SUCHE

Grace Jones - Slave To The Rhythm


7" Single
Manhattan 006-20 0889 7 (eu)

Charts

Hitparadeneinstieg:10.11.1985 (Rang 22)
Letzte Klassierung:02.02.1986 (Rang 23)
Höchstposition:5 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:12
Rang auf ewiger Bestenliste:2529 (1051 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 5 / Wochen: 12
de  Peak: 4 / Wochen: 18
at  Peak: 7 / Wochen: 14
fr  Peak: 50 / Wochen: 1
nl  Peak: 4 / Wochen: 11
be  Peak: 4 / Wochen: 11 (Vl)
nz  Peak: 5 / Wochen: 14

Song

Jahr:1985
Musik/Text:Trevor Horn
Simon Darlow
Stephen Lipson
Bruce Woolley
Produzent:Trevor Horn
Hörprobe:
Flash benötigt für die Hörprobe.
Gecovert von:Stijn
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
aka "Ladies And Gentlemen: Miss Grace Jones"

Tracks

1985
7" Single Manhattan 006-20 0889 7 [eu]
Details anzeigenAlles anhören
1.Slave To The Rhythm
  4:20
2.G. I. Blues
3:36
   
1985
12" Maxi Manhattan 20 0890 6 / EAN 5099920089061
Details anzeigenAlles anhören
1.Slave To The Rhythm (Blooded)
  8:26
2.Jones The Rhythm
  5:17
3.Jones The Rhythm
  3:37
   
1985
12" Maxi Manhattan Island V 56012
Details anzeigenAlles anhören
1.Slave To The Rhythm
  4:54
2.Junkyard
5:17
3.G. I. Blues
3:37
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:20Slave To The RhythmManhattan
006-20 0889 7
Single
7" Single
1985
Blooded8:26Slave To The RhythmManhattan
20 0890 6
Single
12" Maxi
1985
4:54Slave To The RhythmManhattan Island
V 56012
Single
12" Maxi
1985
Album Version6:35Slave To The RhythmManhattan
24 0447 1
Album
LP
1985
Ladies And Gentlemen: Miss Grace Jones5:57Slave To The RhythmManhattan
24 0447 1
Album
LP
1985
»» alles anzeigen

Grace Jones   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
I've Seen That Face Before (Libertango)13.09.198195
Slave To The Rhythm10.11.1985512
I'm Not Perfect (But I'm Perfect For You)07.12.1986242
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Slave To The Rhythm24.11.1985911
Island Life19.01.1986225
Inside Story14.12.1986301
Hurricane16.11.2008286
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Grace JonesSlave To The Rhythm***Vinyl LPgiopor8 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.54 (Reviews: 122)
07.09.2003 22:01
80s4ever
Member
*****
spezieller, unverkennbarer Sound einer schrägen, schwarzen Lady
07.09.2003 22:02
Rewer
Moderator
*****
...sehr gut , die "Freundin" von Viktor Lazlo ....
07.10.2003 22:56
Phil
Member
***
konnte mit dieser Dame nie viel anfangen...
28.02.2004 12:15
LarkCGN
Member
******
Zeitloser 80s Klassiker, den viele wohl am Besten von Grace Jones kennen. Grace Jones verstand es immer einen sehr eigenwilligen Sound in ihrer Musik zu entwickeln, alleine dafür gebühren ihr schon Extra-Punkte. Aber sicher, sie ist so speziell das man sie entweder liebt oder gar nicht mag.... "Slave To The Rhythm" ist sicher einer ihrer besten Songs! In D ein Platz 4, US-R&B Charts: 20.
Zuletzt editiert: 28.02.2004 12:17
02.03.2004 20:36
Claude
Member
**
der song regt mich irgendwie schon am anfang auf und dann die ganze zeit... ist die melodie oder so...
06.03.2004 17:03
gupan
Member
****
speziell
24.03.2004 20:22
Uebi
Member
****
Fand ich damals sehr schlecht, inzwischen kann ich es mir zumindest anhören. Der teilweise erotische Video-Clip hat auch was von einer Auto-Reklame... Insgesamt knapp gut, aber nicht mehr.
02.05.2004 22:49
Torta
Member
*****
Erotique
Fantastique
Exotique
..c'est ERFÄX!!
02.05.2004 23:00
southpaw
Member
*****
... and slave to the atmosphere. Großartige Single, # 12 in GB.
12.05.2004 11:55
pillermaik
Member
*****
Cooler Song mit einem erstklassigen Videoclip. Sehr eigenwillig, jedoch mit einer einzigartigen Atmosphäre. Danach kam nicht mehr viel gescheites.
25.05.2004 21:54
domi
Member
**
undefinierbar schlecht!!
15.09.2004 16:27
walde
Member
*****
großartige produktion (...meister trevor horn hatte seine hände im spiel...) - toll arrangiert - tanzbar !!
05.03.2005 13:26
SportyJohn
Staff
*****
"Slave........" Hit # 5 in NL.... Im Herbst 1985 war es am platz # 4 !.... knapp kein 6 !..... finde "La Vie en Rose" und "Strange, I've Seen That Face Before" ein wenig besser !
06.03.2005
lakota
Member
***
sehr eigenwillige frau, habe aber mit ihr und ihrer musik nie viel am hut gehabt
25.03.2005 17:03
Falcofreak
Member
******
Ein genialer Klassiker von Grace Jones! Der spezielle Beat wirkt wie elektrisierend auf einen.
03.04.2005 16:57
donvito
Member
******
Genau! Absolute Granate dieser Song! Haut mich jedes mal um!
14.04.2005 23:16
jAM777
Member
******
*geil*
14.05.2005 12:45
Richard (NL)
Member
******
A great song!!!!!!
04.06.2005 14:48
girlinaband
Member
******
Outrageous Singer and brilliant Producer/Lyricist/Musician: Trevor Horn, a man who made many stars. Great.
08.07.2005 01:07
Snormobiel Beusichem
Member
******
▒ Für mich anfang November 1985 ein Song um nie zu vergessen !!! Hier hab ich meinen erste Freundin bekanntschaft gemacht !!! Das war in "The Box" (Arnheim / Holland) !!! Ich bin der song nimmer vergessen !!! Genau 6 Sterrn ☺!!!
Zuletzt editiert: 18.06.2011 14:39
08.07.2005 19:41
elcarim
Member
*****
Nur schon der Einstiegssample ist fünf Punkte wert. Grace Jones hat in dieser Zeit für Citroën Werbung gemacht. Vielleicht hat sie als Musikvideo gleich den Werbespot adaptiert.
11.07.2005 06:49
nibbler
Member
******
was...den hab ich noch nicht bewertet? höchste zeit! ohne langes gefasel: höchstnote!
19.01.2006 16:20
Trille
Member
***
Geht so.
25.03.2006 20:33
okii
Member
*****
5
12.04.2006 16:46
listentomusic
Member
***
gefällt mir nicht
21.06.2006 19:37
DaJoe
Member
*****
international ihr größter hit, für mich aber nicht ihr bester.
in jedem fall ist grace nicht nur musikerin, sondern eine wahre künstlerin!
Zuletzt editiert: 24.04.2007 16:01
28.06.2006 10:40
Der Kommissar
Member
**
nein, die Nummer sagt mir nicht richtig zu
30.06.2006 21:22
AlterJunge
Member
****
unverkennbar und mit Rhythmus im Blut
14.09.2006 20:39
landjeeger
Member
*****
Ein Feger!
14.09.2006 20:46
Niotku
Member
****
Was soll ich sagen - im Prinzip jede Menge Klischees der Achtziger in einen Song verpackt. Warum man sich's trotzdem immer wieder gerne anhört? Ich habe keine blasse Ahnung. Aber man tut's.
Zuletzt editiert: 14.09.2006 20:47
19.10.2006 22:21
cazee72
Member
******
eine große Produktion...
19.10.2006 22:24
dj-andy
Member
*****
Ein guter Hit aus den 80ern. Mehr kann man dazu nicht sagen.
19.10.2006 22:49
bandito
Member
*****
War damals soundmäßig was Neues. Mochte ich auch, weil sich die Nummer SUPER mixen ließ mit Sledgehammer: Gleiche/angeglichene bpm sowieso, gleiche Klangfarbe, vermutlich sogar gleiche Tonart.
07.12.2006 10:20
Reto
Member
*****
Etwas lasch, aber toll gesungen und produziert. Darum ein echtes Souvenir aus der damaligen Zeit.
07.12.2006 12:16
Philo
Member
***
warenhausmusik...
09.12.2006 23:43
thomas86
Member
****
es geht
21.12.2006 17:21
Xirius
Member
*****
sehr gut
22.12.2006 17:14
remember
Member
******
hammernummer, hammervideo, genial in jeder art! am album verwirrend, weil jeder song so (oder ähnlich) hieß, bis man es mit "ladies & gentleman" endlich gefunden hat! war vor genau 21 jahren auf #13 der ö3 hitparade..
10.01.2007 16:03
Blackbox!
Member
*****
Spezieller Track von Grace,hypnotsierender Song.
10.01.2007 16:54
Homer Simpson
Member
***
ich bin kein Sklave des Liedes
22.01.2007 02:17
djdarek
Member
*
17.02.2007 11:46
MichaelSK
Member
*****
ausdrucksstark
21.02.2007 00:45
zsczsc
Member
******
cooler Sound
25.02.2007 19:51
otterobb
Member
***
Gut gemacht, aber nicht mein Geschmack.
28.02.2007 14:20
Oski.ch
Member
*****
Grace Jones ist und bleibt etwas Besonderes - sowohl für's Auge, als auch zum hören!
Zuletzt editiert: 16.05.2007 09:03
14.04.2007 16:32
chromyx4ever
Member
******
Absolutely fabulous!
16.05.2007 08:48
hummelkönig
Member
****
Der Song ist gelungen und paßte zu Grace' Image famos.
Das dazugehörige Album und seine endlosen Varianten des Songs, war nervig und strapazierte dieses Lied bis zur völligen Ermüdung.
05.06.2007 18:55
Starlord
Member
****
4+
Also ich würd mal sagen, der Song konnte sich eigentlich nur aus der einzigen Tatsache heraus in den Charts platzieren, weil Grace kurz vorher eben weltweit in den Kinos mit "James Bond - Im Angesicht des Todes" zu sehen war. Soooo schlecht ist der Song ja nun nicht, aber ohne den Bond-Bonus glaub ich kaum, dass er jemals über die Grenzen USA's hinaus bekannt geworden wäre.
13.07.2007 22:35
begue
Member
*****
Zeitlos und schön.
24.07.2007 10:08
Deinonychus
Member
****
Mochte ich damals überhaupt nicht. Gerade seit Ewigkeiten mal wieder gehört, und jetzt gefällt mir dieser Song recht gut. Sehr atmosphärisch. Knapp an 5* vorbei.
19.08.2007 15:47
aloysius
Member
****
Ziemlich unheimlich, diese Frau, sowohl von der Erscheinung her als auch von ihrer stellenweise sehr tiefen Stimme. Den Song hätte man wesentlich spannender gestalten können, plätschert teilweise einfach so dahin. Trotzdem noch ok.
23.08.2007 09:45
mikebordt
Member
*****
Trevor Horn ist einfach ein Produzenten Gott. Wie die Nummer klingt !!!! Und Grace passt toll dazu.
26.09.2007 14:44
brasil
Member
**
nervt
05.10.2007 12:19
roland6670
Member
******
This is why Edith Piaf used to say: Use your faults, use your defects, then you're gonna be a star......Ladies and gentlemen Mrs. Grace Jones.....
05.10.2007 12:29
jschenk
Member
****
mochte ich früher ja gar nicht ... inzwischen habe ich mich mit dem song versöhnt
10.11.2007 13:13
Matthias1323
Member
*****
Fein. Hört sich etwas wie "Sledgehammer" von Peter Gabriel an
25.11.2007 16:27
Widmann1
Member
******
Ein Klassiker
Zuletzt editiert: 01.07.2010 21:33
26.11.2007 08:40
meikel731
Member
******
Genial.
Es gibt auch eine gute Version von "Dame" Shirley Bassey.
Zuletzt editiert: 09.05.2008 21:13
07.12.2007 01:42
cbfn
Member
*****
gut gut
07.12.2007 01:48
querbeet
Member
*****
Da hat mich doch wieder jemand an einen guten Song erinnert :-)

Besonders die Maxi, ...born in Jamaica, ...Miss Grace Jones, ...slave to the rhythm
18.12.2007 15:14
öcki
Member
******
Ein Klassiker aus Crace Jones Plattenküche - damals wie heute Spitze
07.01.2008 21:18
aurangabad
Member
*****
cooles Lied (passend zur frau)
23.01.2008 00:17
mutzpunter
Member
*****
Eigentlich nichts Besonderes, aber supi produziert. Das Optimum rausgeholt.
04.02.2008 02:03
s-v-e-n
Member
******
Mocht ich ja anfänglich überhaupt nicht. Und dann noch diese Frau. Aber jetzt muss ich zugeben, das ist toll. Spannendes Lied, super produziert. Ein Klassiker.
29.04.2008 19:25
TSCHEMBALO
Member
*****
ja dieser slave to .. grace jones sound. gut, aber nicht ihr bester. kleiner 80er hit.
09.05.2008 20:50
oldiefan1
Member
***
Ø
24.06.2008 15:35
Cooldown
Member
*****
düster im Einstieg / Refrain - da kommt ihre Stimme perfekt zur Geltung. Ein toller Track!
25.06.2008 15:46
remix1970
Member
****
Geht so sie hatte aber bessere Songs.
04.07.2008 12:10
giopor
Member
*****
Sehr gut.....
07.07.2008 17:02
tabloidjunkie007
Member
*****
sehr gut.

Musikgurrmong
Member
***
Nicht mein Fall, und der Gesichtsausdruck dieser Frau hat mir auch schon immer Angst gemacht. :)

toolshed
Member
****
Nicht schlecht, ich runde sogar zur 4* auf.

***MUSIC***
Member
****
guter Radiosong

Roefe
Member
**
Mit Grace Jones habe ich meine liebe Mühe. Mir gefällt der Song nicht, absolut nicht. Und die Stimme ist nur gruselig.

Mauzi
Member
*
super nervig

sanremo
Member
***
3+

schnurridiburr
Member
******
Ladies and gentlemen: 6 stars.

Sven84
Member
*****
Ganz gut. Nette Synthesizereffekte im Hintergrund.

Jadeluxx
Member
******
Sie ist ein Alien. Aber ein cooles Alien.

analdo
Member
***
wo zum Geier ist die Melodie?

Bette Davis Eye
Member
*****
Ups, den habe ich ja auch noch nicht bewertet. Natürlich einer der Grace Jones-Klassiker schlechthin, auch wenn ich finde das sie noch viele bessere Kracher in ihrem extravaganten Repertoire hat. Ist trotzdem ne super Nummer, die immer noch in zahlreichen Gay-Dissen gut ankommt. Und das Video war ja wohl der Hammer! 5+

Chartsfohlen
Member
****
Ihr Klassiker. Nach dem "Schlag den Raab"-Auftritt ist meine Sehnsucht, mehr von ihr zu hören, aber nicht gerade riesig.

oldskoolhubsi
Member
***
zu speziell, nix für mich

Musicfreak
Member
***
Denn kannte ich zuvor tatsächlich nicht. Und ich bereue das auch nicht besonders jetzt im Nachhinein. Ist zwar ziemlich funky, aber ihre Stimme sowie die Melodie des Songs überzeugen mich nicht sonderlich. 3.5

BaraqueMichel
Member
******
Eine grosse Ausnahmekünstlerin. Dies ist einer ihrer wenigen radiotauglichen Songs.

Incinerate
Member
****
Ein fast rundum stimmiger Disco-Klassiker dieser exzentrischen Lady - mochte ich schon immer.

longlou
Member
****
Das Lied hat mich nie begeistert, aber ganz gut gemacht ist es schon. Um die Verwandtschaft mit Sledgehammer herauszuhören, fehlt es mir allerdings an Musikalität.

Plattenjunkie1980
Member
******
All Time Favourite, in der Maxiversion

aufrechtgehn
Member
******
Magisch.

Classics74
Member
******
Grace Jones war schon eine Erscheinung für sich in den 80ern... sehr grell, sehr "intensiv" - und maskulin... mit ihrem Lover Dolph Lundgren, Schwedens Antwort auf "Rambo" Sylvester Stallone, wollten bestimmt die wenigsten wirklich tauschen...

Trotzdem konnte sie garnicht mal so schlecht singen. Und die Paarung mit Trevor Horn als Produzent hat für die damalige Zeit echt wie Faust aufs Auge gepaßt.

Ist für mich neben "Relax" von Frankie Goes to Hollywood eigentlich der beste Trevor Horn-Song der 80er Jahre. Besonders die zahlreichen verschiedenen Maxi-Remixe von "Slave" haben es echt in sich. Das gleichnamige Album war allerdings dann leider sehr schwach.
Zuletzt editiert: 14.03.2009 22:04

Miraculi
Member
******
Vor 3 Stunden fand Grace Jones den Weg ins Berliner Tempodrom - ihr erstes von 3 Konzerten in Deutschland - und wie gehabt - sie ist eine Ikone - durch und durch bewundernswert.

"Slave to the Rhythm" - einer ihrer bekanntesten und beliebtesten Songs - zugleich auch ein Höhepunkt am Abend: wie ein kleines Mädchen kommt sie auf die Bühne - in der Hand ein Hula-Hoop-Reifen, setzt ihn einmal um die Hüfte und kreist ihn ausdauernd ohne Pause - während sie komplett das Lied intoniert !!! Ohne abzusetzen stellt sie danach noch ihre Band vor, läßt den Reifen auch einmal um ihren Hals kreisen - und nach gefühlten 15 Minuten nimmt sie den Hula-Hoop-Reifen wieder vom Körper !!!

Bewundernswert - wie der Song auch.

Schiriki
Member
*
NEIN!

fand ich 86 einfach nur Müll und nervig - hat sich bis heute nicht geändert

SoC_Girl
Member
***
Sie mag eine recht außergewöhnliche Stimme haben, aber die ist nichts für mich.

Redhawk1
Member
******
Großes Kino

Dino-Canarias
Member
*****
Sicher ihr bekanntester Hit, wiederum sehr schöner Refrain,
aber sie hatte trotzdem noch einige stärkere Songs....

80sMan
Member
******
Slave to this song!

Topbart
Member
*****
Afgezien van het feit dat Grace Jones totaal niks vrouwelijks heeft, is haar muziek daarentegen wel prima. Deze lekker vlot klinkende single is daar een goed voorbeeld van!!!! Deze single kwam uit in de tijd dat ze de tegenspeelster was van Roger Moore in de James-Bondfilm ''A view to a kill''

Reviewer70
Member
****
Hat was

Der_Nagel
Member
*****
exzentrisch, aber gute bis sehr gute Präsentation aus Mitte der 80er - 4.5 (aufgerundet auf 5*)...

Windfee
Member
*****
das Stück muss damals wohl an mir vorbeigegangen sein, ich kenn's nich und ich fang auch nix damit an, 3 Sternchen wegen dem groovigen Beat

edit: Grace Jones gefällt mir immer besser, wiewohl ich früher überhaupt nichts mit ihr anfangen konnte - nichts, das gleich ins Ohr geht, aber wenn man ihrer Musik eine Chance gibt, kommt das wirklich gut rüber, ja, es ist sogar ein Geheimtipp, wenn man mal nicht weiß, was man hören soll - ich geh' mal auf 4 Punkte hoch!

edit: tja, ich komm' nicht drumrum, hier nochmal zu erhöhen, inzwischen sind es SATTE 5 Punkte!
Zuletzt editiert: 24.09.2010 19:43

Zipel
Member
*****
Für mich ihr zweitbester Titel, nach la vie en rose, sehr gut.

Beastmaster
Member
****
nicht schlecht, 4+
Zuletzt editiert: 27.05.2010 23:37

FunkyLobster
Member
******
geiler song (maxi-version) und geiles cover.
Zuletzt editiert: 04.09.2010 11:32

Fritz260449
Member
***
passabel

Stendarr
Member
****
Schrammt knapp an der 5 vorbei, einer der besten Songs von Grace Jones für mich. Wahrscheinlich weil es sehr auf den Mainstream zugeschnitten ist ;)

FCB_39
Member
******
Klassiker!

Avyerino
Member
******
Unforgettable album

BeansterBarnes
Member
****
Peaked at #20 in Australia, 1986.

alleyt1989
Member
*****
well that cover is certainly attention-catching. i like the distinct 80's sound in this. good track

gherkin
Member
*****
Goed.

Voyager2
Member
*****
Zumindestens in der Bundesrepublik Deutschland ihr größter Singlehit. Und das völlig zu recht.

Rock'n'roll Gypsy
Member
******
Peinlich die Nägel hier. Tja, das ist halt clever gemachter Mainstream und kein herzloser, schnell produzierter Schund wie von... Na ja, ihr wisst schon. Ich verkneife mir das Erwähnen der "Künstler" sonst werde ich am Ende noch per memo beschimpft. Diesen Song hörte ich 2009 zum ersten Mal und er gefiehl mir auf Anhieb so gut, dass Grace damit in meine Jahrescharts einziehen durfte. Auf Platz 15.

Glitzerfee
Member
*****
STTR dürfte wohl der bekannteste Grace Jones Hit sein, wobei mir "Libertango" immer eine Spur besser gefallen hat. 5 Punkte sind trotzdem locker drin.

musikmannen
Member
*****
Nice song

kosa
Member
******
Kann ich nur mit einer 6 belegen.
Die Maxi-Version ist ein Hammer!

AllSainter
Member
****
Nice

ultimo
Member
****
Ziemlich schräg, aber ab und zu ganz erfreulich.

ericwyns
Member
***
Ben persoonlijk nooit echt enthousiast geweest over dit nummer van Grace Jones. Stond eind 1985/begin 1986 wel elf weken genoteerd in de Vlaamse charts (piekpositie op nummer 4). Naar boven afgerond drie sterren.

FranzPanzer
Member
****
Schräg, aber gut. Die Dame hat damals Werbung für Citroen gemacht; das muss so um die Zeit gewesen sein, in der dieses Lied ediert wurde.

RonH
Member
****
Sfeervol nummer van een toendertijd spannende dame.

Suppie
Member
*****
Lekker nummer, al vind ik de 12" versie stukken beter. Ben meer van de jaren 60 en 70 muziek, maar dit is nog te behappen.

Acooper
Member
*
Je trouve ça effrayant.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

Oberhofen am Thunersee
Beste 90er Jahre Dancefloorhits, Tei...
Chattreffen
Arsenal FC, Teil 19
Justin Timberlake - Hallenstadion (0...