SERIEN


DVD 1. Staffel - 2. Staffel
Die komplette Serie

Titel Geister
Originaltitel Riget
Land DK/F/D/S/N/I
Jahre 1994/1997
Verlassene Krankenwagen auf dem Krankenhausgelände, blutende Wände, Lachen eines kleinen Mädchens im Fahrstuhlschacht, niemand scheint es zu bemerken oder es kümmert niemanden. Nur die alte Patientin Frau Drusse interessiert sich dafür. Der arrogante, selbstgefällige Oberarzt Dr. Helmer ärgert sich über alle Maßen, daß der Stationsarzt Moesgard eigenmächtig eine superteure Computertomographie angeordnet hat und das auch noch bei der geisterbeschwörenden Frau Drusse, die offensichtlich nur simuliert. Sie läßt sich ständig in dieses Krankenhaus einweisen, um dem Spuk auf den Grund zu gehen. Tatsächlich entdeckt sie im Fahrstuhlschacht ein kleines Mädchen im Gestänge, doch danach sieht sie es nicht wieder. Von ihrem Sohn, der Pfleger ist, läßt sie sich im ganzen Haus in ihrem Bett umherschieben und sucht nach Spuren des Mädchens. Andere Leute haben ganz andere Probleme: Ein Arzt braucht für seine Forschung dringend die Leber eines Mannes, der in Kürze sterben wird, doch leider geben ihm die Angehörigen keine Erlaubnis. Da kommt er auf eine tolle Idee: Er spielt einen Notfall und läßt sich selbst die Leber, die krebsüberwuchert ist, einsetzen (in einem Notfall ist das nämlich erlaubt), nach fünf Minuten ist es seine eigene Leber (vom Recht her gesehen) und dann läßt er sich wieder seine eigene reinsetzen. Leider klappt das nicht, kurz nachdem die Krebsleber eingesetzt ist, ist es nötig, den Arzt wieder zu schliessen, damit er nicht stirbt. Da seine gesunde Leber inzwischen unbrauchbar geworden ist, wartet er nun selbst auf eine neue gesunde Leber...

Die Serie wurde im TV auch unter dem Titel "Hospital der Geister" ausgestrahlt. Die 8 Folgen wurden dafür umgeschnitten und in 11 Folgen ausgestrahlt.

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?