DRAGONBALL Z: UNTERWEGS IM JENSEITS

Staffel1
Episode6
TitelUnterwegs im Jenseits
Originaltitel
Jahr2001
Erstausstrahlung0
Deutsche Erstausstrahlung03.09.2001
Regisseur
Schauspieler
Gott macht sich mit dem toten Son- Goku auf den Weg ins Jenseits. Dort bittet er den Herrn der Unterwelt, Son-Goku zu erlauben, sich auf dem Schlangenpfad auf den Weg zu Meister Kaio machen zu dürfen. Dort soll er dessen geheime Kampfkünste erlernen, um in einem Jahr die beiden Saiyajins besiegen zu können. Piccolo verschwindet zum Entsetzen von Bulma, Muten-Roshi und Kuririn mit Son-Gohan. Er will ihn trainieren, damit er in einem Jahr helfen kann, die Saiyajins zu vernichten. Er erklärt dem verängstigten Kleinen, dass er lernen muss, sein Kraftpotential freizusetzen und zu kontrollieren. Son-Gokus Freunde nehmen Radditz den Apparat vom Auge. Bulma meint, er sei nur leicht beschädigt und sie könne ihn reparieren. Sie machen sich erst einmal auf den Weg zu Muten-Roshi. Dann wollen sie bald mit der Suche nach den Dragon Balls beginnen, um Son-Goku in einem Jahr wieder lebendig machen zu können. Chichi ist in großer Sorge um ihren Sohn. Sie malt sich die schrecklichsten Bilder aus, was ihm alles zustoßen könnte.


Reviews
Durchschnittliche Bewertung: 6 (Reviews: 1)

******
Und er rannte ... und rannte... und rannte
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?