SERIEN

Titel Criminal Intent – Verbrechen im Visier
Originaltitel Law & Order: Criminal Intent
Land USA
Jahre 2001-2011
"Criminal Intent – Verbrechen im Visier" ist ein Spin-Off der mit sechs Emmy-Awards ausgezeichneten Kult-Krimiserie "Law & Order" und stammt aus der Feder des Erfolgsproduzenten Dick Wolf. Doch im Gegensatz zur "Mutterserie", die den Kampf gegen das Verbrechen speziell mit Blick auf das Zusammenspiel von Justiz und Polizei durchleuchtet, erleben die Zuschauer hier jede Folge auch aus der Perspektive des Täters. Durch den "Criminal Intent" – den strafbaren Vorsatz – entwickelt sich der Plot immer wieder aufs Neue zu einem nervenaufreibenden Katz-und-Maus-Spiel voller Rätsel, irreführender Spuren und plötzlichen Wendungen. Hier gehen gleich zwei Ermittlerteams im Wechsel auf Spurensuche: Der neurotische Detective Robert Goren und seine toughe Partnerin Alexandra Eames sowie der smarte Mike Logan und seine neue Kollegin Nola Falacci. Nola Falacci wird in fünf Folgen der siebten Staffel an der Seite von Mike Logan zu sehen sein. Sie vertritt Megan Wheeler (Julianne Nicholson), die wegen ihrer Schwangerschaft pausierte, aber ab Folge zwölf wieder als Detective ihren Dienst aufnimmt. Bei scheinbar perfekten Verbrechen sind ihre herausragenden Fähigkeiten oftmals die letzte Chance für Recht und Ordnung in New York.

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?