JAY ASHER - TOTE MÄDCHEN LÜGEN NICHT




Autor Jay Asher
Titel Tote Mädchen lügen nicht
Originaltitel 13 Reasons Why
Übersetzer Knut Krüger
Genre Roman
Erstausgabe 2012
Kinderbuch-Charts
Einstieg 09.04.2017
Anzahl Wochen 11
Höchstposition 3
Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...

BÜCHER VON JAY ASHER


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 5.33 (Reviews: 3)

******
ganz tolles buch
******
Für mich Buch des Jahres
****
Mittlerweile gibt es eine Serie zu diesem Buch, die äußerst umstritten ist. Der Aufbau des Buches hat mir gut gefallen, es hat eine gewisse Spannung, weil man sich die ganze Zeit fragt, was Clay angestellt haben möge. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Erlebnisse des Mädchens einen psychisch belasten können, aber nichts davon fand ich persönlich so schlimm, dass man deswegen Selbstmord begehen müsste... Manchmal hätte ich Hannah gerne mal geschüttelt, dass sie sich nicht so anstellen soll. Gute 4 insgesamt.

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?