TOM CLANCY'S RAINBOW SIX 3 - RAVEN SHIELD (PC)



Titel Tom Clancy's Rainbow Six 3 - Raven Shield
System PC
Genre Shooter
Entwickler
Publisher/Firma RedStone
Altersfreigabe
Release EU 03.2006
Weitere Systeme Tom Clancy's Rainbow Six 3 (GameCube)
Tom Clancy's Rainbow Six 3 (Xbox)
Tom Clancy's Rainbow Six 3 (Playstation 2)
Die RAINBOW Six-Reihe ist bekannt für actiongeladenes Gameplay und atemberaubenden Realismus - RAINBOW SIX: RAVEN SHILD wird diese Traditon erfoglreich fortsetzen. Mit dem Spiel wird eine völlig neue Storyline verfolgt, in der das Team "RAINBOW" wieder auf der ganzen Welt in eine Reihe von aufregenden Spezial-Operationen eingesetzt wird.

Facts & Features:
  • Raven Shield nutzt die neueste Generation der Unreal Engine.
  • In 15 neuen Missionen geht es u.a. um die Suche nach einem geheimen Bio-Waffenlager oder um die Zerschlagung einer bewaffneten Gang, die eine Bank in London terrorisiert.
  • 6 Multiplayer Maps und verschiedenste Spielmodi erlauben bis zu 16 Spieler über LAN oder Internet gegen- oder miteinander anzutreten.
  • Neue innovative Features wie z.B. das stufenlose Öffnen von Türen oder Beugen des Körpers mit dem Mausrad geben dem Gameplay völlig neue Möglichkeiten.
  • 57 Waffen die verschieden upgedradet werden können erlauben ein individuelles Ausstatten der Einsatzteams.
  • Die optionale Planungsphase wurde innovativ vereinfacht ohne die umfassenden Möglichkeiten der Vorgängerversionen zu verlieren.

Tom Clancy's Rainbow Six (Details anzeigen)

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.66 (Reviews: 3)

*****
Im Dienste der Spezialeinheit. Spannendes Game.
******
Sehr spannendes Game
***
Gutes Spiel. Warum dann nur drei Sterne?

Folgendes Szenario: Man sucht sich einen schönen Platz zum Snipern. Eine Dreiergruppe. Einen erledigt man, die anderen wissen direkt wo du bist und beginnen auf dich zu schießen. Letzenendes erschießen sie dich mit normalen Waffen aus der Ferne. Super. Snipern mit AK-47 ist also für die CPU-Gegner möglich.

Zweites Szenario: Man lugt um die Ecke, erspäht einen Terroristen. Dieser sieht dich sofort, wenn er in deine Richtung guckt und erschießt dich, obwohl auch noch ein Regal im Weg steht.

Diese Situationen sind leider an der Tagesordnung.

Da die Terroristen auch auf "Elite" zwar sehr dumm sind, (laufen so gut wie nur, wenn sie Schüsse gehört haben (und dann immer in die richtige Richtung), stehen sonst dämlich und mit der Waffe im Anschlag in der Gegend rum als wüssten sie, dass man kommt) aber gleichzeitig dich egal auf welchem Schwierigkeitsgrad eigentlich immer mit dem ersten Schuss egal aus welcher Entfernung und wie klein auch das Loch ist, wodurch sie dich treffen können, töten, macht das dem Spielspaß dicke Abstriche. Wenn du nicht den ersten Schuss hast bist du verloren, es sei denn, du spielst mit CPU-Teamkameraden.

Diese Probleme haben alle Rainbowsixteile bisher, und es wird doch nicht so schwer sein, dass mal auf die Reihe zu kommen. Ich dachte hier wird auf Realismus gesetzt. Bis auf die dummen, aber doch sehr zielsicheren Terroristen gelingt das auch, aber der Hauptteil wurde in den Sand gesetzt.
Zuletzt editiert: 22.09.2008 14:16:00

Reviews für andere Systeme (anzeigen)
Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?