SERIEN

Titel Monaco Franze – Der ewige Stenz
Originaltitel Monaco Franze – Der ewige Stenz
Land D
Jahre 1983
Hauptfigur ist der etwa 50-jährige Münchner Kriminalkommissar und Lebemann Franz Münchinger (genannt „Monaco Franze“ nach der italienischen Bezeichnung für München, Monaco di Baviera). Münchinger, gespielt von Helmut Fischer, lebt mit seiner Frau Annette von Soettingen (Ruth Maria Kubitschek) in München-Schwabing in glücklicher Ehe, obwohl ihm ein brennendes Interesse am weiblichen Geschlecht zu eigen ist und er auch mehr oder weniger feste Beziehungen zu anderen Frauen pflegt, was seiner Frau durchaus bewusst ist. Sein bester Freund Manfred „Manni“ Kopfeck (Karl Obermayr), der wie Münchinger als Kriminalkommissar bei der Münchner Polizei tätig ist, ist ihm bei der Anbahnung dieser Affären sowie deren Verschleierung vor Münchingers Frau regelmäßig in amüsanter Weise behilflich.

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?