SUCHE

Mory Kante - Yé ké yé ké


7" Single
Barclay 887 048-7 (de)

Charts

Hitparadeneinstieg:26.06.1988 (Rang 5)
Letzte Klassierung:09.10.1988 (Rang 21)
Höchstposition:2 (5 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:16
Rang auf ewiger Bestenliste:1308 (1494 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 2 / Wochen: 16
de  Peak: 2 / Wochen: 19
at  Peak: 10 / Wochen: 16
fr  Peak: 5 / Wochen: 23
nl  Peak: 1 / Wochen: 15
be  Peak: 1 / Wochen: 14 (Vl)
se  Peak: 12 / Wochen: 4

Song

Jahr:1987
Musik/Text:Mory Kante
Produzent:Nick Patrick
Hörprobe:
Flash benötigt für die Hörprobe.
Digital Track Download:
Gecovert von:Mory Kante (Yé ké yé ké (96 Remixes))
Mory Kante vs. Loverush UK! (Yé ké yé ké 2011)
Durchschnittliche Bewertung:4.65

113 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Tracks

1987
CD-Single Barclay 887 048-2
Details anzeigenAlles anhören
1.Yé ké yé ké (Remix)
6:20
2.Akwaba Beach
5:14
3.Yé ké yé ké (Live)
7:17
   
1987
7" Single Barclay 887 048-7 [de] / EAN 0042288704874
Details anzeigenAlles anhören
1.Yé ké yé ké
  3:58
2.Akwaba Beach
5:11
   
1987
12" Maxi Barclay 887 048-1
Details anzeigenAlles anhören
1.Yé ké yé ké (Remix)
6:17
2.Akwaba Beach
5:11
3.Yé ké yé ké
  3:58
   
1987
12" Maxi London LONX 171 [uk]
Details anzeigenAlles anhören
1.Yé ké yé ké (The Afro Acid Remix)
6:17
2.Akwaba Beach
5:11
3.Yé ké yé ké (The French Remix)
3:58
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:58Yé ké yé kéBarclay
887 048-7
Single
7" Single
1987
3:58Akwaba BeachBarclay
833 119-2
Album
CD
1987
Remix6:17Yé ké yé kéBarclay
887 048-1
Single
12" Maxi
1987
The Afro Acid Remix6:17Yé ké yé kéLondon
LONX 171
Single
12" Maxi
1987
Remix6:20Yé ké yé kéBarclay
887 048-2
Single
CD-Single
1987
»» alles anzeigen

Mory Kante   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Yé ké yé ké26.06.1988216
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Akwaba Beach12.06.1988117
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Mory KanteYé ké yé ké***CD SingleRewer35 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.65 (Reviews: 113)
06.09.2003 17:40
Schiriki
Member
**
Wenig besser als "Im nin'alu" damals, aber auch noch nicht mein Ding
06.09.2003 18:04
Rewer
Moderator
******
...doch, Mori Kanté ist ein Erlebnis! Genialer Afro-Sound!!...
15.09.2003 22:03
80s4ever
Member
*****
einer der wenigen Afrikaner, welcher es in unsere Charts schaffte
18.09.2003 23:57
jojo
Member
******
genial und alles in ner sprache die es anscheinend gar nicht gibt!
19.09.2003 10:10
Phil
Member
******
Weiss der Teufel, was der da so singt, aber der Song ist cool...
19.09.2003 15:03
valhalla
Member
*
sorry, but i HATE this song
23.09.2003 02:04
Hitradio
Member
*****
Ich finde ihn Klasse. Wirklich nur wenige Afrikaner schaffen es in die Charts.
17.11.2003 13:00
Uebi
Member
*****
Für mich ein toller Hit, praktisch der Vorgänger von "Alane" und für mich immer untrennbar mit "Im nin' alu" verbunden. Die Jahreshitparade 1988 war ja in den Top 5 sehr eigenartig mit Ofra Haza, der EAV, Koreana, Eddy Grant und Mory Kanté - aber nicht schlecht. Bis ich rausfand, was mit "Akwaba Beach", dem Namen seiner CD, gemeint war, dauerte es einige Zeit...
05.12.2003 20:40
gnüng
Member
****
gut
08.01.2004 23:09
Michael
Member
*****
sehr gut
19.04.2004 18:37
pillermaik
Member
*****
Klasse Song und mal was ganz anderes! Herrlicher Farbtupfer in der öden Musiklandschaft von 1988... Toll!!
19.04.2004 18:40
Torta
Member
*****
jepp...genau Pillermaik!
20.04.2004 01:31
southpaw
Member
****
Schöner Song, sicher der größte Hit aus Guinea (thanks einem Afrikakenner). Dauerbrenner 1988.
Zuletzt editiert: 10.11.2008 20:04
20.04.2004 11:15
LarkCGN
Member
****
... ganz nett ...
21.04.2004 23:31
gupan
Member
***
im vergleich zu Alane doch erheblich schwächer. und auch so sicher nich einer meiner favoriten
03.11.2004 22:01
Hannes
germancharts.com
******
Oh ganz sicher mein absoluter Favorit, wenn es um Hits aus Afrika geht - aber auch nicht schwer - soviele kenne ich dann ja doch nicht.
Aber mal im Ernst in 1988 war das definitiv mein Lieblingshit - noch vor Im nin alu und den Pet Shop Boys.
Und auch heute noch macht er mir gute Laune und ich muss die Lautstärke voll aufdrehen......
04.11.2004 13:11
variety
Member
*****
Knapp keine 6 für diesen Song, der geradezu zum Tanzen auffordert!!!
17.11.2004 18:18
PlattenPap(z)t
Member
****
ganz lustig mal was neues
27.12.2004 19:12
Sickmen
Staff
****
tönt wirklich noch ganz witzig
22.01.2005 15:11
wormi
Member
**
furchtbar
11.03.2005 16:21
SportyJohn
Staff
*****
Im Frühling 1988 war es am Platz # 1 in NL.... fröhlicher song.
12.03.2005 13:18
Sacred
Member
*****
World-Music meets Mainstream-Pop. Grossartiger Song!
29.04.2005 00:19
kokoni
Member
******
ein gassenhauer aus afrika!!! super!
29.04.2005 00:35
x5-452
Member
******
Super!
25.08.2005 22:47
Eyes Only
Member
******
Starker Song mit einem banalen Titel.
25.09.2005 19:46
Mikesch
Member
*****
Klasse Song mit unüberhörbaren afrikanischen Einfluss..
03.10.2005 11:50
Lindros88
Member
******
Geeeeeeeeeeeeeeeeil!
Zuletzt editiert: 20.12.2007 11:39
29.11.2005 18:27
iifar
Member
******
ohooo!!
10.12.2005 21:53
facinum
Member
*****
Im Radio noch nie gehört. Sehr guter Afro-Pop
09.01.2006 23:27
Snormobiel Beusichem
Member
*****
# 1 Klassiker von Mory Kante aus April 1988 !!! Er stand 12 Wochen lang mit "YÉ KÉ YÉ KÉ" in die Holländische Top 40 von 1988 !!! Gerade kein 6 Sterrn !!!
19.01.2006 19:48
detlef1988
Member
*****
Schöner Song.
13.04.2006 15:20
listentomusic
Member
*****
afrikanischer Sound vom Feinsten
09.08.2006 11:33
MichaelSK
Member
***
nervt etwas
Zuletzt editiert: 17.06.2012 18:39
09.08.2006 11:38
Musicfreak
Member
*****
Find ich viel viel schöner als der langweilige Song von Ofra Haza...Der mach Spass! Davon gibt auch noch tolle Remixes.
Zuletzt editiert: 16.04.2007 18:55
09.08.2006 11:45
Philo
Member
****
nettes, leicht chaotisches söngchen
09.08.2006 11:54
bandito
Member
****
Aufgerundet. Klang zwar erfrischend "anders", begeisterte mich aber dennoch nicht. Ist mir einfach zu wuselig und hibbelig.
09.08.2006 12:03
musicfan
Member
****
Hat mir nicht soo gefallen.
26.09.2006 22:47
dj-andy
Member
****
Nicht so ganz mein Fall,aber mit den Maxi-Elementen durchaus hörbar.
09.10.2006 22:35
begue
Member
******
Einfach Herrlich
07.12.2006 10:14
Reto
Member
******
Wunderbare Mischung von afrikanischem Ethno-Sound und westlicher Popmusik. Und darum noch heute topaktuell und eine Bereicherung für jedes Musikprogramm.

Der [Hardfloor Mix] darf sich hören lassen, kommt aber nicht ans Original heran.
Zuletzt editiert: 16.03.2012 17:41
07.12.2006 14:51
sanremo
Member
****
4+
09.12.2006 17:21
HASE22
Member
*****
Klasse Nummer, blieb dann aber auch bei diesem einen Hit
04.02.2007 12:30
remember
Member
*****
der beginn der aufkommenden kommerziellen ethnowelle. gefiel mir damals überhaupt nicht. heute finde ich vor allem die maxi sehr, sehr gut!
13.02.2007 01:12
Demeter
Member
******
Toller Ethno-Pop, damals eine regelrechte Schwemme in den Charts. Gefiel mir von Anfang an sehr gut. Die Maxi-Version ist der Knaller! 6+
21.02.2007 13:03
Blackbox!
Member
******
Da sitzt man definitiv nicht mehr ruhig auf dem Stuhl!Super
Ethnopop.
14.04.2007 21:27
chromyx4ever
Member
*****
Original dans l'univers dance de l'époque. Très bon morceau et très bien pour danser.
14.04.2007 21:36
TSCHEMBALO
Member
*****
als abwechslung. warum nicht. gut gemachter world beat dancer.
Zuletzt editiert: 14.04.2007 21:39
01.05.2007 19:01
Deinonychus
Member
*****
Das war damals einer meiner absoluten Lieblingssongs. Als er neu war, hätte ich da ohne wenn und aber 6* reingehauen. Da es ein grosser Hit wurde, habe ich es damals leider etwas zuviel gehört (damals hörte ich noch viel Radio). 5* sind's aber noch mindestens. Zudem ergeht es mir wie Uebi: Diesen Song verbinde ich auch mit "Im nin'alu", welches mir aber deutlich weniger gefällt.
Zuletzt editiert: 01.05.2007 19:02
07.05.2007 22:22
Ale Dynasty
Member
******
dieser Song macht mich immer Traurig! Aber wunderschön!
29.05.2007 09:04
urban-style
Member
****
den wird man wohl auch ewigs hören. gerade heute früh am morgen im radio gehört, passt da gut rein und gibt dem ganzen eine gelegene abwechslung, auch wenn ich so gut wie gar nichts verstehe.

09.06.2007 15:10
Starlord
Member
******
Klasse
30.06.2007 11:37
thomas86
Member
******
stark
30.06.2007 13:34
AASFRESSER
Member
****
Das hat wirklich viel bewirkt. Auch wenn man das nun nicht mehr als afrikanisch bezeichnen kann, dadurch ist es zu sehr durch westliche Produzentenschlünde geflossen -trotzdem ein angenehmer Unterschied zu dem sonst recht öden Flair der Zeit! Mir gefallen die tatsächlichen westafrikanischen Popsongs zwar deutlich besser - sie sind nicht so hysterisch - trotzdem kann ich locker ne 4 zücken, damals hätte ich wohl sogar ne 5 gegeben.
02.08.2007 19:03
Werner
Member
*****
...aufgerundete fünf für diesen rassigen Afro-Sound...
02.08.2007 19:19
Cooldown
Member
*****
reisst mit
02.08.2007 19:21
Homer Simpson
Member
***
...weniger...
22.08.2007 21:12
fabio
Member
******
genial
22.08.2007 21:56
MartinBrueckner2007
Member
******
super
26.09.2007 14:43
brasil
Member
****
gut
21.11.2007 01:01
ultimo
Member
*****
Klar: Wäre "Im nin' alu" kurz zuvor nicht ein Hit gewesen, wäre dieses Lied sicher nicht in so großem Rahmen vermarktet worden und den meisten europäischen Hörern unbekannt geblieben.

Ungeachtet dessen: Mir gefällt's besser als das besagte Lied von Ofra Haza.
07.12.2007 22:35
schlagergalaxie
Member
*****
gut.
07.12.2007 22:37
Big Smoke
Games
******
...genial...
09.01.2008 14:10
flinkefinger
Member
*****
Tönt wie eine Art Weltladen-Song der es auf die Hit-Bühne schaffte. Authentisch, Originell, Witzig, Gut Tanzbar !
Zuletzt editiert: 09.01.2008 14:11
28.01.2008 21:39
aloysius
Member
*****
War damals noch zu klein, um das mitzubekommen, aber ist auch heute noch eine prima Nummer. Erinnert mich stellenweise an gewisse unbekanntere Songs von Dr.Alban und natürlich auch Wes. Wundere mich immer wieder, dass afrikanische Rhythmen es nicht viel häufiger in die Charts schaffen...
13.03.2008 22:26
Elektra
Member
****
...geht so
15.05.2008 18:23
paranoidandroid
Member
****
Witzig.. vor allem ab diesen beknackten Backgroundchören vertätschts mich amigs schier. Musikalisch nichts Hochstehendes, zudem auch von der 80's Produktionskrankheit befallen. Trotzdem knapp 4*, weil ich's einfach unterhaltend finde. :)
15.05.2008 18:25
öcki
Member
****
war nicht unübel damals
30.05.2008 11:17
remix1970
Member
*****
Super Platte. Den Martin Young Remix höre ich heute noch gerne.
05.07.2008 05:18
Southernman
Member
*****
Fantástica. Buenos arreglos.

Diplomand
Member
******
Starker Ethno-Song! Für mich einer der besten Songs des Jahres 1988. Platz 2 in den Charts damals geht für mich absolut in Ordnung! Gefällt mir wesentlich besser als der 1998er-Song "Alane" von Wes, mit dem er oft verglichen wird.

Musikgurrmong
Member
****
Wohl ein "afrikanisches" Lied wie "chinesische Küche" in Deutschland, dem europäischen Gaumen angepaßt...aber letztere schmeckt ja auch ganz gut...geht schon in Ordnung...
Zuletzt editiert: 16.08.2008 01:53

oldiefan1
Member
***
Ø

Oski.ch
Member
***
Konnte mich nie richtig begeistern.

analdo
Member
*****
hoppla hab den Song bis anhin gar nicht gekannt. Alane hat von Wes hat in meinen Augen schon den grösseren Ohrwurmeffekt, trotzdem nicht übel

DaJoe
Member
******
spitze!

querbeet
Member
****
War ganz peppig...

Sven84
Member
*****
Fand ich schon immer ganz gut. Seltsamerweise spielte MTV den Song im Frühling 1995 sehr oft im Programm unter dem Titel "Yé ké yé ké '95", obwohl ich nie einen Unterschied zur ersten Version bemerkt habe.

Glitzerfee
Member
******
Ich stehe auf World-Music und dieser Titel hat mit dazu beigetragen. Die Kora (westafrikanische Harfe) wird übrigens von ihm selbst gespielt. Wovon handelt der Text eigentlich?

Galaxy
Member
******
...sehr schöner song...

Dino-Canarias
Member
*****
War damals eine kleine Sensation, und ist auch heute noch
einer der wenigen 80 er Charts Songs, die den Zahn der
Zeit relativ gut überstanden haben.....

Chartsfohlen
Member
***
Nicht mein Fall.

Roefe
Member
******
Geiler 80-er Song, something special! Gerade wieder entdeckt.

Bernij
Member
****
Afro-Folklore-Retro-Dance-Pop mit hohem Wiedererkennungswert.

Der_Nagel
Member
*****
ein leckerer Klassiker von 1987/88...eigentlich der Klassiker afrikanischer Musik schlechthin...und diese Afro-Rhythmen laden einfach zum Mittanzen ein - 5+...

Andy019
Member
*****
gut

Redhawk1
Member
*****
Guter Afrikanischer-Song.

Malfoy
Member
******
Immer noch ein toller Afro-Song! Da geht die Post ab!

Topbart
Member
*****
Ik hoorde deze plaat voor het eerst toen in de Single Top 100 van 9 april 1988 binnenkwam. De week ervoor was het Veronica's alarmschijf geweest. Ik dacht "wat is dit nu? Afrikaanse ritmes en gezang en toch een modern jasje?" Ik moest er even aan wennen, maar ik moet zeggen dat dit een van de meest verrassende platen van 1988 was. Het klonk ook vrij commercieel, vandaar dat dit ook de enige hit voor Mory Kante was.

Fritz260449
Member
****
guter Song

naamloos
Member
**
Nummer 1 hit maar aan mij niet besteed.

Stendarr
Member
****
Skurriler Hit aus Afrika, von denen es ja in den letzten Jahrzehnten nicht gerade viele gab. Der Beat ist ziemlich gut, die "Yeke Yeke"-Shouts gehen einem aber schnell auf den Senkel. Gute 4.

ulver
Member
*****
eines der besseren afrikanischen stücke

missmoneypenny
Member
*****
finds auch heute noch cool

klamar
Member
****
... gut ...

FranzPanzer
Member
*****
Guter Song aus dem Jahr 1988 - da geht was! Gefällt mir immer noch, oder schon wieder; je nach dem!

AustrianChrisW
Member
***
guten willens eine 3

KVG
Member
****
Een dikke hit voor Mory Kanté in 1987.

ericwyns
Member
***
Ook in Vlaanderen destijds een grote hit; persoonlijk ben ik er nooit echt wild van geworden ...
3+

Classics74
Member
****
hachja, da werden früheste Jugenderinnerungen wach bei der Nummer :-)

Was soll man sagen, energiegeladener Song, am Mischpult auf tanzbar getrimmt, geht ordentlich ins Ohr und in die Beine...

Trotzdem überwiegt der Nostalgiefaktor bei mir. An Ethnopop-Dance-Nummern gabs damals besseres als dies.

musikmannen
Member
*****
Nice

Raveland
Member
*
Dieses Lied musste ich ein ganzes Jahr lang jede Autofahrt mit dem Ex meiner Mutter durchmachen. Ich habe eine totale Abneigung gegen dieses Lied! Damit kann man mich in den Wahnsinn treiben

LULA
Member
*
früher war nicht alles besser, dies ist der Beweis...

Lalize
Member
******
La música no tiene fronteras

Wino
Member
******
Sehr schönes Lied, dass einem wieder in vergangene Zeiten zurückversetzt

rien100
Member
*****
Goed ritmisch nummer, nog altijd aangenaam om naar te luisteren (en te dansen).

nicevoice
Member
*****
Klasse

rotrigodelafuente
Member
******
grossartig! ein meilenstein und seiner zeit irgendwie voraus. nach myriam makeba's pata pata aus den 60ern wohl der erste und auch grösste afrikanische weltweite chartstürmer. wohlverdienter erfolg da dieser geniestreich einzigartig war und ist und noch heute unglaublichen airplay geniesst

Trekker
Member
***
Weniger.

Besnik
Member
******
War damals total mit den dt. Charts im Einklang, 1.Platz "Im nin alu" von Ofra Haza und 2.Platz dieser tolle Song hier! Maxi Version ist auch absolut genial!

Acooper
Member
*
J'aimerais aimer mais ce style africain me fait peur.

Yekim
Member
**
Seltsam. Im Vergleich zu Ofra Haza ging mir der da übelst auf den Sack. Hab den Track dann viel später in einer Maxi-Version auf einer House-CD nochmals gefunden, er wurde aber auch mit den Jahren nicht besser. Der Exotik-halber aber doch eine zwei.

Miraculi
Member
*****
War 1988 eine sehr erfreuliche Erscheinung in den Charts - kam mit der Welle von Ethno-Pop auf einmal nach oben ... schön, wenn's auch solche Songs mal trifft.

Ohana
Member
******
Israel Official Top-30 Peak: 1.
Israel Official 1988 Year-End Chart Peak: 1.
Kommentar hinzufügen
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?

FORUM

RnB- / Hip-Hop-Song gesucht
Tennis, Teil 8
Verdammt geiles House-Lied, Teil 5
Was für einen Hut trägt Wolfgang Nie...
Schlagerszene