SERIEN

Titel Pan Tau
Originaltitel Pan Tau
Land CS/A/D
Jahre 1966/1970-1978
Pan Tau (Otto Simánek) ist ein mysteriöser Mann mit einer enormen Anziehungskraft auf Kinder. Er hat ein Raumschiff und kann zaubern. Die Melone, die er neben schwarzem Anzug, Schirm und Nelke im Knopfloch stets trägt, verleiht ihm die Zauberkräfte. Er kann sich selbst zu einer kleinen Puppe schrumpfen lassen oder jeden noch so ausgefallenen Wunsch erfüllen, und so wachsen einem Kaktus plötzlich Haare oder ein Karpfen beginnt zu sprechen. Pan Tau selbst spricht nie (erst in den letzten sieben Folgen beginnt er damit, einzelne Worte oder halbe Sätze zu sagen). Den Kindern, die sich mit Pan Tau anfreunden, bereitet er eine Menge Spaß. In der ersten Staffel sind dies Emil (Josef Filip) und Claudia (Veronika Rencová), und sie müssen ihn ständig vor Emils Vater (Jirí Sovák) verstecken, weshalb Pan Tau viel Zeit in Aktentaschen verbringt. Claudias Großvater Herr Viola (Jan Werich) ist ein wohlhabender Geschäftsmann, dank des Einflusses von Pan Tau entdeckt er jedoch plötzlich wieder den Lausbuben in sich, lässt seine angesehene Firma sausen und zieht mit Claudia und Pan Tau als Landstreicher umher.

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?