INTERVIEW MIT LINDA TEODOSIU



Linda Teodosiu platzierte sich im Mai 2008 auf dem dritten Platz der fünften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Genau ein Jahr danach betritt sie nun als Solosängerin das musikalische Parkett. Die Debüt-Single "Love Sux" hat in Deutschland auf Anhieb die Top 25 geknackt. Wir haben die Sängerin zu einem exklusiven Interview getroffen und mit ihr über diesen Erfolg und ihre weiteren Pläne gesprochen.

hitparade.ch: Von den meisten DSDS-Kandidaten hört man nach einem Jahr nichts mehr. Du meldest Dich nun mit neuen eigenen Songs zurück. Warum ist zwischen deinem Ausscheiden und der aktuellen Veröffentlichung so viel Zeit vergangen?
Linda Teodosiu: Ich habe meine Single am 17. April 2009 veröffentlicht und ein Album aufgenommen. Das Album wird im Juli veröffentlicht. Zudem war ich jetzt an mehreren Konzerten der Voract von Beyoncé. Das ist echt wahnsinnig, es läuft super.

hitparade.ch: Inwiefern bist du in diesem einen Jahr gereift?
Linda Teodosiu: Ich wurde mit Sicherheit selbstbewusster und erwachsener.

hitparade.ch: Bist du im Nachhinein froh, dass du noch ein Jahr Zeit hattest zu reifen und die Show nicht als Siegerin verlassen hast, wo ja der Stress am ersten Tag schon beginnt?
Linda Teodosiu: Klar, auf der einen Seite schon. So konnte ich die musikalische Richtung finden, die mir gefällt. Anderseits hätte man als Gewinner natürlich auf Anhieb enorm viel Erfolg gehabt.

hitparade.ch: Die aktuelle DSDS-Staffel hatte wohl die polarisierendsten Finalistinnen und Finalisten. Hast du die Sendung verfolgt?
Linda Teodosiu: Ja, ich habe ab und zu mal reingeschaut, war auch zweimal vor Ort dabei und hatte Kontakt mit den Kandidaten. Mein Favorit war Daniel. Aber auch Annemarie fand ich super gut. Schade, dass nie eine Frau gewinnt. Ich glaube, das ist ein Fluch.

hitparade.ch: Deine Debütsingle "Love Sux" wurde komponiert vom Produzenten-Duo Quiz & Larossi, das auch schon mit Weltstars wie Lutricia McNeal, Westlife und Kelly Clarkson zusammengearbeitet hat. Wie lief der Kontakt mit ihnen ab?
Linda Teodosiu: Ich hatte gar keinen Kontakt mit ihnen. Das lief alles über meine Plattenfirma Sony.

hitparade.ch: In Deutschland bist Du mit Deiner Single auf Anhieb in die Top 25 der Hitparade eingestiegen. Was ist es für ein Gefühl, seinen eigenen Namen plötzlich mitten in der Hitliste zu entdecken?
Linda Teodosiu: Es war natürlich ein wahnsinniges Gefühl. Für eine Newcomerin bin ich gut eingestiegen. Es geht aber natürlich immer noch besser. Mal schauen, wie sich die zweite Single platzieren wird.

hitparade.ch: Die Aufnahme deiner Single war ja nicht deine erste Aufnahme als Sängerin. Bereits im Rahmen von DSDS entstanden ja drei Songs in Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen. Wie hast Du die musikalische Zusammenarbeit mit ihm im Vergleich zu deinem neuen eigenen Projekt erlebt?
Linda Teodosiu: Es gab eigentlich kaum Unterschiede. Ich gehe genau gleich ins Studio und singe Songs ein. Der einzige Unterschied zur Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen war, dass ich bei den neuen Songs selber mitgeschrieben habe.

hitparade.ch: Du trittst hier in Zürich als Voract von Beyoncé auf. Hattest Du bereits persönlich Kontakt mit ihr?
Linda Teodosiu: Ich habe heute ein Meet & Greet mit ihr und werde ein Foto abstauben (lacht). Ihre Konzerte habe ich mitverfolgt. Sie ist eine wahnsinnige Diva im positiven Sinne. Sie kommt auf die Bühne und hat eine phänomenale Aura. Sie ist mein grosses Idol.

hitparade.ch: Wie ist es denn dazu gekommen, dass du diese Ehre bekommen hast, vor ihr zu singen?
Linda Teodosiu: Sony hat das organisiert. Beyoncé wurden offenbar unterschiedliche Künstler vorgeschlagen und sie hat dann mich ausgewählt.

hitparade.ch: Wie war das Gefühl, vor so einem Riesen-Publikum auf der Bühne zu sein?
Linda Teodosiu: Es war ein unglaubliches Gefühl. Denn es ist ja auch nicht selbstverständlich, von so vielen Leuten dann auch Applaus zu bekommen. Die Leute kamen ja schliesslich nicht wegen mir, sondern wegen Beyoncé.

hitparade.ch: Worin siehst Du Deine Aufgabe innerhalb des Konzertkonzepts mit Beyoncé? Wirst Du nur eigene Songs spielen oder auch das eine oder andere Highlight aus den Mottoshows von DSDS?
Linda Teodosiu: Ich spiele fünf Songs aus meinem Album.

hitparade.ch: Du bist noch relativ frisch im Musikbusiness. Wie gefällt Dir Deine Arbeit? Besteht, wenn man als Quereinsteiger wie Du in diese Szene aktiv ist, nicht auch die Gefahr, dass die Plattenbosse einen in eine andere musikalische Richtung drängen wollen als man selber will? Wie gross ist im Moment Dein Mitspracherecht?
Linda Teodosiu: Ja, diese Gefahr besteht natürlich. Aber die Plattenfirma Sony ist wirklich wahnsinnig lieb. Sie erfüllt mir jeden Wunsch. Wenn ich beispielsweise ein neues Bühnenoutfit brauche, sagen die "klar, keiN Problem!" Es ist echt wahnsinnig und ich bin total zufrieden.

hitparade.ch: Kommen wir zu den Top 10 der Schweizer Hitparade. Kannst du sie kommentieren?

9. A.R. Rahman & The Pussycat Dolls feat. Nicole Scherzinger - Jai Ho! (You Are My Destiny)
Linda Teodosiu: Finde ich super. Ich verstehe aber nicht, warum Pussycat Dolls und Nicole Scherzinger getrennt als Interpreten aufgeführt sind.

7. Mando Diao - Dance With Somebody
Linda Teodosiu: Wow - das ist ein richtig geiler Song.

6. Beyoncé - Halo
Linda Teodosiu: Ehrlich gesagt gefällt mir dieser Titel von ihr nicht so gut. Sie hat bessere.

5. David Guetta feat. Kelly Rowland - When Love Takes Over
Linda Teodosiu: Ich kenne "Love is Gone" von David Guetta. Diesen Song nicht.

4. Eminem - We Made You
Linda Teodosiu: Finde ich sehr gut, auch das Video.

3. Flo Rida feat. Ke$ha - Right Round
Linda Teodosiu: Gefällt mir auch sehr gut. Da kann man gut in der Disco abgehen.

2. Lady GaGa - Poker Face
Linda Teodosiu: Lady GaGa ist nicht mehr auf Platz 1? Wahnsinn, was für ein Desaster!

1. Milow - Ayo Technology
Linda Teodosiu: Ich mag diesen Song gar nicht.

Mein allgemeiner Eindruck ist, dass die Top-10-Charts in der Schweiz ja komplett ander ausschauen als in Deutschland. Bei uns ist "Poker Face" immer noch auf Platz 1.

hitparade.ch: Vielen Dank für das Gespräch!


Linktipps:
Zur Single "Love Sux"
Offizielle Seite

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?