INTERVIEW MIT DJ BOBO



DJ BoBo - Mystorial
1. Mystorial
2. Life Goes On
3. Freedom Is...
4. Get On Up
5. Believe
6. Never Stop Dreaming
7. Good Time
8. Take My Breath Away
9. Love Will Lead The Way
10. Time Machine
11. Dancing Through The Night
12. Bye Bye Bye
13. Now Or Never
14. Hypnotized
15. Mystorial In The Mix
mehr Infos

"Die neue Tour wird ziemlich verrückt"

DJ BoBo ist wieder da! Seine neue Scheibe "Mystorial" ist eine musikalische Zeitreise. Im Interview erklärt der Weltstar, wie die neue Tour aussehen wird und blickt auf seine vergangenen 25 Jahre in der Musikbranche zurück.

hitparade.ch: Bereits letzte Woche ist Dein Album "Mytrorial" erschienen. Wie nervös ist man nach so vielen Jahren im Musikbusiness noch?
DJ BoBo: Nicht aussergewöhnlich nervös, das gebe ich zu. Ich erlebe nach so vielen Jahren den Druck nicht mehr, mich immer neu erfinden zu müssen. Vielmehr mache ich einfach das, was ich gut finde, und bin dabei sehr viel gechillter. Ich bin in einer Musikrichtung zu Hause, wo man viele Schläge kassiert - ich habe mir in all den Jahren einen Panzer zugelegt. Ich mache meine Musik für jene Menschen, die meine Musik mögen.

hitparade.ch: Wie würdest Du Dein Album jemandem beschreiben, der nur den DJ BoBo aus den 90ern kennt?
DJ BoBo: Ich würde sagen, dass aus dieser Zeit nicht mehr viel zu hören ist. Dennoch ist die neue Scheibe unglaublich bunt. Es ist eine musikalische Zeitreise, die von meinen Helden wie "Earth, Wind & Fire" oder auch Michael Jackson beeinflusst wurde. Diesen Einfluss erkennt man insbesondere bei Songs wie "Get On Up", "Good Time" oder auch "Dancing Through The Night".

hitparade.ch: Wie sieht es eigentlich mit dem Coolness-Faktor von DJ BoBo aus?
DJ BoBo: Ich kann das ganz allgemein beschreiben. In einer Musikkarriere gibt es drei Phasen. In der ersten Phase gehst Du durch die Decke und die Menschen lieben alles, was Du tust. In der zweiten Phase ist plötzlich alles Scheisse. Man ist, obwohl man nichts verändert hat, einfach wieder uncool geworden. Bei mir war das so, als Eurodance nicht mehr angesagt war. Selbst Leute, die vorher zu meiner Musik getanzt hatten, verspotteten sie auf einmal. Es ist ein bisschen so wie bei der Mode. Wenn man sich ein Bild aus früheren Tagen anschaut und denkt: Mein Gott, was habe ich da nur für einen Pullover getragen? In zehn Jahren werden wir bestimmt über die aktuelle Bärte-Phase lachen (lacht). Naja, und dann gibt es noch Phase Drei. Da wächst man aus all dem In-und-Out-Kram heraus und schaut nostalgisch zurück. Dann steht man wieder dazu, was man mal gemocht hat, widmet sich dem wieder und merkt vielleicht sogar, dass das alles gar nicht so schlecht war. Ich habe alle Phasen durchlebt. Das gehört dazu. Das Geheimnis dahinter ist wohl, dass man das, was man tut, aus Überzeugung tut. Und dann ist das halt mal so, dass man in den Single-Charts nicht auftaucht. Was solls? Es wäre ja auch schräg, wenn ein 48-Jähriger Musik für 16-Jährige machen würde. Das geht ja anderen Musikern auch so. Wann waren denn Bon Jovi oder Eros Ramazotti das letzte Mal in den Charts?

hitparade.ch: Das stimmt. Deine beiden Singles "Believe" und "Life Goes On" vom neuen Album schafften es nicht in die Single-Charts.
DJ BoBo: Ja, das ist wahr. Und das ist auch vollkommen in Ordnung. Wir wollten mit den Singles die Fan-Gemeinde informieren, dass ein neues Album kommt. Und das ist uns auch gelungen. "Believe" veröffentlichten wir zum Tour-Verkaufsstart. Das war genau dafür gedacht und war eine gute Idee. Wir haben am ersten Tag 25'000 Tickets für die Tournee verkauft. Musiker verdienen heute halt kaum noch etwas an CD-Verkäufen. Es ist heute viel schwieriger, schwarze Zahlen zu schreiben als noch vor 15 Jahren.

hitparade.ch: Oft steigt die Popularität mit Featurings. Seit Deinen letzten drei Alben hast Du jedoch keine Featurings mehr gemacht. Wieso?
DJ BoBo: Es hat sich einfach nichts ergeben. Ich denke, eine musikalische Zusammenarbeit sollte sich von selbst ergeben. Erzwingen kann man da nichts. Zurzeit stimmt es für mich so wie es ist. Wer weiss, vielleicht kommt mal wieder etwas.

hitparade.ch: Letzte Woche hast Du im KKL gemeinsam mit dem 21 First Century Orchestra gespielt. Wie war diese neue Erfahrung?
DJ BoBo: Unglaublich cool! Es war wirklich etwas total anderes als sonst und eine geniale Erfahrung. Besonders spannend für mich war, zu merken, wie zeitlos eigentlich meine Songs sind. Ein "Somebody Dance With Me" funktioniert auch heute noch - gerade in diesem neuen musikalischen Kleid klang dieser Hit fantastisch.

hitparade.ch: Hat Dirigent Ludwig Wicki mitgetanzt?
DJ BoBo: Nein, aber am Ende war er so nassgeschwitzt, als hätte er getanzt (lacht). Sehr cool war aber, dass ich das Orchester mit einem grossen DJ-Pult fernsteuern konnte. Die haben spontan langsamer, schneller und sogar rückwärts gespielt. Das war ein regelrechtes Spektakel.

hitparade.ch: Ich habe gehört, Du hast Ludwig Wicki und seiner Frau ein Wellness-Wochenende geschenkt?
DJ BoBo: Ja! Ich habe erfahren, dass die beiden noch nie gemeinsam beim Wellness waren, dass sie noch nie im Europa-Park waren und dass sie auch beide noch nie ein DJ-BoBo-Konzert besucht haben. Also habe ich ihnen einen Gutschein geschenkt, damit sie am Tourstart-Wochenende in Rust alle drei Sachen erleben können.

hitparade.ch: Nächstes Jahr feierst Du Dein 25-jähriges Bühnen-Jubiläum. Welches war in den vergangenen 25 Jahren Dein speziellster Auftritt?
DJ BoBo: Wahrscheinlich die Konzerte in der Mongolei oder Sri Lanka. Da war eine völlig andere Kultur, da wurde kein Englisch gesprochen und dort habe ich auf legalem Weg wohl keine CD verkauft. Und dennoch kommen Tausende Menschen in ein Fussball-Stadion und können jeden Song mitsingen. Das waren Momente, die mich schwer beeindruckt haben.

hitparade.ch: Und jetzt folgen die nächsten Highlights auf der neuen Tour. Was bedeutet eigentlich "Mystorial"?
DJ BoBo: Den Namen habe ich gemeinsam mit dem Europa-Park entwickelt. Dort wird eine neue Arena unter diesem Namen eröffnet, die auch nach der Tour bestehen bleibt und im Park mit neuen Shows und Attraktionen weiterlebt. Es ist ein Phantasiename.

hitparade.ch: Du hast eine Zeitreise angesprochen. Wie wird diese Thematik im Bühnenbild umgesetzt?
DJ BoBo: Das Bühnenbild ändert sich ständig. Für jede Epoche und Reise wird ein neues Bühnenbild auf die Beine gestellt. Ausserdem werden wir viel mit neuester Video-Technologie arbeiten. Die Bühnenbauer sind aktuell schwer beschäftigt und ich glaube, es wird ziemlich verrückt. Ich habe ehrlich gesagt ein bisschen die Hosen voll (lacht), aber es wird sicher total spannend.

hitparade.ch: Nach dem Tourstart am 13. Januar in Rust geht es erst im April wieder weiter. Wieso?
DJ BoBo: Wir machen die Premiere bewusst einige Monate vor dem eigentlichen Tourstart. So haben wir noch die Chance, Dinge zu korrigieren und auszumerzen, falls etwas nicht gut wäre. Würden wir unmittelbar nach der Premiere weitermachen, hätten wir keine Chance mehr, etwas zu verbessern.

hitparade.ch: Du wirst eine Welt-Tournee machen. Gibt es Länder, die Du auch privat bereisen wirst?
DJ BoBo: Ja, ich freue mich sehr auf Südamerika. Bolivien beispielsweise möchte ich mir genauer anschauen und werde wohl die ganze Crew dabei haben.

hitparade.ch: Gäbe es denn einen Ort, an dem Du gerne spielen würdest, es aber bislang nicht geschafft hast?
DJ BoBo: Ja, in Teheran würde ich echt gerne einmal spielen. Das war aus politischen Gründen bisher nicht möglich, doch es würde mir sehr gefallen.

hitparade.ch: Wirst Du die ganze Bühne mit auf Welt-Tournee nehmen?
DJ BoBo: Das ist unmöglich. Die Bühne bleibt in Europa. Es wäre nicht bezahlbar, das alles mitzunehmen.

hitparade.ch: Nun feierst Du 25 Jahre DJ BoBo. Wo wird DJ BoBo in weiteren 25 Jahren - also 2042 - sein?
DJ BoBo: Es gibt doch diesen Song von Peter Fox: "Haus am See". Irgendwie stelle ich mir das so vor. Ein Haus am See und meine hundert Enkel spielen im Garten.
Interview durchgeführt: Stella Nera
Redaktion: Stella Nera, Steffen Hung


Linktipps:
Das Album Mystorial anhören und downloaden
Künstlerportal von DJ BoBo

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?