SUCHE

FELON

Deutscher Titel Felon
Originaltitel Felon
Genre Drama
Regie Ric Roman Waugh
Darsteller Stephen Dorff, Val Kilmer, Marisol Nichols, Vincent Miller, Anne Archer, Larnell Stovall, Sam Shepard, Johnny Lewis, Harold Perrineau, Shawn Prince, Chris Browning, Nick Chinlund, Greg Serano
Land USA
Jahr 2008
Laufzeit 100 min
Studio Stage 6 Films, Tooley Productions, Pantry Films
FSK 16
DVD-Start09.10.2008
URL www.sonypictures.com/movies/felon/

Kino


DVD


Blu-Ray

REVIEWS

Durchschnittliche Bewertung: 3.75 (Reviews: 8)

*****
Ein Familienvater erschlaegt einen Einbrecher, weil er Frau und Kind schuetzen will. Er muss da fuer 3 Jahre ins Gefaengnis. Die Hoelle seines Lebens beginnt. Brutaler Gefaengnisfilm,der an die Nieren geht. Mit Val Kilmer.
***
Mir ein wenig zu brutal und ohne tatsächlich zielführende Story - außer vielleicht der beinharten Anwendung Murphy's Laws und der Beweisführung wie schnell eine Leichte Begriffsausdehnung von Selbstverteidigung und ein etwas zu harter Schlag mit dem Baseballschläger über Umwege in einer Gefängnisodyssee mit wenig Licht am Ende des Tunnels wird...
****
Alles vorhersehbar aber unterhaltsam
****
war ok
****
Gefängnisfilm mit den üblichen Zutaten. Allerdings kam man "Felon" zugute halten, daß er spannend ist und mit guten Darstellern, allen voran Val Kilmer, inszeniert wurde.
*****
Wirklich toller Knastfilm! Val Kilmer ist herausragend und auch Stephen Dorff ist gut. Nur die Rolle des Lt. Jackson, gespielt von Harold Perrineau ist leider falsch besetzt, denn er kann einfach nicht als brutaler Wärter überzeugen.
**
Ein weiterer überflüssiger Knast-Film, der leider statt auf einen intelligenten Plot mehr auf Prügel und Klischees setzt. Zudem sind offenbar sämtlichen legalen Regeln hier ungültig, denn jeder halbwegs schlaue Rechtsanwalt hätte die Hauptperson aus dem Knast raus halten können...
***
Das grösste Problem dieses Films ist die Glaubwürdigkeit. Wie der überhaupt in den Knast kommt, wie sich die Richter verhalten, die Anwälte und dann auch die völlig übertriebenen Zustände in diesem Knast - das alles halte ich für ÄUSSERTS unrealistisch. Hin und wieder gabs auch ein paar unsäglich doofe Aussagen der Protagonisten. Wenn man das alles wegdenken kann, ist es ein recht spannender Knast-Film, den es so aber in mehreren Varianten in "besser" gibt. 3+

Kommentar hinzufügen

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?