VIELLEICHT, VIELLEICHT AUCH NICHT


Kino


Kino


DVD

Originaltitel Definitely, Maybe
Genre Comedy | Drama | Romance
Regie Adam Brooks
Darsteller Ryan Reynolds, Isla Fisher, Kevin Kline, Rachel Weisz, An Nguyen, Abigail Breslin, Elizabeth Banks, Daniel Eric Gold, Adam Ferrara, Derek Luke, Liane Balaban, Annie Parisse, Nestor Serrano
Land GB/USA/F
Jahr 2008
Laufzeit 105 min
Studio Universal Pictures
Kinostart27.03.2008
DVD-Start14.08.2008
DVD-Hitparade Deutschschweiz Wochen: 3 / Peak: 8

Will Hayes (Ryan Reynolds) steht kurz vor der Scheidung. Seine zehnjährige Tochter Maya (Abigail Breslin "Little Miss Sunshine") steht diesem Beziehungsproblem mit vielen offenen Fragen gegenüber. Sie will unbedingt wissen wie alles begann. Um die brennenden Fragen seines Sprösslings beantworten zu können, lässt Will die letzten 15 Jahre noch einmal Revue passieren und erzählt von den drei unterschiedlichen Frauen, die sein Herz eroberten: seiner Jugendliebe Emily (Elizabeth Banks), der Wirbelwind und Freigeist April (Isla Fisher) und die ehrgeizige Journalistin Summer (Rachel Weisz). Während Maya das romantische Puzzle nun Stück für Stück zusammenfügt, wird ihr aber auch klar, dass Liebe einfach unvorhersehbar ist. Am Ende des romantischen Rückblicks akzeptiert Maya das Ende der Beziehung... und ihr Vater riskiert eine neue.

Auf dem Feld der romantischen Komödien sind Adam Brooks (Drehbuch "French Kiss", "Bridget Jones 2") und die Produktionsschmiede Working Title Profis. In der vierten Zusammenarbeit gelingt ihnen eine charmante, zurückhaltende Lovestory, in der die Stars mit hohen Sympathiewerten punkten können.

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 4.18 (Reviews: 11)

*****
Fand ich ganz witzig...
Gestern im Nuggikino gesehen.
****
Hoffentlich gibts von Isla Fisher noch einiges zu sehen... Der Film ist recht witzig und unterhaltsam, wenn auch etwas vorhersehbar.
*****
is' echt süß und auch witzig..ich hab ihn gestern im flugzeug gesehen..
****
ganz herziger Film!
***
Eine romantische, langweilige Liebeskomödie mit einem äußerst uncharmanten Hauptdarsteller.
Gedreht wurde der Film in New York.
Zuletzt editiert: 13.02.2010 11:34:00
***
Scheint momentan mein Schicksal zu sein, alle Filme direkt nach 80s zu bewerten...
Ich fand den Film anfänglich noch gut, aber leider gehen ihm dann spätestens in der Mitte die Ideen und das Tempo abhanden und er dreht sich nur noch im Kreis.
*****
Gefiel mir gut - besonders das Ende war ganz nach meinem Geschmack!
***
Die Kleine ist unglaublich süß, aber ansonsten eine total auswechselbare Liebeskomödie...
******
Na dann vergeb ich mal die erste 6.
Meine Frau, meine Tochter (16) und ich haben den Film soeben gesehen.
Wunderbar de Hauptdarsteller, die drei Frauen, die Nebenfiguren und nicht zuletzt die süße 10jährige Tochter.
Toll das stilmittel den Film anzuhalten, wenn die Tochter etwas zur erzählung des Vaters sagen möchte. "Dad, Du hast geraucht?"
****
Unterhaltsam, Abigail Breslin ist wieder einmal fantastisch!
****
A hot guy screwing with 3 hot girls, just can't get past that premise

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?