INTERVIEW MIT CULCHA CANDELA



Culcha Candela - Candelistan
1. Welcome To Candelistan
2. Culcha Candela feat. Roldan - La bomba
3. La noche entera
4. Culcha Candela feat. Curlyman - Wayne
5. Coming Home
6. Traumwelt
7. Culcha Candela feat. Sir Samuel - Natural
8. Du weisst
9. Schöne Frauen
10. Nie genug
11. Lass ma einen bauen
12. Bei uns läuft
13. Scheisse aber happy
14. Culcha Candela feat. Albert N'Sanda - Zeiten ändern sich
mehr Infos

Get the Flash Player to see this player.

Culcha Candela sind zurück!

Früher waren sie zu sechst, heute sind nur noch vier mit von der Partie bei der deutschen Band Culcha Candela. Nach einer längeren Pause haben sie nun ihr neues Album "Candelistan" am Start.

hitparade.ch: Willkommen zurück nach Eurer Pause. Habt Ihr die Band vermisst?
Chino: Absolut, total! Besonders das Live-Spielen. Zurzeit sind wir mit den Proben für die neue Tour beschäftigt und das macht unglaublich viel Spass! Endlich sind wir wieder vereint.

hitparade.ch: Na ja, fast. Immerhin haben Larsito und Mr. Reedoo die Band verlassen. Bestand die Gefahr, dass Ihr Euch ganz auflösen würdet?
Chino: Nein. Für die restlichen vier Band-Mitglieder stand trotz Band-Pause fest, dass wir weitermachen möchten. Der Ausstieg unserer Kumpels kam sehr überraschend. Aber ein Band-Aus stand nie zur Debatte. Wir haben die Songs überarbeitet und uns neu formatiert. Dass wir jetzt zu viert sind statt zu sechst, bietet uns neue Möglichkeiten.

hitparade.ch: Fehlt denn nicht irgendetwas?
Chino: Es geht eigentlich. Wir können die Lücke gut füllen - sogar besser als gedacht. Den kleinen Schock haben wir überwunden und freuen uns jetzt über die tollen neuen Arrangements. Wir haben neu auch Background-Vocalisten, die uns noch mehr Fülle verleihen.

hitparade.ch: Haben Eure beiden ehemaligen Band-Mitglieder die neue Scheibe "Candelistan" schon gehört und einen Kommentar abgegeben?
Chino: Reedo hat sich das Album angehört und er findet's cool. Er freut sich, dass es mit der Band weiterhin gut läuft - schliesslich hat er Culcha Candela mitgeprägt. Von Larsito haben wir noch kein Feedback bekommen.

hitparade.ch: Das neue Album heisst "Candelistan". Was ist das für ein Ort?
Chino: Candelistan ist unsere Welt, die von all unseren Einflüssen geprägt ist. Hier ist die gute Laune ansteckend, alles ist erlaubt, jede Religion ist willkommen. Hier fühlt sich jeder wohl und jeder darf mitmachen. Es gibt nur eine Regel: Be nice!

hitparade.ch: Am Anfang Eurer Karriere habt Ihr vor allem Reggae, Salsa und Dancehall gemacht. Inzwischen klingt Euer Sound elektronischer und poppiger.
Chino: Jede Band macht eine Reise durch und entwickelt sich. Doch gerade nach der Pause haben wir uns entschlossen, wieder stärker zu unseren Wurzeln zurückzugehen. Das hört man gut im Song "Natural", der ein richtiger Dancehall-Kracher ist. Wir feiern den Song total!

hitparade.ch: Wie würdet Ihr Eure Musik auf dem neuen Album denn beschreiben?
Chino: Bunt, urban, viel Reggae, Latin-Dancehall voller positiver Energie inklusive Messages mit politischen Inhalten.

hitparade.ch: Ein Song auf dem neuen Album fällt tatsächlich auf, weil er einen gesellschaftskritischen Inhalt hat: "Traumwelt".
Chino: Genau! Darin zeigen wir Missstände auf, meckern aber nicht. Wir sagen vielmehr: Es wäre geil, wenn es anders wäre! Man sollte sich überlegen, was man gerne möchte. Nicht umgekehrt. Es wird oft weggeschaut bei den wichtigen Dingen. Wir sollten die Welt lieben und für sie kämpfen. Auch als Träumer kann man Dinge verändern.

hitparade.ch: Wie nutzt Ihr als Band Eure Vorbildfunktion?
Chino: Unser Motto lautet: Wir sprechen Dinge an. Wir unterstützen gezielt soziale Projekte. Vieles mit Jugendlichen, wo es um Kunst, Musik und Kreativität geht. In Sambia sammeln wir Geld für Schulen.

hitparade.ch: Wie ist das neue Album entstanden? Wie habt Ihr zu viert zusammengearbeitet?
Chino: Für das neue Album haben wir viele Songs gemeinsam geschrieben. Da sassen wir an einem Tisch und haben gebrainstormed. Es entstanden dabei über 60 Song-Skizzen. Wir haben mit verschiedensten Menschen zusammengearbeitet, waren in Südafrika und in Barcelona, das war eine tolle Zeit! Genau deswegen ist unser Album ein bunter Mix geworden. Die Auswahl, welche Songs es schlussendlich aufs Album schaffen, war nicht einfach zu treffen. Deswegen haben wir noch eine Fan-Box gemacht, wo noch einige Bonus-Songs zu hören sind.

hitparade.ch: Was denkt Ihr, welcher der neuen Songs wird live am meisten abgehen?
Chino: Das ist schwer zu sagen, weil wir noch mitten in den Proben stecken und noch nicht alles feststeht. Aber ich glaube, dass "Dubai" super abgehen wird. Der wird mega zerstören (lacht). "Natural" wird sicher auch ein totaler Bringer.

hitparade.ch: Euer bisher grösster Hit ist "Hamma!". Habt Ihr nach diesem Erfolg einen Druck verspürt, da nachlegen zu müssen? Oder seht Ihr das eher entspannt?
Chino: Ich glaube, wir haben es ganz gut hingekriegt, da nachzulegen. Uns hat der Erfolg mit "Hamma!" positiv motiviert, die Herausforderung haben wir gerne angenommen. Wir legen gerne immer wieder eine Schippe drauf. Schliesslich entwickeln wir uns auch weiter.

hitparade.ch: Wie sieht ein typischer Culcha Candela-Fan aus?
Chino: Zwischen 9- und 60-jährig, männlich oder weiblich. Es gibt keinen typischen Fan, denn unsere Zuhörer sind wie unsere Musik: Wild durchmischt und kunterbunt. Das lieben wir so an unseren Fans.

hitparade.ch: Was habt Ihr für die kommende Tour geplant?
Chino: Es wird eine bunte Show mit viel Interaktion mit dem Publikum. Es wird heiss! Und es wird sportlich! Also, fangt schon mal an zu trainieren (lacht)!
Interview durchgeführt: Stella Nera
Redaktion: Stella Nera


Linktipps:
Das neue Album "Candelistan"
Künstlerportal von Culcha Candela

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?