Detlev - So schwul kann doch kein Mann sein

Cover Detlev - So schwul kann doch kein Mann sein
7" Single
Hansa 13 997 AT

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Tracks

1974
7" Single Hansa 13 997 AT
Details anzeigenAlles anhören
1.So schwul kann doch kein Mann sein
3:43
2.Uwemarie
2:55
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:43So schwul kann doch kein Mann seinHansa
13 997 AT
Single
7" Single
1974
3:43Hallo Schwester - Bist du ein Schlimmer!Hansa
89 868 IT
Album
LP
1976

Detlev   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 1.4 (Reviews: 15)
01.01.2008 20:58
sanremo
Member
*
unterirdisch
11.01.2008 22:14
Douze points
Member
*
Dumm.
11.01.2008 22:16
Foerster50
Member
*
...... äh schrecklich, was wohl Gitte dazu meint

ems-kopp
Member
*
Witzlos und voller Klischees...
Zuletzt editiert: 04.12.2012 17:57

southpaw
Member
***
Einen für Dätläv, einen für Klaus und einen für Tom.

öcki
Member
*
Primitiv-Kotz, so einen Schrott hatten wir im Plattenladen verrotten lassen

LarkCGN
Member
**
Da werden natürlich alle Klischees bedient. Ein Relikt seiner Zeit und sicher nur noch aus musikhistorischer Sicht interessant. Das Jux-Projekt wurde ja erstaunlicherweise noch bis Anfang der 1980er Jahre aufrecht erhalten, scheint sich also gelohnt zu haben.

Der_Nagel
Member
*
Das schön beim Gitte-Titel einfach schnell durch schwul ersetzt…so peinlich und schlecht kann doch kein Song sein – Nagel!...

Hanseat
Member
*
Ems-kopp, ich fürchte, der hat noch mehr solche Machwerke in Vinyl verewigt, z.B. hat er iirc Marianne Rosenbergs "Schöner Fremder Mann" hingerichtet.

Klischees, Vorurteile und latente Schwulenfeindlichkeit: Nagel.

nino
Member
*
Geschmacklos

FranzPanzer
Member
*
Ja, geschmacklos trifft's ganz gut.

remember
Member
****
Wie sagte doch schon Einstein? Fein, fein!
Guter Sarkasmus.

Alphabet
Member
*
Für die schwule Emanzipation war dieser Detlev nicht sonderlich förderlich. Ein Ärgernis einer rücksichtslosen Plattenfirma, die auf dem Rücken der schwulen Gemeinschaft ihre schwulenfeindlichen Dreck auf den Markt bringen wollte.

Voyager2
Member
*
Ein lauwarmer musikalischer Erguß masturbiden Ursprungs.

pwill
Member
*
Jepp, das ist Müll. Gut, dass hier weitgehend Einigkeit herrscht.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?