Brendan Murray - Dying To Try

Cover Brendan Murray - Dying To Try
Cover

Song

Jahr:2017
Musik/Text:Jörgen Elofsson
James Newman
Hörprobe:
Digital Track Download:
Durchschnittliche Bewertung:2.94

35 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
Eurovision Song Contest: 2017:
Halbfinale: 13 (Punkte: 86)

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:00Eurovision Song Contest - Kyiv 2017Universal
00602557380019
Compilation
CD
28.04.2017
3:00Eurovision Song Contest - Kyiv 2017 [Limited Vinyl Box Set]Universal
06025 5738011
Compilation
LP
23.06.2017

Brendan Murray   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.94 (Reviews: 35)

Kirin
Member
***
Seine Stimme gefällt mir gar nicht und der Song ist langweilig. Wird chancenlos sein.

sanremo
Member
***
weniger

N-Joy
Member
***
Sieht aus wie ein Schuljunge, und an der Stimme kann man auch nicht immer erkennen, ob es sich um ein Mann oder eine Frau handelt.

Ansonsten muss ich leider sagen, nett anzuhören, mehr auch nicht.

vancouver
Member
***
Dieser Titel wird Irland am ESC 2017 in der Ukraine vertreten.

Brendan Murray war früher Mitglied in der Boyband Hometown. Nun auf Solopfaden reisst er mit einer netten belanglosen Ballade an ESC, wo ich vermute er untergehen wird und den Final nicht erreichen wird

Cartoon network freak
Member
*
Letzter Platz in der SF 2 , bin mir sicher... *

Paperinik
Member
****
Bin überrascht, dass der Track hier so wenig Liebe kriegt - finde ihn dabei aber von der Melodie und Produktion her zumindest recht gelungen.

Young_Wild_Free
Member
****
Eurovision Song Contest 2017 - Ireland

Irland würde eine Finalqualifikaton gut tun, nachdem man drei Jahre im Halbfinale stecken geblieben ist. "Dying To Try" ist okay, wird es aber auch schwer haben.

meikel731
Member
**
Eurovision Songcontest 2017 / Irland.

Och nöööö

hisound
Member
****
Nicht alles ist hier schlecht. Besonders der Anfang nicht. Nach zweimaligem hören gebe ich dafür doch noch eine sehr sehr knappe Vier. 4-

ulver657
Member
*
schleimig und narkotisch...

triancula
Member
*
no way!

Jonas.St
Member
****
Die ruhige Ballade passt nicht so in den ESC. Gesungen gut, aber denke es reicht nicht für den Final.

Galaxy
Member
**
Oh no, das gefällt mir überhaupt nicht.

Musicfreaky_93
Member
****
Geht gerade noch so in Ordnung.

ShadowViolin
Member
****
Eine eigentlich sehr spezielle Stimme, die der junge Herr da aufweist, weshalb man den Song wohl entweder mag oder überhaupt nicht. Für mich ist "Dying To Try" irgendwie zu 'cheesy', und zu schwach um das Finale zu erreichen. Knapp solide 4*

ul.tra
Member
****
Die Stimme ist sehr weiblich. Das irritiert erst mal. Guter Gesang zu einem Song der es schwer haben wird sich durchzusetzen.

Chartsfohlen
Member
**
Man glaubt es angesichts der bis auf den ersten Jedward-Einsatz fast immer strunzfaden Beiträge der jüngeren Vergangenheit kaum, aber Irland ist tatsächlich nach wie vor alleiniger ESC-Rekordsieger. Leider bleibt man auch in diesem Jahr wieder in der Vergangenheit stecken und präsentiert ein weiteres trantütiges Ballädchen mit hohem Kitschfaktor, bei dem einzig die androgyne Stimme des singenden Bubis in Erinnerung bleibt. Ansonsten wieder Wischi-Waschi-Pop, der mich extrem anödet.

Gute 2.

tobi___s
Member
*
He is dying to try and i am trying to die.

DeejayDave
Member
**
Boyband-zangertje die duidelijk nog de baard in de keel moet krijgen. Met dit fragiele en hoge stemmetje win je het Songfestival niet. Dat zou Ierland toch moeten weten.

!Xabbu
Member
**
westlife musik :-)
tut mir leid für irland.
aber das ist doch langweilig.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
****
Eurovision Song Contest 2017 - Ireland

Als ich vor ca. 3 Wochen in Dublin war, habe ich diese Nummer zufälligerweise im Radio gehört im Auto und dort hats echt gepasst, mit der Atmosphäre und allem.

Irland wird es sehr schwer haben für ins Finale, aber ich wäre nicht sehr überrascht wen er es trotzdem knapp schaffen könnte!
4*-

Steffen Hung
hitparade.ch
****
Ganz schöne Passagen dabei.

swisspwl
Member
**
.... schlimm!

Hänsi
Member
***
Gute 3

Sebastiaanmember
Member
***
Bijzondere stem, matig nummer.

Besnik
Member
***
Konnte anfangs auch nicht recht einordnen ob das ein Junge oder Mädchen singt, hab dann aber den Clip gesehen! Muss aber sagen das er schon eine schöne Stimme hat, aber diese Ballade ist einfach nicht strong enough! War irgendwie klar, das diese Nummer nicht weiterkommt!

sbmqi90
Member
*
Er ist ja lieb und nett, aber diese schnulzige Ballade - vorgetragen mit seiner Heliumstimme - lässt mir die Zehennägel zusammenrollen. Zum Glück muss ich das im Finale nicht mehr ertragen.

musicfan
Member
*****
Ich hingegen hätte ihm den Final gegönnt.

southpaw
Member
***
Das Tempo gefällt mir, alles andere allerdings gar nicht. Und der Interpret ist meine Definition von "Knilch".

lumlucky
Member
****
passabel, wenn auch nicht die welt...

goodold70
Member
*****
Die mit kompositorischer Unterstützung von Jörgen Elofsson erarbeitete Ballade stellte meines Erachtens einen der Höhepunkte des zweiten ESC-Halbfinales dar. Klanglich hübsch und arrangementtechnisch dicht. Die doch eher spezielle Stimmlichkeit, in Kombination mit der milchgesichtigen Jünglingsperformance, war dann aber wohl für die Nicht-Finalqualifikation Irlands verantwortlich; bedauerlich!

gherkin
Member
**
Hij heeft in ieder geval zeker geprobeerd, alleen was het nummer niet sterk genoeg voor een finaleplek.

Snormobiel Beusichem
Member
**
▒ Magere Ierse "ESC 2017" inzending uit begin maart 2017 van de 20 jarige Ierse zanger: "Brendan Murray" !!! Voor de liefhebbers ☺!!!

sorrenti
Member
****
gefiel mir erstaunlicherweise sehr gut - top 10

staetz
Musikdatenbank
****
Im Grenzbereich zwischen 4 und 5 runde ich der von Elofsson wie gewohnt mustergültig bereitgestellten Edelkomposition streng ab. Die zu plätschrige Anlage des Liedes und der blasse Interpret holen meines Erachtens nicht das Optimum aus der Vorlage heraus. Ob's an der mangelnden Bühnenreife lag? Der irische ESC-Beitrag ist nett, aber kaum nachhaltig.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?