENTACLE (PC)



Titel Day Of The Tentacle
System PC
Genre Adventure
Entwickler
Publisher/Firma LucasArts
Altersfreigabe
Release EU 1993
Weitere Systeme Day Of The Tentacle (Playstation 4)
Fünf Jahre nach den Geschehnissen bei den Edisons im Maniac Mansion trinkt Purpur-Tentakel von Abwässern, die es mutieren lassen. Purpur-Tentakel erhält Arme und sieht sich nun in der Lage die Welt zu beherrschen. Zwar kann der Wissenschaftler Dr. Fred dies zunächst noch verhindern, indem er Purpur- und Grün-Tentakel fesselt, jedoch macht der Spieler dies in der Rolle des Bernard im Prolog des Spiels rückgängig und muss anschließend mit seinen Freunden, dem Heavy Metal Roadie Hoagie und der Medizinstudentin Laverne, die Welt vor den Eroberungsplänen von Purpur-Tentakel retten. Der Plan dazu sieht vor, die drei mittels der von Dr. Fred entwickelten Zeitmaschine Chron-O-John 24h in die Vergangenheit zu schicken und die Mutation dort von vorneherein zu verhindern. Leider schlägt die Zeitreise fehl, und die drei werden in der Zeit versprengt: Hoagie landet 200 Jahre in der Vergangenheit im Amerika der Unabhängigkeitserklärung, Laverne 200 Jahre in der Zukunft, in der die Tentakel die Welt beherrschen und Bernard bleibt in der Gegenwart. Der Spieler übernimmt jetzt, frei wechselbar, die Rollen von Bernard, Hoagie und Laverne mit dem Ziel, diese wieder in die Gegenwart zu bringen und auch den ursprünglichen Auftrag auszuführen.

Den besonderen Reiz des Spiels macht die Möglichkeit der Nutzung von temporalen Paradoxen aus, da sich viele Handlungen in der Vergangenheit auch auf Gegenwart und Zukunft auswirken. Gleichzeitig ist es auch möglich, Gegenstände direkt durch die Zeit zu schicken, sodass die unterschiedlichen Zeitlinien immer eng miteinander verwoben sind.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 4)

*****
der ist echt hammer das Spiel. Weiß nicht wie oft ich des gespielt habe :D
*****
Ja, auch wieder sehr gut. Wie eigentlich alle Adventures von LucasArts. Wie der Vorgänger aus 1987 totaaaal, aber wirklich totaaaaaaaaaal abgefahren. Hab's leider nie fertig gespielt.
******
für mich das beste adventure aller zeiten, die idee ist einfach super, parallel in drei zeiten mit drei verschiedenen charakteren zu spielen. allerdings haben es die rätsel wirklich in sich.

****
Irgendwie cool, auch wenn es nicht mein Genre ist.

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?