PETER RENTZSCH - EINMAL ZU DEN STERNEN UND ZURÜCK




Autor Peter Rentzsch
Titel Einmal zu den Sternen und zurück
Genre
Erstausgabe 2007
Jetzt ist es Zeit! Dieter Behlinda beschreibt in diesem Buch seinen Flug zu den Sternen und zurück. Dieter Behlinda hat sehr viel dazu beigetragen daß die Musikbranche zu einem festen Bestandteil unserer Wirtschaft geworden ist. Der Autor Peter Rentzsch schreibt in lebendiger und zugleich zynischer Weise wie der Auf- und Abstieg des Musikgiganten verlief. Peter Rentzsch, bekannt als Liedermacher und Buchautor, nimmt auch hier kein Blatt vor den Mund um diese Szene zu durchleuchten. Dieter Behlinda, Plattenproduzent und Manager der 70-er, 80-er und 90-er Jahre. 2002 wurde er aus seinem Comeback gerissen. Heute, nach zwei Schlaganfällen, doch mit einem wachen Verstand, von vielen im Stich gelassen, erzählt er seine Geschichte. "Einmal zu den Sternen und zurück". Vom Filmemacher zum Millionär. Vom Millionär zurück zum einfachen Leben. Hier erzählt er seine Story mit seinen Stars. Über: Bernhard Brink, Andy Moor, Michael Holm, Gitte Haenning, Christian Anders, Frank Zander, Dieter Thomas Heck, Thomas Friedrich, G.G. Anderson, Drafi Deutscher, Manuela, Night Trains und viele andere!

BÜCHER VON PETER RENTZSCH


REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 6 (Reviews: 1)

******
Dieter Behlinda, Plattenproduzent und Manager der 70er, 80er und der 90er Jahre - 2002 wurde er aus seinem Comeback herausgerissen. Nach zwei Schlaganfällen doch einem wachen Verstand, von vielen im Stich gelassen, erzählt er seine Geschichte. Einmal zu den Sternen und zurück. Vom Filmvorführer zum Millionär - vom Millionär zurück zum einfachem Leben. Hier erzählt er seine Story mit seinen Stars.
Dieter Behlinda hat sehr viel dazu beigetragen, daß die Musikbranche zu einem festen Bestandteil unserer Wirtschaft geworden ist. Der Autor Peter Rentzsch schreibt in lebendiger und zugleich zynischer Weise wie der Auf- und Abstieg des Musikgiganten verlief. Peter Rentzsch, bekannt als Liedermacher und Buchautor, nimmt hier kein Blatt von den Mund, um diese Szene zu durchleuchten.
Ich habe den Autor persönlich in Berlin kennengelernt und mit ihm über die Veröffentlichung seines Buches gesprochen. Aufgrund von Verzögerungen, welche durch Presse und Medien wohlwollend unterstützt wurden, hinterfragte er die nun wirklichen Gründe dafür! Und siehe da, es lohnte sich wirklich nachzuhaken! Die Begründung selbst gibt dem Leser eine völlig neue Sichtweise der zuvor scheinbar unabhängigen Geschehnisse. Hätte man die Veröffentlichung nicht zu verhindern versucht, wäre dieses Buch lediglich EIN neues Geschichtswerk. Nun ist es DAS Geschichtswerk. Bernhard Brink, Andy Moor, Michael Holm, Gitte Haenning, Christian Anders, Frank Zander, Dieter Thomas Heck, Thomas Friedrich, G.G. Andersen, Drafi Deutscher, Manuela, Night Trains und viele andere werden hier schonungslos beleuchtet. Einmal am lesen, legt man dieses Buch nicht mehr aus den Händen, da man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt, was diese sogenannten Schlagerstars doch für große Halunken und Schweine sind. Danach sieht man die heile Welt des Schlagers nur noch als grauen Dreckpfuhl.
Fazit: Absolut lesenswert - nicht nur für "Schlagerfreunde" !!!
Zuletzt editiert: 20.04.2017 09:22:00

Kommentar hinzufügen

LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?