INTERVIEW MIT MARVIN



Eineinhalb Jahre nach dem Debut-Album erscheint das neue Album "Super Constellation" von Marvin. Wir haben uns mit Stefan und Muso zum Interview getroffen.

hitparade.ch: Vor eineinhalb Jahren haben wir uns das letzte Mal getroffen - vor dem Release des ersten Albums. Wie zufrieden seid ihr gewesen mit dem Erfolg des ersten Albums?
Stefan: Wir sind rundum zufrieden mit dem ersten Album und sind sehr positiv überrascht über den Erfolg. Wir durften sehr viel live spielen und hatten einige Singles in den Airplay-Charts.

hitparade.ch: Wenn ihr nun euer erstes Album nochmals anhört, gibt es Dinge, die ihr jetzt besser oder anders machen würdet?
Muso: Nein. Wir hören unser Debüt-Album nach wie vor sehr gerne. Es hat uns viele Türen geöffnet. Wir sind extrem zufrieden und schauen nach vorn und nicht zurück.

hitparade.ch: Ihr habt sicher viel erlebt nach dem Release des Albums. Was waren so die Highlights?
Stefan: Ein Highlight war, dass wir in Paris im Olympia spielen durften. Eine Promoterin hat uns gesehen bei einem Konzert in Lausanne und uns dann vermittelt. Das war ein extremes Highlight. Sehr viele Leute von dort verfolgen uns via Internet und haben darauf hin auch die CD gekauft. Wir haben gesehen, dass unsere Musik auch dort funktionieren kann.

hitparade.ch: Nun erscheint euer neues Album "Super Constellation". Wie kann man den Titel verstehen?
Marvin: Er ist doppeldeutig. Einerseits spricht er unsere Super Constellation an. Wir sind und haben ein Dream Team. Anderseits ist es der Name eines Flugzeugs aus den 50er-Jahren.

hitparade.ch: Wann haben die Arbeiten mit dem Album begonnen?
Stefan: Mitte April 2008 haben wir mit neuen Songs angefangen. Effektiv mit den Proben begonnen haben wir Anfang dieses Jahres. Wir haben mit dem Proben der Songs relativ lange gewartet.

hitparade.ch: Ihr habt wieder mit dem Erfolgsproduzenten Greg Haver zusammengearbeitet. War es schon von vornherein klar, dass er wieder für euch produziert?
Stefan: Ja, das war von vornherein klar. Wir haben eine super Beziehung zu ihm. Wir wussten, wenn wir mit ihm zusammen arbeiten, gibt es ein super Album.

hitparade.ch: Wie seid ihr bei der Entstehung anders vorgegangen als beim Debüt?
Stefan: Wir sind ziemlich anders vorgegangen. Das letzte Album entstand über mehrere Jahre. Bei diesem Album haben wir alle Songs gleichzeitig aufgenommen. Sie sind also aus einem Guss entstanden.

hitparade.ch: Wie habt ihr euch gegenüber dem ersten Album weiterentwickelt?
Muso: Ich habe das Gefühl, dass alles aus einem Guss ist. Die CD geht von A bis Z durch. Das neue Album ist reifer und erwachsener von der Produktionsweise her. Wir haben mehr an einzelnen Details gearbeitet.

hitparade.ch: Die erste Singleauskopplung "I Wanna Be There" ist bereits in den Airplay-Charts, wird aber noch nicht von allen Radiostationen der Schweiz gespielt. Was denkt ihr, ist der Grund dafür?
Stefan: Ich habe das Gefühl, sie warten bis die CD rauskommt. Ich hoffe es jedenfalls. Wir hatten fünf Songs zur Auswahl als Single und haben dann halt diesen gewählt.
Muso: Bisher war es immer so, dass die Songs, die dann schlussendlich von den Radios gespielt wurden nicht unsere Favoriten für die Radiosingles waren.

hitparade.ch: Warum erscheint das Album jetzt nach der Open-Air-Saison? Wäre es nicht besser gewesen, das Album früher zu bringen oder auf nächsten Frühling zu warten?
Stefan: Das war so geplant, dass es erst jetzt rauskommt. Wir freuen uns auf den Sommer 2010.

hitparade.ch: 2008 seid ihr bei den grössten Schweizer Hits aufgetreten. Zudem seid ihr die "DRS3 Swiss Top Band" des Jahres 2008. Warum ist dennoch kein Song von Euch bei den grössten Schweizer Hits 2008/09 nominiert?
Stefan: Was? Wir sind nicht nominiert? Vielleicht haben wir es verpasst. Wir sind bei der Auswahl wohl untergegangen und waren zu fest mit dem neuen Album beschäftigt. Vielleicht sind wir 2011 mit dabei.

hitparade.ch: Beim letzten Interview war es ein grosser Wunsch von euch, im Ausland durchzustarten. Inwiefern seid ihr diesem Ziel nähergekommen?
Stefan: Wir sind noch nicht dort, wo wir sein wollen, aber wir sind dem Ziel ein bisschen näher gekommen. Im Herbst ist ein Konzert in Lyon geplant. Es braucht einfach noch Zeit.

hitparade.ch: Und wie realistisch sieht ihr die Chancen heute, ganz von der Musik leben zu können?
Stefan: Es ist realistisch, aber es braucht viel Zeit und es ist schwierig. Es wäre cool, wenn wir von der Musik leben könnten. Es hat aber auch Vorteile, nicht davon zu leben. Wir können uns noch Träume erfüllen.

hitparade.ch: Eure letztjährige Tour beinhaltete 50 Konzerte im In- und Ausland. Wie sieht es mit der kommenden Tour aus?
Stefan: Es ist viel in Arbeit. Momentan haben wir Promo-Gigs. Danach geht es im Herbst mit Clubkonzerten los. Die weiteren Daten sind noch offen. Unser Ziel ist auch wieder circa 50 Konzerte zu geben. Nächsten Frühling und Sommer werden sicher viele neue Termine dazu kommen.

hitparade.ch: Kommen wir zu den Top 10 der Singles-Hitparade. Könnt ihr sie kommentieren?

10. Lily Allen - Not Fair
Muso: Ist super. Alle Singles von ihr sind gut.

9. Nelly Furtado - Manos al aire
Stefan: Habe dieses Lied nicht im Ohr.
Muso: Nelly Furtado finde ich furchtbar.

8. The Black Eyed Peas - Boom Boom Pow
Stefan: Sie hatten auch schon bessere Songs. Wir hatten als Band mal eine Reise nach Genf gemacht, um ans Black Eyed Peas Konzert zu gehen.
Muso: Und das hat "gfägt"!

7. Lily Allen - Fuck You
Stefan: Genial. Ihre Stimme ist toll.

6. Gossip - Heavy Cross
Stefan: Kann nicht viel damit anfangen.

5. David Guetta feat. Akon - Sexy Bitch
Stefan: Franzose, DJ, hat viel Erfolg, kann aber nicht viel sagen.
Muso: Sagt mir gar nichts.

4. Pitbull - I Know You Want Me (Calle ocho)
Stefan: Kenne ich leider nicht.

3. Marit Larsen - If A Song Could Get Me You
Stefan: Die haben wir im Bandbus gehört und vom ersten Moment an mitgesungen.

2. David Guetta feat. Kelly Rowland - When Love Takes Over
Stefan: Schon wieder David Guetta...

1. The Black Eyed Peas - I Gotta Feeling
Muso: Ich finde sie sehr cool. Den Song kenne ich aber gerade nicht. Die Sängerin ist sehr hübsch.


Linktipps:
Zum neuen Album "Super Constellation" - 5 signierte CDs zu gewinnen
Discographie von Marvin
Offizielle Seite

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?