ANDREAS FRANZ - EISIGE NÄHE




Autor Andreas Franz
Titel Eisige Nähe
Genre Roman
Erstausgabe 2010
Belletristik-Charts
Einstieg 10.03.2010
Anzahl Wochen 3
Höchstposition 6
Taschenbücher-Charts
Einstieg 10.08.2011
Anzahl Wochen 7
Höchstposition 8
Der Kieler Musikproduzent Peter Bruhns wird zusammen mit seiner jungen Geliebten tot aufgefunden. Eine Beziehungstat? Oder das Werk eines persönlichen Feindes, von denen es nicht wenige gibt? Bei den Untersuchungen wird ein Gift gefunden, das den Kommissaren Sören Henning und Lisa Santos Rätsel aufgibt. Der Fall nimmt eine ungeahnte Wendung, als am Tatort DNA sichergestellt wird, die in Deutschland bereits nach verschiedenen Morden aufgetaucht ist. Ist hier ein Serienmörder am Werk?

BÜCHER VON ANDREAS FRANZ


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.5 (Reviews: 2)

*****
Ein sehr realistisches, hartes Buch, das Fakten und Fiktion perfekt miteinander verknüpft. Der Autor zeigt uns immer wieder auf, wie es auf der Welt zu und her geht, wovon wir nichts wissen oder nichts wissen wollen. Hans Schmidt ist super beschrieben, doch Lisa Santos gefällt mir eher weniger und das schwächt auch die Note. Trotzdem eine starke 5*
******
Ich habe die 580 Seiten in einer Woche, sonntags und jeweils in der Mittagspause gelesen.
Ein echter "Andreas Franz". Leider ist die Serie mit Lisa Santos und Sören Henning damit beendet.
Nach dem Tod von Andreas Franz 2011 wurde nur die Reihe um Julia Durant von dem Franz-Fan und Autor Daniel Holbe weitergeführt. Aber dafür bin ich ja schon sehr dankbar.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?