Home | Impressum | Kontakt
Login

Amon Amarth
With Oden On Our Side

Album
Jahr
2006
5.8
5 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 21 / Wochen: 4
AT
Peak: 27 / Wochen: 4
SE
Peak: 21 / Wochen: 1
Tracks
CD
22.09.2006
Amon Amarth
Discographie / Fan werden
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Twilight Of The Thunder God
Eintritt: 05.10.2008 | Peak: 21 | Wochen: 4
05.10.2008
21
4
Surtur Rising
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 20 | Wochen: 5
10.04.2011
20
5
Deceiver Of The Gods
Eintritt: 07.07.2013 | Peak: 9 | Wochen: 8
07.07.2013
9
8
Jomsviking
Eintritt: 03.04.2016 | Peak: 3 | Wochen: 6
03.04.2016
3
6
Berserker
Eintritt: 12.05.2019 | Peak: 1 | Wochen: 10
12.05.2019
1
10
The Great Heathen Army
Eintritt: 14.08.2022 | Peak: 3 | Wochen: 6
14.08.2022
3
6
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Pursuit Of Vikings [DVD]
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 1 | Wochen: 13
25.11.2018
1
13
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.8

5 BewertungenAmon Amarth - With Oden On Our Side
31.10.2006 18:53
Hammerscheibe!starker Wikingermetal,mit Hymnen und Nackenbrecher! Am besten gefällt der Song 8-(under the northern star) und der 9 track -(prediction of warfare).=schöne Stampfer und Mitgröhler, mit max. heruntergestimmten Klampfen die zügig ins Rückenmark einfahren, sowie guten Gitarrenleads und fiesen Vocals.
17.05.2007 12:35
jaaaa das is einfach das HAMMER AMARTH ALBUM!!!!!
und live in linz wars auch nur hammer!!! amon amarth sind die könige des viking metal!!!!!
Da schließe ich mich an, wenn auch eine Stufe tiefer auf der Euphorieskala. Ein wirklich tolles Album, das sich jeder, der mit dem Stil zumindest entfernt etwas anfangen kann, einmal anhören sollte. Meiner Meinung nach ist es viel besser als der ebenso hochgelobte Nachfolger "Twilight of the Thunder God" - über die Vorgänger kann ich noch nichts sagen. Mit "Valhall Awaits Me" haben sie einen Einstieg gefunden, der besser fast nicht hätte sein können. Ein Oberkracher, der seinesgleichen sucht - auch auf diesem Album, wenngleich "Gods of War Arise" ebenfalls richtig gelungen ist. Ausfälle gibts unter den neun Tracks keine, alle erhalten von mir mindestens die 5*. Manche heben sich nur nicht wirklich voneinander ab und schrammen deshalb an der Höchstnote vorbei. Aber sonst: Wirklich starke Sache.

1. Valhall Awaits Me - ******–
2. Gods of War Arise - ******––
3. Under the Northern Star - *****++
4. Prediction of Warfare - *****+
5. Hermod's Ride to Hel - Lokes Treachery Part 1 - *****+
6. Cry of the Black Birds - *****+
7. Runes to My Memory - *****–
8. Asator - *****–
9. With Oden on Our Side - *****–
Einfach eine hammer Scheibe! Das Album rockt vom Anfang bis zum Ende.
Great