DJ NOISE

Tags
0 Fans
Fan werden

Geburtstag
Patrick Finger  03.03.1974

Links
Offizielle Seite  http://www.djnoise.com

Der 1974 geborene Patrick Finger, auch bekannt als DJ Noise, gehört zu den beliebtesten und meistgebuchten DJs unseres Landes und wird bei Kennern als einer der besten Mixkünstler gehandelt.

DJ Noise ist mit Abba aufgewachsen, dann kurz in den Heavy Metal Sektor abgeschweift, und 1988 erfasste ihn die Acid-Welle. Mit einigen Hip-House und US-Acidscheiben ausgerüstet, startete er im Jugendhaus von Wabern die ersten Lärmorgien.

An dieser Stelle sei auch einmal den verrufenen Jugendhäusern gedankt, die solchen Artisten wie Tek Jam, DJ Energy, Gangsta oder eben Noise einen fruchtbaren Boden beschert haben. Hoffentlich beglücken uns die wettersicheren, staatlich geschützten Räume auch in Zukunft noch mit vielen neuen Stars.

Doch zurück in die Bundeshauptstadt Bern, wo 1987 HipHop angesagt war und der sympathische Berner im Jugendhaus (Villa Bernau) in Wabern seine Karriere startete. Damals hantierte DJ Noise vor allem mit Platten der Stilrichtungen Acid, New Beat, HipHouse, HipHop und Dance.

1990 war er zusammen mit Freunden massgeblich am Aufbau der Jugenddisco Black Jack in

Bern beteiligt. In der Disco wurde hauptsächlich HipHop und Dance aufgelegt, obwohl zu dieser Zeit Techno so langsam Aufwind bekam.DJ Noise fühlte sich von Techno bald angesprochen und merkte schnell, dass dies genau die Musik ist, die er für die Leute auflegen möchte. Eines Abends spielte er

zum ersten Mal im Black Jack diese "neue" Musik, eben Techno, und prompt reklamierte einer seiner DJ-Kollegen, dass diese Musik hier nicht gespielt werden soll. Nach langem Hin und Her entschied sich DJ Noise, mit dem Club zu brechen.

Damals spielte er noch eine Platte nach der anderen. Erst Ende 91 begann er mit dem DJ-Mixen. Als Gast besuchte der Berner in den Jahren 1991 und ‘92 viele Techno-Parties und legte zwischendurch auch an privaten Parties und dem damals beliebten Afterhours-Club "Etzel" in Urdorf (ZH) auf.

Am 20. Februar 1993 war es dann so weit, der junge Berner DJ wurde erstmals für eine Tarot Afterhours in der OXA Dance Hall verpflichtet. Ein neuer Stern begann am DJ-Himmel zu leuchten, denn von da an durfte Noise fast jedes Wochenende die Tarot Afterhours-Besucher begeistern. Am 22. Mai konnte der junge DJ erstmals die Massen an einer grösseren Party, in der legendären alten Zürcher Börse und von Tarot organisiert, begeistern. Darauf folgten Bookings an allen wichtigen Schweizer Veranstaltungen wie Energy, Victory, Dreamscape, Evolution, Cubik, Tarot-Parties im Studio Urdorf, White Dove-Parties, Odyssey, Magic Kingdom und vielen anderen.

1994 legte der Schweizer DJ sogar an der Love Nation in der Halle Weissensee anlässlich der Love Parade in Berlin auf. Seine Bookings führten den erfolgreichen DJ nicht nur durch sämtliche Grossveranstaltungen und Clubs der Schweiz sondern auch in ausländische Städte wie Berlin,München oder Kanada. Natürlich gehört der DJ weiterhin zum Stamm der Tarot-Residents, sei es nun bei den Afterhours im OXA, dem damaligen Grodoonia-Club in Rümlang und Sensor in Oerlikon.

1995 erlangte DJ Noise eine grosse Ehre, denn er gewann den ersten und bis heute einzigen "Parisienne Rave Award" als bester nationaler DJ sowie die "Wahl 95" als DJ des Jahres im Partysan Schweiz. Wie andere DJs ruhte sich Noise nicht einfach auf seinen DJ-Lorbeeren aus sondern startete auch parallel eine Karriere als Produzent von eigenen Tracks oder als Mixer einiger CD-Compilations.

Noise spielte ab 1993 Hardcore, konnte sich aber immer weniger mit den neuenTendenzen dieser Richtung anfreunden. Am Ende seiner HC-Karriere spielte er nur noch alte Platten.

Zwischen 1994-97 baute er sein Voice Noise-Studio auf. Im Gegensatz zu den meisten anderen CH-DJs, die sich ihre Stücke in Deutschland produzieren lassen, spielt Noise von A bis Z alles im Alleingang ein. Ein steiniger Weg, der ihm jedoch bereits jetzt ermöglicht, die ersten Früchte zu ernten. Bereits treffen regelmässig Remix-Aufträge ein. Auch sein Voice Noise-Label ,das er 1998 gründete erfreut sich immer grösserer Beliebtheit.

Trance und Progressive sind seine Domäne. Auf Zap / Universal Music veröffentlichte er die Mix-CDs "Finger 1" und "DJ Noise vs. Nonsdrome", die zu den bestverkauften Artist-Trance-Mix-CDs der Schweiz zählen.

DISCOGRAPHIE DJ NOISE

Discographie Alben - Studio

TitelLabelRelease
Mad (Dave202 meets DJ Noise)Muve01.05.2004
Energy 04 (DJ Energy & DJ Noise)WMS19.06.2004
Finger 5ZAP17.01.2005
State Of FingerUniversal13.04.2006
Street Parade 2008 - TranceEMI04.07.2008
OXA Remember Trancemusic 1991-2002 - 2008 Noise-EditionOXA31.10.2008
OXA Remember Trancemusic 1991-2002 - 2009 Noise-EditionOxa06.11.2009
 
Discographie Alben - Mix

TitelLabelRelease
Street Parade - The Official Compilations '98Elevator1998
 

DJ Noise in der Schweizer Hitparade

Alben

TitelEintrittPeakWochen
Finger 126.12.1999436
Finger 210.12.20002310
Count My Fingers!09.12.2001279
Go Crazy (DJ Noise & Dave202)28.07.20021710
Finger 418.05.2003178
Mad (Dave202 meets DJ Noise)16.05.2004165
Finger 530.01.2005414
State Of Finger30.04.2006692
 
Compilations

TitelEintrittPeakWochen
Street Parade - The Official Compilations '9802.08.1998110
Oxa Alarm Vol. 101.12.2002173
Energy 04 (DJ Energy & DJ Noise)04.07.2004213
Street Parade 2008 - Trance20.07.2008107
OXA Remember Trancemusic 1991-2002 - 2008 Noise-Edition16.11.200863
OXA Remember Trancemusic 1991-2002 - 2009 Noise-Edition22.11.2009112

Songs von DJ Noise

Sortierung: Titel | Jahr
Cry And Pray
El Cham 2
Ich muss weg!
Lethal Injection
The First Rebirth

Alben von DJ Noise

100% Hardnoise!
Count My Fingers!
Energy 04 (DJ Energy & DJ Noise)
Finger 1
Finger 2
Finger 4
Finger 5
Go Crazy (DJ Noise & Dave202)
Mad (Dave202 meets DJ Noise)
Oxa Alarm Vol. 1
OXA Remember Trancemusic 1991-2002 - 2008 Noise-Edition
OXA Remember Trancemusic 1991-2002 - 2009 Noise-Edition
State Of Finger
Street Parade - The Official Compilations '98
Street Parade 2008 - Trance

Die bestbewerteten Songs von DJ Noise

Alle Songs mit mindestens 5 Reviews werden für diese Liste gezählt.
TitelReviewsDurchschnitt
El Cham 282.88

Die bekanntesten Songs von DJ Noise

Alle Songs mit mindestens 5 Reviews werden für diese Liste gezählt.
TitelReviewsDurchschnitt
El Cham 282.88

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?