INTERVIEW MIT DER MUSICSTAR GEWINNERIN SALOME CLAUSEN

Ich würde nie am Eurovision Song Contest mitmachen!

Anlässlich der Veröffentlichung ihres ersten Albums "Moji" am 28. Mai 05 trafen Patrik und ich Salome, um mehr über ihr Album, die Zeit nach MusicStar und ihre Meinung zum Eurovision Song Contest zu erfahren. Treffpunkt war die Neueröffnete Juice-Lounge "Squeeze" in Zürich, wo wir uns bei strahlender Sonne auf einen Drink verabredeten.

Sataana: Am 28. Mai wir dein erstes Album veröffentlicht. Beschreibe es in einem Wort.
Salome: "Moji" (grinst)

Sataana: Was bedeutet das genau?
Salome: Das ist sozusagen ein liebenswerter Freak.

Sataana: Würdest du dich so bezeichnen?
Salome: Viele bezeichnen mich so… (grinst)

Patrik: Heisst das also, dass das Album eine Art Selbstreflektion von Salome darstellt? Steckt viel von deinen Gefühlen und von deinem Geist drin?
Salome: Ja, sehr!

Sataana: Du bist mit "Gumpu" nun schon seit drei Wochen auf Platz 1 der Singles-Charts, was vorher noch kein anderer MusicStar geschafft hat. Was erwartest du von deinem Album?
Salome: Nichts! Ich erwarte nie etwas! Ob es nun gut kommt oder schlecht, das kann man nie im Voraus sagen. Das werden wir ja sehen.

Patrik: Aber man kann sagen, dass du sehr vom Album überzeugt bist und du denkst, dass es ein Erfolg werden könnte?
Salome: Ich bin vom Album überzeugt und für mich stimmt es, aber ob es den Leuten gefallen wird, kann man nicht prophezeien.

Patrik: Das ist ja schon mal eine gute Voraussetzung, wenn es für dich stimmt…
Salome: Ja, ich kann auch dahinter stehen, wenn's total flopt.

Sataana: Wie lange warst du im Studio, um das Album aufzunehmen?
Salome: Einen vollen Monat, jeden Tag. Es hat mir Riesenspass gemacht.

Patrik: Wie viel Mitspracherecht hattest du bei den einzelnen Songs?
Salome: Viel, die Songs waren zwar alle schon fast fertig geschrieben, aber ich konnte die besten aussuchen, bei der Instrumentierung konnte ich mitreden und bei den Texten mitarbeiten. Ich bin von Universal stark integriert worden, was ich "lässig" fand. Aber bislang habe ich noch keinen Song ganz selbst geschrieben oder komponiert.

Sataana: Würdest du das gerne mal?
Salome: Ja, sehr sogar! Wenn's möglich ist, schon auf dem nächsten Album. Dann habe ich mehr Zeit und man weiss ungefähr, wie das Ganze abläuft.

Sataana: Welches ist dein Lieblings-Song auf dem Album und warum?
Salome: "Desirée" ! Der Song ist recht punkig und geht ab. Der Text ist "fadegrad" und das gefällt mir.

Patrik: Du schreibst auf deiner Homepage, dass du gerne mal Paul McCartney oder Alanis Morissette kennenlernen würdest. Warum?
Salome: Ich finde sie einfach vom künstlerischen Aspekt her sehr interessant.

Patrik: Kannst du dich mit Alanis Morissette gut identifizieren?
Salome: Nein, eigentlich kann ich mich mit niemandem voll und ganz identifizieren. Ich finde auch Pink klasse oder Linda Perry von den "4 Non Blondes". Mir gefallen jeweils nur gewisse Aspekte von den Künstlern.

Sataana: Welche Interview-Frage wird dir oft gestellt und nervt dich allmählich?
Salome: In letzter Zeit sicher die Fragen um die Trennung von meinem Freund Pascal. Das ist mühsam.

Sataana: Wie gehst du damit um? Antwortest du trotzdem oder blockst du auch manchmal ab?
Salome: Manche Sachen beantworte ich, aber wenn die Reporter anfangen, zu tief zu bohren, reichts. Dann lass' ich's sein und erzähle nicht mehr weiter.

Patrik: Du sagtest mal, dass es ein Traum von dir sei, einmal am Openair Gampel aufzutreten. Du stehst noch nicht im Programm des diesjährigen Festivals…
Salome: Tja, die Bands werden jeweils im Januar/Februar angefragt, was in meinem Fall natürlich zu früh war. Zudem ist mein Album noch nicht erhältlich. Aber ich fände es nach wie vor toll, dort aufzutreten. Mal schauen, vielleicht ergibt sich noch etwas.

Sataana: Würdest du am Eurovision Song Contest für die Schweiz antreten?
Salome: Nein, nie! Ich finde, dabei geht es überhaupt nicht mehr um Musik, mehr um Politik. Das bringt`s gar nicht mehr. Ich finde das "bireweich und en Schissdräck"! (grinst)

Patrik: Hast du denn grundsätzlich ein Problem mit den Songs, welche da präsentiert werden?
Salome: Nein, das nicht. Ich habe zwar nicht alles gehört, aber es haben mir einige Songs gefallen.

Patrik: Was sagst du denn dazu, dass die Schweiz eine ausländische Gruppe an den Grand Prix schickt?
Salome: Ja, wenn sonst niemand will… (lacht)

Sataana: Hast du noch Zeit, um im Internet zu surfen?
Salome: Hier in meiner Wohnung in Zürich habe ich gar kein Internet. Auch sonst surfe ich nicht viel. Wenn ich etwas auf Anhieb nicht finde, dann werde ich ungeduldig und lasse es sein. Aber eure Site kenne ich! (grinst)

Sataana: Du bist ja Raucherin… Die meisten deiner Fans sind noch relativ jung. Hast du da Gewissensbisse, was deine Vorbildfunktion anbelangt?
Salome: Ich versuche schon, dass das nicht so oft gezeigt wird. Wenn die Fans das wissen, ist es ok, aber ich achte schon darauf, dass man mich nicht dauernd mit einer Zigarette fotografiert.

Hier zeigen wir dir die aktuellen Top 10 der Schweizer Singles-Charts. Bitte, gib einen Kommentar dazu:
1. Salome - Gumpu
Salome:

2. Akon - Lonely
Salome: Das gefällt mir! Finde ich super! Wahrscheinlich, weil man das Original so gut kennt.

3. Ch!pz - Cowboy
Salome: Finde ich nicht so der Hammer.

5. Snoop Dogg feat. Charlie Wilson & Justin Timberlake - Signs
Salome: Mmhh…. Wie geht dieser Song? Kannst es mal vorsingen?
Sataana: Earm, nein, lassen wir's lieber.
(Gelächter)

6. 50 Cent feat. Olivia - Candy Shop
Salome: Finde ich gut, solange man den Videoclip dazu nicht anschauen muss. (lacht)

7. Gotthard - Lift ´U´ Up
Salome: Finde ich mega!

8. Mario - Let Me Love You
Salome: Finde ich auch gut. Ist aber sonst nicht so mein Geschmack vom Musikstil her.

9. Daddy Yankee - Gasolina
Salome: Gut.

10. Black Eyed Peas - Don´t Phunk With My Heart
Salome: Finde ich irgendwie ein komischer Song. Gibt Besseres von ihnen.

Sataana: Salome, kannst du gut Grimassen schneiden?
Salome: Ja ich denke schon. (grinst)

Sataana: Gut, dann zeig uns das!


Danke Salome für dieses lockere Interview!


Linktipps:
Album "...Moji" mit Hörproben und Verlosung

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?