Home | Impressum | Kontakt
Login

Andrea Berg
Best Of

Album
Jahr
2001
3.31
54 Bewertungen
Album-Hitparade
Einstieg
14.08.2011 (Rang 59)
Zuletzt
17.04.2016 (Rang 97)
Peak
49 (1 Woche)
Anzahl Wochen
27
4329 (540 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 49 / Wochen: 27
DE
Peak: 13 / Wochen: 350
AT
Peak: 5 / Wochen: 670
Tracks
CD
08.10.2001
Jupiter 74321 88914 2 (BMG) / EAN 0743218891427
Andrea Berg
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Das Gefühl
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 49 | Wochen: 2
22.09.2013
49
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Du
Eintritt: 18.07.2004 | Peak: 33 | Wochen: 8
18.07.2004
33
8
Splitternackt
Eintritt: 23.04.2006 | Peak: 19 | Wochen: 16
23.04.2006
19
16
Die neue Best Of
Eintritt: 15.04.2007 | Peak: 7 | Wochen: 19
15.04.2007
7
19
Dezember Nacht
Eintritt: 18.11.2007 | Peak: 95 | Wochen: 1
18.11.2007
95
1
Zwischen Himmel & Erde
Eintritt: 19.04.2009 | Peak: 9 | Wochen: 17
19.04.2009
9
17
Schwerelos
Eintritt: 07.11.2010 | Peak: 9 | Wochen: 36
07.11.2010
9
36
Best Of
Eintritt: 14.08.2011 | Peak: 49 | Wochen: 27
14.08.2011
49
27
Abenteuer
Eintritt: 16.10.2011 | Peak: 2 | Wochen: 70
16.10.2011
2
70
Atlantis
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 1 | Wochen: 39
22.09.2013
1
39
Atlantis - Live - Das Heimspiel
Eintritt: 16.11.2014 | Peak: 20 | Wochen: 9
16.11.2014
20
9
Seelenbeben
Eintritt: 17.04.2016 | Peak: 1 | Wochen: 54
17.04.2016
1
54
Gefühle
Eintritt: 30.07.2017 | Peak: 14 | Wochen: 4
30.07.2017
14
4
25 Jahre Abenteuer Leben
Eintritt: 24.09.2017 | Peak: 2 | Wochen: 26
24.09.2017
2
26
Mosaik
Eintritt: 14.04.2019 | Peak: 1 | Wochen: 51
14.04.2019
1
51
In Liebe - ihre schönsten Liebeslieder
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 7 | Wochen: 9
14.02.2021
7
9
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.31

54 BewertungenAndrea Berg - Best Of
16.05.2005 12:40
Ewig plaziert!
16.05.2005 13:49
Festgetackert.
20.09.2005 13:11
Wenn sich ein Schlageralbum dermaßen gut verkauft, daß es weiß der Henker wie lange schon in den Albumcharts steht, dann kann das so schlecht nicht sein. Aber sagen Chartplazierungen- und laufzeiten etwas über die Qualitäten eines Albums aus? Manchmal kauft das Publikum ein Album wie bekloppt und hinterher fragt man sich, was an diesem Album so besonderes ist/war. "Best Of" von Andrea Berg ist so ein Fall. Nicht, daß es schlecht ist, aber das in einem solch langem Zeitraum und in solch konstant großen Massen gekauft wird, ist irgendwo schon unverständlich. Musikalisch wie textlich bewegen sich die einzelnen Lieder auf dem üblichen Schlagerniveau und außerdem gibt in Deutschland wesentlich bessere Schlagersängerinnen als Andrea Berg.
21.01.2006 20:34
schöne melodien! hin und wieder ein schönes erlebnis.
22.01.2006 12:16
dito....

nun sinds bereits 217 Wochen in Good Old Germany.... Wahnsinn!!

...nun muss ich mir das Album wohl auch langsam kaufen, wird ja Kult wie Petrys "Alles" und "Die längste Single der Welt"

Edit: 347 Wochen in .de, 545 Wochen in .at - das ist doch jenseits von gut und böse
11.09.2006 18:05
Eine weibliche Baggerfahrerin, evtl. eine weibliche Polizistin, wie stelle ich mir die vor? Wie ANDREA BERG..... oh no! Die Stimme (ähnlich wie die von Amanda Lear??) ist sowas von absolut nicht erotisch, die Songs belanglos, es ist mir ein Rätsel, wie diese Trulla so viel Erfolg hat!
Schrecklich.
19.10.2006 19:37
Hammer!! Dieses Album liebt jeder Schlagerfan!
19.10.2006 19:48
"Eine weibliche Baggerfahrerin, evtl. eine weibliche Polizistin, wie stelle ich mir die vor?......"

hahahaha röfe geielst gegeben!!!!!! aber madame hat halt nun ma auch ihre eigene, ganz spezielle nische im tacker-trash-kult-bereich, da muss ich volle punktzahl reinhauen :-)
19.10.2006 22:09
Muß man als DJ im Koffer haben.
Die Leute wollen eh immer die Hits hören.
Mir kommt AB schon aus den Ohren,verstehe die anhaltende Euphorie auch nicht,man kann nur nach den wenigsten Songs tanzen-und das sind meistens nur die Hits,der Rest ihrer vielen Songs sind nur Midtempo-Nummern-nix für dj`s
10.04.2007 17:13
Andrea Berg ist eine super Sängerin!
Und mittlerweile sind es 259.Wochen!!!
Und das Album ist es Wert zu kaufen!!!!
Und deshalb gehört es in jede CD-Sammlung!


@Voyager2
Bist du ein Experte das du entscheiden kannst welches Album Qualität hat oder nicht????
Nur weil es dir nicht gefällt heißt es noch lange nicht das es keine Qualität hat. Wenn es keine Qualität hat warum verkauft es sich dann so gut???
Ich bin sicher nicht bekloppt und wenn ich mir deine Musik so anschaue frage ich mich wirklich was Qualität für dich bedeutet. Die Masse entscheidet was gut ist oder nicht. Akzeptiere es einfach das es auch eine Schlagerwelt gibt.
11.04.2007 13:55
wie kann man sowas mögen?
08.05.2007 13:56
krass....seit dem 2.3.03 ununterbrochen in den österreichischen album charts! und insgesamt schon seit 261 wochen!
respekt!!!
17.05.2007 13:20
Tja, endlos in den Charts, unglaublich gut verkauft. Einer der wenigen Fälle, wo ich das nicht ansatzweise verstehen kann.
22.05.2007 09:52
Obwohl eigentlich kein Single-Hit vorliegt, verkauft sich diese Kompilation bestens und das schon über 5 (!!) Jahre - wahrlich ein Phänomen am Schlagersektor!
22.07.2007 01:07
sehr gut, abgerundete 5,2
24.07.2007 20:12
Viel besser als "Die neue Best Of"
29.07.2007 20:40
wie kann ein album bitte so lange in den charts bleiben? das ist ja krank..besonders wenn der inhalt so schlimm ist
03.08.2007 14:02
Furchtbar..und so ein Schaß hielt sich 274 Wochen in der Albumwertung, KEIN Album der (österreichischen) Hitparadenhistory schaffte das - somit steht sie sogar vor den Beatles (!!!) als erfolgreichstes Album aller Zeiten..ein trauriger Rekord für Österreich, einmal mehr..

Mittlerweile sind es unglaubliche 529 Wochen!
2.85* aufgerundet.
29.08.2007 22:03
277 Wochen??? Wie gibt's das? Haben da ein drittel der Österreicher eingekauft?
20.09.2007 21:38
andrea berg schalalalala
30.09.2007 16:23
also gut ist sie nicht gerade...
aber wer kauft denn alle diese Alben?!?
Jetzt schon bereits 282 Wochen in den Albumcharts...
Also schon über 5 Jahre...
das gibt schon etwas zu denken!
06.12.2007 13:20
Wie gibts es denn sowas?!? Unverständlich mal 10. Schon über 6 Jahre in den Charts und es hat kein Ende. Zwar niemals die Spitzenpositionen errungen, dafür aber immer wieder eingestiegen.Position 1 auf der ewigen Bestenliste, da hät ich mir schon was anderes erwartet. Absolut nicht das meine.
06.12.2007 20:57
" Ja ,Ja da können sich ruhig viele drüber aufregen,aber daran das die Frau mit diesem Album Kultstatus erreicht hat den Ihr keiner mehr nehnen kann ist schon Klasse.
Und dann auch noch ein Album mit Schlagern ja liebe Kritiker
von "Andrea Berg" ihr werdet es wohl schlucken müssen.
Die CD ist ein einziger Ohrenschmaus für alle wahren Schlagerfans von denen es ja auch wirklich noch reichlich gibt.
Geniales Album natürlich von mir ne ganz fette 6....
06.12.2007 21:41
Tja......, was soll ich jetzt dazu sagen? So lange Jahre hielt ich mich für einen Schlagerfan. Jetzt muss ich erfahren, dass ich offenbar keiner bin. Das ist bitter! Therapietermin ist bereits vereinbart. Kurzum: Ich finde diese Frau, ihre Stimme (?) und ihre Musik indiskutabel. Und somit auch dieses quälende Album.
14.12.2007 20:56
Gruselkabinett pur - dem geneigten Massenpublikum egal, seit Jahren in den LP-Charts und nicht totzukriegen
30.01.2008 00:44
Man muss nicht weiter ins Detail gehen, die Vorredner der 1-3*-Fraktion haben alles schon gesagt.
09.04.2008 11:54
Folter
25.06.2008 19:34
Unglaublich aber wahr, daß dieses Album das Album mit der längsten Laufzeit in den deutschen Longplay-Charts ist. Wenn man sich die einzelnen Lieder einmal anhört, dann fragt man sich, wer kauft so etwas. Die Lieder klingen wie zig-tausende andere Schlager auch und die Sängerin selber ist allenfalls Mittelmaß.
Sowas ist KULT!! Und bisher nur 2 Wochen in den Top 10...
Ich glaube eher an nem Running Gag ^^
Alle Achtung, nichts können und so einen Erfolg.
Ich finde es immer schlimm, wie sich Pseudoexperten in der Anonymität über etwas auslassen. Warum äußert sich jemand zu einer Musik, die ihm nicht gefällt? Wenn mir etwas nicht zusagt, dann höre ich es mir gar nicht an. Ich äußere schon gar nicht ungefragt meine subjektive Meinung dazu, denn die interessiert eh keinen.
Wems gefällt, für den passt es, wems nicht gefällt, der soll sagen, dass es nicht seines ist. Und aus...
Da dieses merkwürdige PEST OF in den letzten Jahren einen Durchschnittspreis von 6,99 € hatte ist der lnage Chartsverbleib nicht weiter verwunderlich. Außerdem ist es in dieser Sparte der Branche üblich haufen weise CDs beim Media / Geiz ist geil Markt zu selbst zu kaufen / kaufen lassen um diese dann umgehend auf den Konzerten unters Schlagervolk zu bringen.

Wenn AB als Krankenschwester - oder ist sie eine Kranke Schwester - auch so toll war, na dann ists gut dass keine Patienten ( besser gesagt Kranke ) in ihrer Nähe sind.
@remember: ja, das ist furchtbar traurig, aber trotzdem eine frage: waren die dire straits von den verakufszahlen in österreich nicht noch erfolgreicher?
textlich ist das natürlich kein großer wurf, musikalisch ... naja, auch da gibt es wohl besseres - aber das album trifft den nerv einer großen bevölkerungsschicht
Oh no, es ist aus den Top 75 rausgeflogen!
Unterm Strich akzeptabel.
Ewig Platziert, über 500 Wochen in den Charts!!!! Aber unheimlich...Und jedes Jahr wenn Frau Berg einen neues Album raus bringt erreicht das Album neue Höchstpositionen in den Charts!
Spitzenmässig
Hm - der Erfolg ist natürlich unbestritten. Aber diese Art von Musik kann ich gar nicht ab.
Ich kenn kein einziges Lied vom Album aber, allein die Tatsache, dass dieses Album jetzt schon 431 Wochen in den Charts ist, verdient von mir eine 4* Bewertung, auch wenn ich die Musik die Andrea Berg macht überhaupt nicht mag!
An dieses Album wird immer an erster Stelle in der ewigen Bestenliste stehen, solange diese Liste noch geführt wird! Keine Ahnung wie sie es geschafft hat, aber - Respekt!
gut
das müssen einige leute ja doppelt und dreifach kaufen...
naja, ist jetzt nicht sooo der überknaller
@Voyager:

Die Lieder von Andrea Berg sind immerhin kein Ballermannsound, obwohl das viele meinen.

@Kimfrankfan:

Was der Masse gefällt muss nicht unbedingt gut sein. Daher ist die Hitparade auch kein Qualitätsgradmesser, wie ich als Kind glaubte, sondern bloss eine Statistik, was am meisten gekauft wird.
Der Aufbau der Songs ist immer der selbe.
Ein Lichtblick ist das neuste Album, da gibt's mehr Abwechslung.
Unglaublich! Andrea steht mit diesem Album für die absolute Kaiserin im Schlagergeschäft, auch eine wie Fischer kann an dem nicht rütteln egal mit wem sie noch so aller ihre Duette in Englisch zum Besten gibt und wo sie noch überall herumturnt! Man hat es oder man hat e nicht, die Berg hat es einfach!
Absolut nicht meins...
Und wer kauft denn das seit Jahren??? Wie kann sowas zum mit Abstand erfolgreichsten Album in Ö ever werden?? Ich packs nicht...
530 Wochen in den Charts ??? OMG man für das Respekt echt. aber ganz ehrlich ich hab mir das ALbum angehört und ist absolut nicht mein Geschmack
aber für die 530 wochen in den Charts bekommt ihr einen Pluspunkt :)
Nach 560 Wochen in den Album-Charts müsste es ja jeder Haushalt in Österreich haben. Aber der Verkauf geht weiter ohne Ende.
naja.....
musik für österreich, wie andreas gabalier & dj ötzi!??????????????
Best of.. puh, na ja
sehr gute musik
alle grossen classiker und hits von ihr
einfach spitze